18./19.05.2019

3. BWBV-RLT Einzel/Doppel
Jugend

in Eggenstein/Leopolshafen

24.05.2019

Bezirksversammlung
Verein

in Offenburg

25./26.05.2019

Bez. Meisterschaften
Aktiv

in ?

31.05.-02.06.2019

Int. Bodensee-Turnier
Jugend

in Friedrichshafen

22./23.06.2019

37. Int. Bodensee-Turnier

in der Jahnhalle

TV Zizenhausen IV - Kreisliga Schwarzwald/Bodensee

Die 4. Mannschaft spielt in der neuen Saison 2018/2019 einmal mehr wieder in der Kreisliga Schwarzwald/ Bodensee. Nach dem tollen 2. Tabellenplatz in vergangenen Saison möchten wir in der neuen Runde in der vorderen Tabelle mitspielen. Mit einer effektiven Aufstellung gegen die gegnerischen Mannschaften können wir dies auch in diesem Jahr erreichen. Im fast unveränderten Kader stehen unter Mannschaftsführer Oskar Bühler Daniela von Penz, Lisa Keller, Silke Nieratschker, Luzia Bühler, Peter Dirr, Christian Fischer, Michael Doumanas, Ubaid Shenwari (Ayan), Pera Hirunyattiti und Nachwuchsspieler Tarmika und Piranavan Chivakurunathan. Als Ersatzspieler können wir auf Andreas Bihl und Michael Sernatinger zurück greifen.

von links: Ubaid Shenwari (Ayan), Eva Wiese, Christian Fischer, Michael Doumanas, Daniela von Pentz, und Peter Dirr

auf dem Bild fehlen: Oskar Bühler (Mannschaftsführer), Luzia Bühler, Silke Nieratschker, Michael Sernatinger und Andreas Bihl

20.04.2019

8. Spieltag

Beim Tabellennachbar eine Punkteteilung erkämpft.

PTSV Singen-Schlatt II - TV Jahn Zizenhausen IV 4:4

Christian Fischer im Einsatz

Für unsere Mannschaft ist dieser Spieltag noch nicht Saisonende. Im einzigen Spiel des Tages mussten wir zum PTSV Singen/Schlatt 2. Leider starteten wir die Doppelspiele nicht wirklich optimal. Im 1. HD mussten sich Christian Fischer und Ayan (Ubaid Shenwari) gegen Schneider/Hagel knapp mit 19:21/18:21 geschlagen geben. Parallel zeigten Isabel Brinkmann und Silke Nieratschker gegen Wilke/Schwarz eine tolle Leistung, unterlagen aber letzendlich im 1. Satz mit 27:29. Leider ging danach auch mit 15:21 der zweite Satz an die Gastgeber. Im 2. HD zeigten Peter Dirr und Piranavan Chivakurunathan nach unterlegenem 1. Durchgang im 2. Satz eine starke Leistung, aber am Ende hatten die Schlatter Deuer/Lehmann mit 23:25 die Nase vorn.
Mit diesem 0:4 Rückstand liefen wir in den folgenden Einzeln doch noch in Hochform auf. Christian feierte im 1. HE gegen Gerhard Schneider nach hartem Kampf im 3. Satz mit 14:21/21:18/21:10 den ersten Sieg. Im Dameneinzel kam Isabel nach längerem Auslandsaufenthalt zu ihrem ersten Einsatz in der Saison und siegte souverän mit 21:16 und 21:4 gegen Anika Wilke. Im 2. HE hatte Ayan in einem ausgeglichenen Spiel gegen Elmar Deuer am Ende mit 21:16/16:21/21:15 die Nase vorn. Auch im 3. HE hatte Piri gegen Christian Lehmann in einem Herzschlageinzel mit 20:22/21:16/22:20 das glückliche Ende.
Im abschließenden Mixed kämpften Silke und Peter im letzten Spiel des Tages um den 5. Punkt zum Sieg. Doch der 1. Satz ging mit 21:23 am Ende knapp an das Gastgebermixed Brühlmann/Hagel, leider konneten beide das Ruder nicht mehr herum reissen und somit mussten sie auch der zweite Durchgang mit 16:21 den Schlatter überlassen.
Am Ende gab es somit eine Punkteteilung 4:4 Unentschieden. In der Tabelle stehen wir nun auf Platz 4 hinter dem PTSV Singen/Schlatt.

Am 4. Mai haben wir dann ebenfalls auswärts den letzten Spieltag gegen den TSF Tuttlingen 2 und TV Aldingen 3.


Die Tabelle in der Kreisliga

Punkte
Spiele
1. BC Villingen II
15
25 : 5
84 : 36
2. TSF Tuttlingen II
14
22 : 6
66 : 45
3. PTSV Singen-Schlatt II
14
20 : 8
76 : 36
4. TV Jahn 08 Zizenhausen IV
14
17 : 11
66 : 46
5. TG Seitingen-Oberflacht
15
14 : 16
65 : 54
6. BC Winzeln II
15
12 : 18
52 : 68
7. TV Aldingen III
14
8 : 20
35 : 76
8. BV Rottweil III
15
8 : 22
47 : 73
9. BC Radolfzell II
14
4 : 24
28 : 84



26.03.2019

7. Spieltag

Im zweiten Spiel noch ein Unentschieden erkämpft.

BC Villingen II - TV Jahn Zizenhausen IV 8:0
BC Winzeln II - TV Jahn Zizenhausen IV 4:4

Michael Doumanas im 1. Herreneinzel

Die 4. Mannschaft reiste an diesem Auswärtsspieltag nach Villingen und Winzeln.
Beim Mittagsspiel gegen den Tabellenführer BC Villingen 2 mussten wir gleich in den Auftaktdoppel die Spielstärke der Gastgeber anerkennen. Im 1. HD konnten Ayan (Ubaid Shenwari) und Piri Chivakurunathan gegen das starke Doppel, Wäscher/Sciacca, nur wenig ausrichten und auch Daniela v. Pentz und Luzia Bühler mussten am Ende die Spielstärke der Gastgeberinnen, Schwemmer/Fischer, anerkennen. Einzig im 2. HD spielten Micheal Doumanas und Pera Hirunyattiti gegen Cimentepe/Klausch ebenbürtig mit. Doch auch sie hatten am Ende mit 24:22/18:21/17:21 das Nachsehen. In den folgenden Einzel konnten wir leider keinen Satz gewinnen. Das abschließende Mixed verlief aber ebenfalls wie alle Einzel und somit gab es gegen den Tabellenführer eine ernüchternde 0:8 Niederlage.
Beim Abendspiel beim BC Winzeln 2 verlief für Ayan und Piri im 1. HD gegen Kopp/Schneider leider wieder unbefriedigend. Und auch Silke Nieratschker und Daniela v. Pentz mussten sich gegen Janaczek/Flaig geschlagen geben. Einzig Michael Doumanas und Pera Hirunyattiti konnten gegen Gallwitz/Kuntz im 2. HD den ersten Sieg erkämpfen. Erfreulich waren die nachfolgenden Einzelspiele. Michael feierte gegen David Kopp im 1. HE einen weiteren Sieg. Und auch Ayan behielt gegen Daniel Schneider im 2. HE am Ende die Nase vorn. Leider ging zwischenzeitlich das Dameneinzel von Luzia Bühler gegen Bettina Janaczek verloren. Doch Piri erkämpfte im 3. HE gegen Johannes Kopp den ersehnten vierten Sieg. Somit stand es vor dem abschließenden Mixed 4:3. Doch hier taten sich Daniela v. Pentz und Oskar Bühler recht schwer und mussten leider am Ende gegen Elke Flaig und Lothar Kopp geschlagen geben.
Mit diesem 4:4 Unentschieden und der Niederlage am Mittag stehen wir nun auf dem 4. Tabellenplatz.


Die Tabelle in der Kreisliga

Punkte
Spiele
1. BC Villingen II
13
21 : 5
71 : 33
2. TSF Tuttlingen II
12
20 : 4
57 : 38
3. PTSV Singen-Schlatt II
13
19 : 7
72 : 32
4. TV Jahn 08 Zizenhausen IV
13
16 : 10
62 : 42
5. BC Winzeln II
13
12 : 14
47 : 57
6. TG Seitingen-Oberflacht
14
12 : 16
57 : 55
7. BV Rottweil III
14
8 : 20
44 : 68
8. TV Aldingen III
12
6 : 18
30 : 65
9. BC Radolfzell II
12
2 : 22
23 : 73



27.02.2019

6. Spieltag

Zwei Siege an unserem letzten Heimspieltag in der Jahnhalle.

TV Jahn Zizenhausen IV - TB Seitingen-Oberflacht 5:3
TV Jahn Zizenhausen IV - BV Rottweil III 8:0

Bei der Mannschaftsvorstellung

Unsere Mannschaft empfing zu ihrem ersten Spiel des Tages den SB Seitingen-Oberflacht. Gleich zu Beginn zeigten Daniela von Pentz und Tamara Riedel im Damendoppel ihre Stärke und sicherten mit 21:5 und 21:8 gegen Ewert/Jost den ersten Sieg. Parallel mussten sich Ayan und Peter Dirr im 1. HD den stark aufspielenden Kahler/Kienzle mit 10:21 und 19:21 geschlagen geben. Doch im 2. HD sorgten Christian Fischer und Pera Hirunyattiti gegen Specker/Merz mit 21:16 und 21:12 ein weiterer Erfolg.
In den folgenden Einzeln ließ Tamara ihrer Gegnerin Martina Jost keine Chance und unterstrich auch nach ihrer langen Badmintonpause, daß sie das Spielen nicht verlernt hat. Auch Christian behielt im 1. HE gegen Thomas Kahler mit 21:17 und 21:16 die Nase vorn. Zwischenzeitlich führten wir mit 4:1 und hatten somit bereits das Unentschieden in der Hand. Doch danach mussten Ayan im 2. HE gegen Tobias Müller (20:22/12:21) und Oskar Bühler im 3. HE gegen Simon Kienzle (10:21/19:21) den Sieg überlassen. Nun ging es im abschließdenden Mixed um den Sieg des Spieles. Daniela und Peter erkämpften gegen Ewert/Kühn denkbar knapp den 1. Satz mit 22:20 gewinnen und im 2. Durchgang setzten sie dann klarer mit 21:12 durch und sicherten uns somit den fünften Punkt und wir konnten uns über den 5:3 Sieg freuen.
Zum Abendspiel sollte eigendlich der BV Rottweil 3 antreten. Aber am Vortag musste diese Mannschaft leider wegen mehreren Erkrankungen absagen. Somit wurde das Spiel mit 8:0 für unsere 4. Mannschaft gewertet.

Mit diesen vier Punkten stehen wir nun in der Tabelle auf dem guten 4. Platz.

Die Tabelle in der Kreisliga

Punkte
Spiele
1. PTSV Singen-Schlatt II
11
14 : 4
40 : 31
2. BC Villingen II
11
15 : 5
52 : 28
3. TSF Tuttlingen II
10
12 : 5
50 : 22
4. TV Jahn 08 Zizenhausen IV
11
12 : 18
41 : 39
5. BC Winzeln II
11
11 : 7
45 : 27
6. TG Seitingen-Oberflacht
12
10 : 10
42 : 38
7. BV Rottweil III
12
7 : 13
37 : 43
8. TV Aldingen III
10
3 : 15
17 : 54
9. BC Radolfzell II
12
2 : 16
21 : 59



15.02.2019

5. Spieltag

Sehr guter Rückrundenauftakt in der Jahnhalle.

TV Jahn Zizenhausen IV - BC Radolfzell II 8:0

Piri Chivakurunathan und Ayan

Da unsere Mannschaft in einer 10er Staffel spielt hatten wir zum Rückrundenauftakt eigendlich ein Doppelspieltag. Doch das Mittagsspiel ist für uns entfallen und zum Abendspiel hatten wir die 2. Mannschaft des BC Radolfzell zu Gast.

Im Damendoppel starteten Daniela von Pentz und Tamara Riedel etwas verhalten und mussten deshalb in den Entscheidungssatz, welchen sie aber danach klar für sich entscheiden konnten. Die beiden Herrendoppel Ayan/Piri Chivakurunathan (1.HD) und Stefan Tresp/Peter Dirr (2.HD) erkämpften zwei knappe Siege. Danach konnten wir alle Einzel für uns entscheiden. Ayan (1.HE) und Stefan (2.HE) gelang dies jeweils im 3. Satz.. Tamara, die seit langer Pause das erste Mal wieder in der Mannschaft mitspielte, sowie Piri konnten ihre Einzel klar gewinnen. Das abschließende Mixed konnten Daniela und Peter danach ebenso souverän für sich entscheiden. Somit erkämpften wir einen 8:0 Sieg. In der Tabelle stehen wir nun auf dem 5. Platz.



Die Tabelle in der Kreisliga

Punkte
Spiele
1. TSF Tuttlingen II
9
14 : 4
40 : 31
2. BC Villingen II
10
15 : 5
52 : 28
3. PTSV Singen-Schlatt II
9
12 : 5
50 : 22
4. BC Winzeln II
10
12 : 18
41 : 39
5. TV Jahn 08 Zizenhausen IV
9
11 : 7
45 : 27
6. TG Seitingen-Oberflacht
10
10 : 10
42 : 38
7. BV Rottweil III
10
7 : 13
37 : 43
8. TV Aldingen III
9
3 : 15
17 : 54
9. BC Radolfzell II
10
2 : 16
21 : 59



18.01.2019

4a Spieltag

Singener Vorstädter entführen einen Punkt aus der Jahnhalle.

TV Jahn Zizenhausen IV - TV Aldingen III 7:1
TV Jahn Zizenhausen IV - TSF Tuttlingen II 6:2

Tamara und Daniela

Die 4. Mannschaft musste am Samstag, 12. Januar nochmals an den Start. Auf Grund einer 10er Staffel hat sie in der Kreisliga zehn Spieltage und somit gibt es den 4a Spieltag.
An diesem Samstag empfingen wir im Mittagsspiel die 3. Mannschaft des TV Aldingen. Mit fast kompletter Aufstellung konnten wir mit Daniela von Pentz, Silke Nieratschker, Christian Fischer, Michael Doumanas, Ayan (Ubaid Shenwari), Peter Dirr und Piranavan Chivakurunathan antreten. Bereits in den beginnenden Doppeln erkämpften Daniela und Silke, Christian und Michael (1. HD), sowie Ayan und Piri (2. HD) eine 3:0 Führung. Mit diesen Erfolgen im Rücken ließen unsere drei Herreneinzel dem Gegner wenig Chancen, so daß Christian (1. HE), Michael (2. HE) und Ayan (3. HE) drei weitere Siege beisteuerten. Zwischenzeitlich ging leider das Dameneinzel an die Gästespielerin. Im abschließenden Mixed mussten dann Daniela und Peter nach knapp verlorenem 2. Satz noch in den Entscheidungssatz, welchen sie aber dann ebenso für sich entscheiden konnten. Somit konnten wir einen perfekten 7:1 Sieg feiern.
Beim 2. Spiel des Tages gegen den Tabellenführer aus Tuttlingen wurde es vermeindlich schwerer. Mit fast unveränderter Aufstellung, denn hinzu kam Tamara Riedel, nach mehreren Jahren Pause, wieder ins Team zurück.
Mit starker Leistung eröffneten Christian und Michael im 1. HD die Begegnung und siegten in einem hart umkämpften Dreisatz-Match mit 17:21/21:13/21:17. Gleichzeitig siegten Daniela und Tamara ungefährdet 21:6/21:4 ihr Damendoppel. Ayan und Piri mussten im 2. HD die Spielstärke mit 15:21/15:21 ihrer Gegner anerkennen. In den folgenden Einzeln zeigte Tamara, dass sie Baminton nicht verlernt hatte und besiegte die Gästespielerin ohne ihr eine Chance zu lassen. Bei den Herren zeigten die Gäste einmal mehr ihre Stärke. Christian musste sich nach hartem Kampf denkbar knapp mit 12:21/21:15/19:21 geschlagen geben. Doch Michael erkämpfte einen ebenso dramatischen wie knappen 21:18/25:23 Sieg im 2. HE. In den beiden letzten Spielen konnte Ayan im 3. HE sowie Daniela und Peter im Mixed noch zwei wichtige Spiele gewinnen und den überaus tollen 6:2 Sieg sichern.
Nach diesem perfekten Auftritt stehen wir am Ende der Vorrunde in der Tabelle mit 9:7 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz.

Die Tabelle in der Kreisliga

Punkte
Spiele
1. TSF Tuttlingen II
8
13 : 3
36 : 27
2. BC Villingen II
8
12 : 4
42 : 22
3. PTSV Singen-Schlatt II
8
11 : 5
43 : 21
4. TV Jahn 08 Zizenhausen IV
8
9 : 7
37 : 27
5. TG Seitingen-Oberflacht
8
8 : 8
34 : 30
6. BC Winzeln II
8
8 : 8
29 : 35
7. BV Rottweil III
8
7 : 9
33 : 31
8. BC Radolfzell II
8
2 : 14
20 : 44
9. TV Aldingen III
8
2 : 14
13 : 50



13.12.2018

4. Spieltag

Singener Vorstädter entführen einen Punkt aus der Jahnhalle.

TV Jahn Zizenhausen IV - PTSV Singen-Schlatt II 4:4

Bei der Mannschaftsvorstellung

Die 4. Mannschaft hatte an diesem letzten Spieltag im Mittagsspiel den PTSV Singen-Schlatt 2 zu Gast und im Abendspiel waren wir spielfrei.

Mit starker Leistung gewannen Lisa Keller und Daniela von Pentz im Damendoppel gleich zu Beginn gegen Michelle Schwarz und Rahel Brühlmann mit 21:7/21:6. Leider mussten sich parallel das 2. Herrendoppel Peter Dirr und Ayan (Ubaid Shenwari) gegen Elmar und Dirk Deuer mit 11:21/22:20/13:21 geschlagen geben. Das anschließende 1. Herrendoppel Christian Fischer und Oskar Bühler mussten sich gegen Gerhard Schneider und Benjamin Hagel am Ende mit 20:22/16:21 geschlagen geben.
In den folgenden Einzelspielen behielt nach hartem Kampf Christian im 1. HE gegen Gerhard Schneider mit 23:21/17:21/22:20 denkbar knapp in der Verlängerung die Nase vorn. Lisa ließ dagen im Dameneinzel gegen Michelle Schwarz nichts anbrennen und sicherte mit 21:6/21:5 einen weiteren Sieg. Im 3. Herreneinzel zog Ayan (Ubaid Shenwari) gegen Dirk Deuer sein Spiel durch und brachte uns mit 21:15/21:6 den wichtigen 4. Sieg. Leider ging danach noch das abschließende Mixed von Daniela und Peter gegen Rahel Brühlmann und Benjamin Hagel mit 10:21/13:21, sowie das 3. Herreneinzel von Oskar Bühler gegen Elmar Deuer mit 11:21/9:21 verloren. Somit gabe es ein 4:4 Unentschieden.

In der Tabelle stehen wir nun auf dem 7. Platz.

Somit rutschen wir in der Tabelle auf den 7. Platz ab.

Da unsere Staffel aus 9 Mannschaften besteht haben wir noch einen weiteren Spieltag vor der Winterpause. Am 12. Januar tragen wir somit nochmals einen Heimspieltag in der Jahnhalle aus. Um 15:00 Uhr ist bei und der TV Aldingen 3 zu Gast. Etwa gegen 17:00 Uhr kommt der Tabellenführer TSF Tuttlingen 2 in die Jahnhalle.

Die Tabelle in der Kreisliga

Punkte
Spiele
1. TSF Tuttlingen II
6
12 : 0
30 : 17
2. BC Villingen II
7
10 : 4
36 : 20
3. PTSV Singen-Schlatt II
6
8 : 4
31 : 17
4. BV Rottweil III
7
7 : 7
30 : 26
5. TG Seitingen-Oberflacht
7
6 : 8
29 : 27
6. BC Winzeln II
7
6 : 8
24 : 32
7. TV Jahn 08 Zizenhausen IV
6
5 : 7
24 : 24
8. BC Radolfzell II
6
2 : 10
15 : 33
9. TV Aldingen III
6
2 : 10
12 : 35



15.11.2018

3. Spieltag

Gegen den BC Villingen knapp unterlegen. Nachholspiel gegen BC Winzeln gewonnen.

TV Jahn Zizenhausen IV - BC Winzeln II 6:2
TV Jahn Zizenhausen IV - BC Villingen II 3:5

Ayan und Oskar im 2. HD

Mit neuer Besetzung machten wir uns auf den Weg nach Rottweil. Hier konnte das 2. Herrendoppel Peter Dirr und Stefan Tresp den 1. Punkt für den TV Zizenhausen holen. Dieses Doppel spielte 21:12 und 21:14. Einen weiteren Punkt konnte Piranavan Chivakuranathan (Piri) im 3. Herreneinzel erzielen. Er gawann 21:17 und 21:12. Das Mixed von Daniela v. Pentz und Peter Dirr unterlagen 23:21 im 1. Satz, konnten den 2. Satz 21:18 für sich entscheiden und gewannden den 3. Satz in Verlängerung 22:20. Die weiteren Spiele gewannen die Spielerinnen und Spieler des BV Rottweil jeweils in 2 Sätzen . Das Ergebnis war 5:3 für den BV Rottweil.

Bei der 2. Begegnung des Tages gegen TG Seitingen-Oberflacht (Stadtteil von Spaichingen) stellten wir die Damenspiele um, ob das richtig war, können wir nicht sagen, doch genutzt hat es leider nichts. Das Damen-Doppel wurde uns geschenkt, da sie nur eine Dame hatten. Das 2. Doppel von Peter und Stefan konnte jeweils 18 Punkte erzielen. Auch das 1. Herreneinzel von Ubaid Shenwari (Ayan) musste er 21:19 und 22:20 seinem Gegner überlassen. Einzig Piri konnte sein Spiel 23:21 und 21:18 gewinnen. Bei den Damen kamen Silke Nieratschker, Daniela von Pentz und Luzia Bühler zum Einsatz. Somit fuhren wir mit einer 6:2 Niederlage zurück. Somit konnte die 4. Mannschaft an diesem Wochenende keine Punkte erzielen.

Auf Wunsch des BC Winzeln verlegte die 4. Mannschaft das Spiel vom letzten Spieltag in das Training am 04.12.. Mit der guten Aufstellung Lisa Keller und Daniela von Pentz, sowie Chrstian Fischer, Michael Doumanas, Ayan und Peter Dirr konnten wir die Gäste begrüßen.

Unser Damendoppel Daniela und Lisa sicherten gleich zu Beginn den ersten Sieg und auch das 1. Herrendoppel Michael und Christian zeigten eine tadelloses Spiel und brachten uns mit 2:0 in Führung. Im zweiten Herrendoppel mussten wir uns leider knapp geschlagen geben.

In den folgenden Einzeln zeiten Lisa, Chrstian (1.HE), Michael (2.HE) und Ayan (3.HE) keine Schwächen und siegtenmeist klar in zwei Sätzen.

Im abschließenden Mixed mussten Daniela und Peter dann doch noch die Spielstärke der Winzelner Paarung anerkennen und somit einen zweiten Sieg überlassen.

Doch unser 6:2 Sieg war perfekt. In der Tabelle haben wir jetzt 4:6 Punkte und stehen auf dem 5. Tabellenplatz.



Die Tabelle in der Kreisliga

Punkte
Spiele
1. TSF Tuttlingen II
4
8 : 0
20 : 11
2. BC Villingen II
5
8 : 2
25 : 15
3. PTSV Singen-Schlatt II
5
7 : 3
27 : 13
4. BV Rottweil III
6
5 : 7
22 : 26
5. TV Jahn 08 Zizenhausen IV
5
4 : 6
20 : 20
6. BC Winzeln II
5
4 : 8
15 : 25
7. TG Seitingen-Oberflacht
6
2 : 6
21 : 27
8. BC Radolfzell II
4
2 : 6
15 : 17
9. TV Aldingen III
4
2 : 6
10 : 21



29.10.2018

2. Spieltag

Leider kein Auswärtspunkt erkämpft.

BV Rottweil 3 - TV Jahn Zizenhausen IV 5:3
TB Seitingen-Oberflacht - TV Jahn Zizenhausen IV 6:2

Piranavan Chivakurunathan zum ersten Mal im Einsatz

Mit neuer Besetzung machten wir uns auf den Weg nach Rottweil. Hier konnte das 2. Herrendoppel Peter Dirr und Stefan Tresp den 1. Punkt für den TV Zizenhausen holen. Dieses Doppel spielte 21:12 und 21:14. Einen weiteren Punkt konnte Piranavan Chivakuranathan (Piri) im 3. Herreneinzel erzielen. Er gawann 21:17 und 21:12. Das Mixed von Daniela v. Pentz und Peter Dirr unterlagen 23:21 im 1. Satz, konnten den 2. Satz 21:18 für sich entscheiden und gewannden den 3. Satz in Verlängerung 22:20. Die weiteren Spiele gewannen die Spielerinnen und Spieler des BV Rottweil jeweils in 2 Sätzen . Das Ergebnis war 5:3 für den BV Rottweil.

Bei der 2. Begegnung des Tages gegen TG Seitingen-Oberflacht (Stadtteil von Spaichingen) stellten wir die Damenspiele um, ob das richtig war, können wir nicht sagen, doch genutzt hat es leider nichts. Das Damen-Doppel wurde uns geschenkt, da sie nur eine Dame hatten. Das 2. Doppel von Peter und Stefan konnte jeweils 18 Punkte erzielen. Auch das 1. Herreneinzel von Ubaid Shenwari (Ayan) musste er 21:19 und 22:20 seinem Gegner überlassen. Einzig Piri konnte sein Spiel 23:21 und 21:18 gewinnen. Bei den Damen kamen Silke Nieratschker, Daniela von Pentz und Luzia Bühler zum Einsatz. Somit fuhren wir mit einer 6:2 Niederlage zurück. Somit konnte die 4. Mannschaft an diesem Wochenende keine Punkte erzielen.

Somit rutschen wir in der Tabelle auf den 7. Platz ab.

Die Tabelle in der Kreisliga

Punkte
Spiele
1. BC Villingen II
3
5 : 1
16 : 8
2. TSF Tuttlingen II
2
4 : 0
10 : 5
3. PTSV Singen-Schlatt II
3
4 : 2
15 : 9
4. BC Winzeln II
3
4 : 2
13 : 11
5. TG Seitingen-Oberflacht
4
4 : 4
15 : 17
6. BV Rottweil III
4
3 : 5
14 : 18
7. TV Jahn 08 Zizenhausen IV
3
2 : 4
11 : 13
8. BC Radolfzell II
4
2 : 6
15 : 17
9. TV Aldingen III
2
0 : 4
2 : 13



24.09.201

1. Spieltag

Ein guter Saisonstart in Radolfzell.

BC Radolfzell 2 - TV Jahn Zizenhausen IV 2:6

Die Mannschaft in Radolfzell

Unsere 4. Mannschaft startete in der Kreisliga zum BV Rottweil 3. Die Spielerinnen und Spieler der neugegründeten Radolfzeller 2. Mannschaft starteten zum ersten Mal bei einem Punktespiel.
Nach der Begrüßung starteten wir mit dem 1. Herrendoppel und 2. Herrendoppel. Beide Teams Ayan und Peter Dirr (1.HD) und Oskar Bühler/Pera Hirunyattiti taten sich zu Beginn etwas schwer und verloren jeweils den knapp den 1. Satz. Danach lief es besser und konnten den Satzausgleich erkämpfen. Mit gleicher Leistung konnten Ayan und Peter anschließend mit 21:13 den ersten Sieg feiern. Leider klappte es bei Oskar und Pera nicht mehr so gut und mussten sich am Ende mit 17:21 geschlagen geben. Im Damendoppel ließen Lisa Keller und Daniela v. Pentz mit einem 21:17 und 21:12 Sieg nichts anbrennen und brachten somit den zweiten Sieg.

In den folgenden Einzeln konnte Ayan in einem kräfteraubenden 1. Herreneinzel mit 22:20 und 23:21 seinen Gegner bezwingen. Auch Pera behielt gegen den Radolfzeller nach hartem 2. Satz mit 21:17 und 22:20 am Ende im 3. Herreneinzel die Oberhand. Zwischzeitlich konnte Lisa im Dameneinzel einen ungefährdeten Sieg feiern. Das 2. Herreneinzel von Oskar war in jeder Hinsicht ausgeglichen, doch hatte Oskar in beiden Sätzen mit 19:21/17:21 das Nachsehen. Im abschließenden Mixed spielten Daniela und Peter in zwei Sätzen ihre Erfahrung aus und setzten mit einem 21:12/21:13 Sieg den Abschlußpunkt.

Mit diesem 6:2 Erfolg haben wir einen guten Saisonstart hingelegt.


Die Tabelle in der Kreisliga

Punkte
Spiele
1. BC Winzeln II
2
4 : 0
11 : 5
2. BC Villingen II
2
3 : 1
10 : 6
3. PTSV Singen-Schlatt II
1
2 : 0
6 : 2
4. TV Jahn 08 Zizenhausen IV
1
2 : 0
6 : 2
5. TSF Tuttlingen II
1
2 : 0
5 : 2
6. BV Rottweil III
2
1 : 3
7 : 9
7. TV Aldingen III
1
0 : 2
2 : 5
8.TG Seitingen-Oberflacht
2
0 : 4
4 : 12
9. BC Radolfzell II
2
0 : 4
4 : 12



-!>