18./19.05.2019

3. BWBV-RLT Einzel/Doppel
Jugend

in Eggenstein/Leopolshafen

24.05.2019

Bezirksversammlung
Verein

in Offenburg

25./26.05.2019

Bez. Meisterschaften
Aktiv

in ?

31.05.-02.06.2019

Int. Bodensee-Turnier
Jugend

in Friedrichshafen

22./23.06.2019

37. Int. Bodensee-Turnier

in der Jahnhalle

TV Zizenhausen - Jugendmannschaft

Auch in der neuen Saison 2013/2014 hat der TV Zizenhausen wieder im Bezirk Südbaden eine Jugendmannschaft gemeldet. Fast unsere gesamten Spieler können in dieser Saison zum letzten Mal in der Jugend mitspielen. Somit haben alle nochmals den Ehrgeiz zum Abschluss über die Südbadische Meisterschaft zu den Baden-Württembergischen Meisterschaften zu gelangen. Auch hier will man sich so teuer wie möglich zu verkaufen. Nachdem zur neuen Saison Andreas Müller, hauptsächlich zur 1. aktiven Mannschaft, zu uns gewechselt ist, haben wir eine tolle U19 Mannschaft am Start. Es gehören zu unserem Kader Solveigh Berg, Lisa Keller, Irmak Ali, Kim Preiser, Andreas Müller, Aaron Gauggel, Linus Dietrich, Markus Bühler, Tobias Schmude, Dennis Kallfass, Vico Schierstädt und Ilja Nefjodov.

von links: Markus Bühler, Tobias Schmude, Linus Dietrich, Solveigh Berg, Aaron Gauggel, Lisa Keller und Andreas Müller

Auf dem Bild fehlen: Ali Irmak, Kim Preiser, Vico Schierstädt, Ilja Nefjodov und Dennis Kallfass


02.02.2014

Baden-Württembergische Jugend-Mannschafts-Meisterschaft in Schorndorf

TV Zizenhausen erkämpft mit der U19-Mannschaft den 5. Platz.

Andreas Müller und  Solveigh Berg

Mit dem 2. Platz bei den Südbadischen Meisterschaften im Dezember hatte sich unsere Jugendmannschaft zur Baden-Württembergischen Meisterschaften qualifiziert.
Am Samstag fuhren Nachwuchsspielerinnen und Spieler Solveigh Berg, Lisa Keller, Andreas Müller, Aaron Gauggel, Linus Dietrich, Markus Bühler und Tobias Schmude mit Trainer Peter Dirr und Betreuerin Luzia Bühler nach Schorndorf. Nach einem gelungenen Einmarsch aller Mannschaften ging es in die ersten Gruppenspiele. In der Gruppe A starteten der BC Offenburg, TSV Eggenstein-Leopoldshafen, PTSV Konstanz und TSV Schlierbach. Unsere Mannschaft war in der B-Gruppe mit dem SG Schorndorf, TSG Salach und SV Waltershofen eingeteilt. Unsere 1. Begegnung gegen den Vizemeister, SG Schorndorf, wurde gleich zu Beginn eine harte Nuss. Trotz guter Leistungen konnten wir nur das Mixed mit Solveigh und Andreas, sowie das 3. Herreneinzel mit Markus Bühler gewinnen. Im 2. Einzel scheiterte leider Aaron knapp im 3. Satz.
In der 2. Begegnung gegen den TSV Salach gingen wiederum alle drei Doppel verloren. Solveigh und Lisa glichen mit toller Leistung im 2. Satz aus fanden aber im Entscheidungssatz nicht mehr ins Spiel und mussten sich somit geschlagen geben. Auch unser 2. Doppel Andreas und Tobias mussten nach gewonnenem 1. Satz in den 3. Satz und unterlagen hier knapp. Danach konnten Aaron und Andreas im 1. und 3. Herreneinzel die beiden Anschlusspunkte verbuchen. Leider blieben dies auch die einzigen zwei Siege.
Nun folgte das letzte Gruppenspiel gegen den SV Waltershofen, das wir unbedingt gewinnen wollten. Ernüchternd ging aber zu Beginn wiederum das 1. Herrendoppel Aaron und Linus, sowie das Damendoppel von Solveigh und Lisa an die Waltershofer-Teams. Im folgenden 2. Doppel gewannen Andreas und Tobias klar ihr Spiel. Gleichzeitig hatte Solveigh gegen ihre Gegnerin im Dameneinzel keine Probleme und glichen zum zwischzeitlichen 2:2 aus. In den folgenden drei Herreneinzel hatten Andreas (1. HE), Aaron (2. HE) und Tobias (3. HE) mit guter kämpferischen Leistung die Nase vorn und sicherten uns somit den Sieg. Das Mixed ging leider am Ende noch an die Allgäuer Mannschaft.
Nach diesen Begegnungen standen wir nun auf dem 3. Tabellenplatz in der Gruppe und mussten nun gegen den Gruppendritten der A- Gruppe den 5. Platz ausspielen.
Unser Gegner hieß PTSV Konstanz, welchem wir bei der Südb. Meisterschaft im Finale knapp unterlegen waren. Jetzt konnten wir uns hier in Schorndorf revanchieren. Mit bewährten Aufstellungen in den Doppeln gingen wir in die Begegnung. Mit starker Leistung siegten Aaron und Linus gegen Jannis/Raddatz im 1. Herrendoppel mit 21:18 und 21:18. Denkbar knapp mussten sich Solveigh und Lisa im Damendoppel gegen Klein/Mahler mit 16:21/21:11/18:21 geschlagen geben. Im 2. Doppel hatten Andreas und Tobias gegen Riedlinger/Mildner mit 21:11/21:11 weniger Mühe. Im folgenden Dameneinzel behielt am Ende in einem kampfbetonten Dreisatzmatch die Konstanzer Alyssa Klein gegen Solveigh mit 19:21/21:16/17:21 die Oberhand. Bei den Herreneinzel zeigten unsere Drei eine blitzsaubere Leistung. Andreas siegte im 1. Einzel gegen Nils Raddatz mit 21:11 und 21:11, im 2. Einzel hatte Linus gegen Davis Riedlinger mit 21:8/21:9 keine Mühe und auch Aaron siegte im 3. Einzel gegen Sven Vollstädt mit 21:7 und 21:12 nicht weniger klar. Leider musste sich zwichendurch unser Mixed Lisa und Markus dem Konstanzer Paar Gruber/König mit 18:21 und 10:21 geschlagen geben. Somit war der 5:3 Sieg perfekt und die Revanche gelungen.
Am Ende der baden-Württembergischen Meisterschaft erhielten wir für den 5. Platz bei der Siegerehrung durch den Jugendsportwart Francois Boe eine Urkunde.

Die Ergebnisse:

TV Zizenhausen - SG Schorndorf 2:6

TV Zizenhausen - TSG Salach 2:6

TV Zizenhausen - SV Waltershofen 5:3

Spiel um Platz 5:
TV Zizenhausen - PTSV Konstanz 5:3

Die Tabelle:

1. SG Schorndorf
2. BC Offenburg
3. TSG Salach
4. BSV Eggenstein-Leopoldshafen
5. TV Jahn 08 Zizenhausen
6. PTSV Konstanz
7. SV Waltershofen
8. TSV Schlierbach


Zur Diashow  BW Mannschafts-Meisterschaft 2013/2014

17.12.2013

Südbadische Mannschaftsmeisterschaft der Jugend und Schüler in der Jahnhalle

Unsere Jugendmannschaft erkämpft in eigener Halle den 2. Platz.

Markus Bühler und Tobias Schmude

Am Start waren sechs Jugend-Mini-Mannschaften aus ganz Südbaden bestehend aus mindestens einem Mädchen und zwei Jungen. Für unsere Mannschaft spielten Solveigh Berg, Markus Bühler und Tobias Schmude. In zwei Gruppen wurden zuerst Platzierungen ausgespielt und danach die einzelnen Plätze ausgespielt.
Unsere Mannschaft wurde in die A-Gruppe mit dem BC Gengenbach und dem FSV Schwenningen gelost. In der B-Gruppe standen der BC Offenburg, der PTSV Konstanz und der BC Steinenstadt. Wir mussten in der 1. Runde gegen den BC Gengenbach antreten. Markus und Tobias hatten im Herrendoppel gegen Simon Discher/Axel Fuchs nach verlorenem 1. Satz am Ende im 3. Satz knapp die Nase mit 12:21/21:18/21:18 die Nase vorn. Solveigh dagegen konnte gegen Franziska Schmieder einen klaren Sieg mit 21:4/21:7 landen. Mit einer guten Leistung konnten Solveigh und Tobias im Mixed gegen Schmieder/Fuchs den wichtigen 3. Punkt mit 21:115/21:9 erkämpfen. Somit war der 1. Sieg perfekt.

In der zweiten Begegnung gegen den FSV Schwenningen zeigten unsere Drei keine Schwächen und in den 4 Spielen keinen Satz ab. Markus und Tobias siegten gegen Jakob Witschel/Bastian Tedeschi, zeitgleich konnte Solveigh gegen Katrin Arts den zweiten Punkt erkämpfen. Das Mixed Solveigh und Tobias erspielten gegen Arts/Tedeschi wiederum den dritten Punkt. Und Markus erhöhte gegen Jakob Witschel zum 4:0 Endergebnis. Hiermit standen wir in der A-Gruppe auf dem 1. Platz und standen somit im Finale gegen den Gruppenersten der B-Gruppe.
In diesem Finale trafen wir auf den PTSV Konstanz, welche sich in der Gruppe gegen den BC Offenburg und den BC Steinenstadt durchgesetzt hatten. Mit unveränderten Aufstellung gingen wir in dieses Match. In einem sehr guten Doppel zeigten Markus und Tobias gegen die Konstanzer König/Raddatz eine tolle Leistung und siegten mit 21:16 und 21:13. Leider ging danach das Einzel von Solveigh in zei Sätzen an Karyna Frankovska und auch Markus musste sich im Einzel dem Konstanzer Jannis König geschlagen geben. Nun kämpften Solveigh und Tobias im abschließenden Mixed gegen Frankovska/Geist um das noch mögliche Unentschieden. Mit einer perfekten Leistung ging leider der 1. Satz unglücklich mit 21:23 an den Gegner. Den zweiten Durchgang erkämpften sie souverän mit 21:12. Im Entscheidungssatz entwickelte sich ein sehr ausgeglichenes Mach, welches gegen Ende mehr zu Gunsten der Konstanzer abzeichnete. Mit 17:21 musste sich leider Solveigh und Tobias geschlagen geben und somit war auch das Spiel mit 1:3 verloren. Doch mit dem Südbadischen Vizemeister erreichten wir die Qualifikation zu den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Schorndorf.

Die Ergebnisse:

TV Jahn 08 Zizenhausen 1 - BC Gengenbach
3:1
6:3
TV Jahn 08 Zizenhausen 1 - FSV Schwenningen
4:0
8:0
Finale:
TV Jahn 08 Zizenhausen 1 - PTSV Konstanz
1:3
3:6

Die Tabelle:

1. PTSV Konstanz
2. TV Jahn 08 Zizenhausen
3. BC Offenburg
4. BC Gengenbach
5. BC Steinenstadt
6. FSV Schwenningen


Zur Diashow  Südbadische Mannschafts-Meisterschaft 2013/2014


-!>