TV Zizenhausen I - Baden-Württemberg-Liga

Nach den Corona Lockdowns startet man zuversichtlich wieder in den Spielbetrieb. In den einzelnen Staffeln gab es keine Absteiger und keine Aufsteiger in der vergangenen Saison, da nach dem 1. Spieltag im vergangenen Oktober bereits alles vorbei war. Mit kaum verändertem Kader geht man nun in der Saison 2021/2022 in der höchsten Liga Baden-Württembergs an den Start. Im neuen Kader dürfen wir Naomi Blackall begrüßen. Sie wird unser Team unter Mannschaftsführer Timo Wernet verstärken. In der höheren Liga müssen wir uns wahrscheinlich erst wieder den schwierigeren Herausforderungen stellen. Man kann deswegen erst einmal maximal mit einem Mittelfeldplatz rechnen.

Der komplette Kader mit Naomi Blackall, Daniela und Jennifer Frahm, Andreas Bühler, Timo Wernet, Lukas Helfert und Lars Wegmann.

15.10.2021

1. Spieltag

Ernüchternde Niederlage in höherer Liga.

PTSV Konstanz - TV Jahn 08 Zizenhausen 7:1

Timo Wernet und Andreas Bühler im 1.HD

Die 1. Mannschaft geht wiederum in der Baden-Württemberg-Liga ins Rennen. Sie musste auswärts zum PTSV Konstanz. Dieses Lokalderby war wie bereits in der letzten Saison am 1. Spieltag gleich eine hohe Hürde.

 

Im 1. Herrendoppel zeigten Andreas Bühler und Timo Wernet gegen das Nachwuchsdoppel Peeters/Popp eine starke Leistung und setzten sich mit 25:23/21:18 durch. Leider ging parallel unser Damendoppel Naomi Blackall/Jennifer Frahm gegen Klein/Lohmann mit 11:21/11:21 an die Gastgeber. Auch im 2. Herrendoppel mussten Lukas Helfert und Lars Wegmann die Spielstärke von den Konstanzern Lohmann/Henß mit 15:21/12:21 anerkennen. In den folgenden Einzeln zeigte sich bei unserem Top-Team sehr deutlich der Trainingsrückstand bzw. die Spielpause. Im Dameneinzel unterlag Naomi knapp mit 17:21/19:21 gegen Lena Raddatz. Andreas, welcher das 1. Herreneinzel spielte, musste dem stark aufspielenden Orlando Peeters mit 11:21/13:21 den Sieg überlassen. Auch im 2. HE konnte Lukas mit 10:21/12:21 gegen Vitus Lohmann nichts ausrichten. Mannschaftsführer Timo konnte ebenfalls am Ende gegen Dennis Popp nichts mehr ausrichten und das Spiel ging mit 14:21/18:21 an den Konstanzer. Im abschließenden Mixed konnten Jennifer und Lars gegen Moana Klein/Rüdiger Henß auch nichts mehr erreichen und unterlagen mit 15:21/13:21.

Am Ende war dies eine eindeutige 1:7 Niederlage und man steht nach diesem 1. Spieltag auf dem 8. Tabellenplatz.


Die Tabelle der Badenliga

Punkte
Spiele
1. PTSV Konstanz
1
2 : 0
7 : 1
2. TuS Metzingen
1
2 : 0
7 : 1
3. TV Bad Säckingen
1
1 : 1
4 : 4
4. TB Emmendingen
1
1 : 1
4 : 4
5. SV Fellbach
0
0 : 0
0 : 0
6. TSG Dossenheim
0
0 : 0
0 : 0
7. SG Feuerbach/Korntal
1
0 : 2
1 : 7
8. TV Jahn 08 Zizenhausen
1
0 : 2
1 : 7


Zum Zeitungsartikel im Bereich  Presse

Zum Video 1. Herrendoppel: Andreas Bühler/Timo Wernet 1. Satz
Zum Video 1. Herrendoppel: Andreas Bühler/Timo Wernet 2. Satz



27.10.2021

2. Spieltag

Erster Sieg in Fellbach.

SV Fellbach - TV Jahn 08 Zizenhausen 3:5
TSG Dossenheim - TV Jahn 08 Zizenhausen 7:1

Jennifer Frahm und Naomi Blackall im Damendoppel

Nach dem Fehlstart am 1. Spieltag in Konstanz fuhren wir mit gemischten Gefühlen zuerst nach Fellbach.
Im 1. HD zeigten Andreas Bühler und Timo Wernet gegen Kappler/Plebst eine starke Leistung und setzten sich mit 22:20/25:23 durch. Das Damendoppel Naomi Blackall und Jennifer Frahm konnten sich gegen Wangler/Erb ebenfalls mit 21:18/21:11 in zwei Sätzen durchsetzen. Lukas Helfert und Markus Bühler zeigten im 2. HD gegen Morschök/Suryanarayanan nach anfänglichen Abstimmungsproblemen eine gute Leistung, mussten sich aber am Ende mit 10:21/18:21 geschlagen geben.
In den folgenden Einzeln brachte uns Andreas gegen Robin Kappler mit einem 21:17/21:16 Sieg mit 3:1 in Führung. Parallel kämpfte Naomi im Dameneinzel gegen Julia Wangler. Nach zwei ausgeglichenen Sätzen ging es in den Entscheidungssatz, den sie dann auch  am Ende mit 21:16/14:21/21:17 für sich entscheiden konnte. Im folgenden 2. HE zeigte Lukas eine starke Leistung und erkämpfte nach denkbar knapp verlorenen 1. Satz (22:24) mit 15:21 den Satzausgleich. Den 3. Durchgang verlief sehr ausgeglichen, ehe Lukas sich mit 21:18 durch setzten konnte und somit den entscheidenden 5. Sieg gewann. Im 3. HE musste Markus die Leistung des stark aufspielenden Ashwin Suryanarayanan anerkennen und ihm den Sieg mit 14:21/7:21 überlassen.
Im abschließenden Mixed konnten Jennifer und Tino gegen Mirjam Erb/Sebastian Plebst auch nichts mehr erreichen und unterlagen mit 18:21/13:21.
Mit diesem 5:3 Sieg zeigte wir uns doch zufrieden.


Im Abendspiel beim Nordbadener SG Dossenheim ging man dann zuversichtlich an den Start. Im 1. HD kämpften Andreas/Timo sich nach verlorenem 1. Satz wieder ins Rennen, doch am Ende behielten die Gastgeber Machauer/Wettstein mit 21:8/12:21/21:13 die Oberhand. Aber Jennifer/Naomi im Damendoppel konnten in einem kampfbetonten Spiel am Ende gegen Schneider/Mao mit 19:21/21:15/21:17 einen Sieg feiern. Im 2. HD zeigten Lukas und Markus gegen Jokobs/Kreutz ein überaus spannendes Match das sie aber am Ende etwas unglücklich in der Verlängerung mit 19:21/26:28 verloren.
In den Einzeln konnte Andreas gegen den stark aufspielenden Janis Machauer mit 16:21/8:21 nichts ausrichten. Parallel zeigte Naomi im Dameneinzel gegen Silke Schneider ein kräftezehrendes Match, welches sie am Ende unglücklich mit 22:24 und 19:21 der Gastgeberin überlassen musste. Im 2. HE konnte Lukas gegen Reto Wettstein nach 12:21 und 21:13 im Entscheidungssatz nicht mehr an die Spielstärke im zweiten Durchgang anknüpfen und musste sich 13:21 geschlagen geben. Im Weiteren mussten wir das 3. HE kampflos abgeben und auch die Dossenheimer konnten im abschließenden Mixed nicht mehr antreten.

Somit gab es am Ende eine 2:6 Niederlage.

In der Tabelle stehen wir nun auf dem 6. Platz.


Die Tabelle der Badenliga

Punkte
Spiele
1. PTSV Konstanz
3
5 : 1
18 : 6
2. TuS Metzingen
3
4 : 2
15 : 9
3. TV Bad Säckingen
3
4 : 2
14 : 10
4. TB Emmendingen
3
4 : 2
14 : 10
5. TSG Dossenheim
2
3 : 1
10 : 6
6. TV Jahn 08 Zizenhausen
3
2 : 4
8 : 16
7. SV Fellbach
2
0 : 4
4 : 12
8. SG Feuerbach/Korntal
3
0 : 6
5 : 19


Zum Zeitungsartikel im Bereich  Presse

26.11.2021

3. Spieltag

Erster Heimspieltag in der Jahnhalle.

TV Jahn 08 Zizenhausen - TB Emmendingen 3:5
TV Jahn 08 Zizenhausen - TV Bad Säckingen 8:0

Lukas Helfert im 2. Herreneinzel

Die 1. Mannschaft empfing um 14.00 Uhr in der Jahnhalle den TB Emmendingen.

Gleich zu Beginn starteten wir mit allen drei Doppeln. Jenny Frahm und Naomi Blackall im Damendoppel zeigten gegen Züfle/Hart ein starke Leistung sicherten mit 21:19/21:18 den ersten Sieg. Leider musste sich das Ersatzdoppel Martin Nieratschker und Oskar Bühler gegen Beyersdorffer/Löhle deutlich mit 5:21/8:21 geschlagen geben. Doch auch das 1. HD, Lukas Helfert und Lars Wegmann, fand nie richtig zu ihrem Spiel und unterlag am Ende mit 16:21/13:21 dem Gästedoppel Fries/Ko.

In den nachfolgenden Einzeln konnte an diesem Tag Andreas im 1. HE gegen den fast fehlerlos spielenden Björn Fries nichts ausrichten. Trotz starker Gegenwehr konnte er die ernüchternde 13:21/15:21 Niederlage nicht verhindern. Parallel zeigte Naomi im Dameneinzel gegen Laura Züfle ihre Spielstärke, doch nach einem recht ungefährdeten 21:16 Sieg im ersten Satz wurde es nach hoher Führung im 2. Satz noch einmal sehr spannend, denn sie musste in die Verlängerung. Aber mit 26:24 konnte sie dennoch den 2. Sieg für uns sichern. Im 2. HE konnte Lukas gegen Kevin Beyersdorffer mit druckvollem Spiel überzeugen und mit 21:17/21:17 den Sieg zum zwischenzeitlichen 3:3 erkämpfen. Im 3. HE kämpfte danach Lars in einem kräftezehrenden Spiel verbissen um den wichtigen vierten Sieg. Mit 21:16 konnte er gegen Zae-Young Ko auch den 1. Satz für sich entscheiden, doch musste er den besser ins Spiel kommende Ko den Zweiten mit 14:21 überlassen. Nun wurde es im Entscheidungssatz hochspannend, das Glück war am Ende nicht auf unserer Seite und der Satz ging mit 19:21 verloren.

Zum Schluß musste nun das Mixed um das verbliebende Unenschieden kämpfen. Jennifer und Andreas fanden irgendwie nicht in ihr Spiel, bzw. ihre Gegner Kathrin Becker/Jürgen Löhle beherrschten den 1. Satz. Im zweiten Durchgang fanden dann Jennifer und Andreas immer besser in ihr Spiel. doch am Ende ging auch dieser unglücklich in der Verlängerung mit 24:26 verloren. Somit gab es leider eine knappe 3:5 Niederlge in diesem ersten Heimspiel.


Zum Abendspiel erwarteten wir den TV Bad Säckingen. Leider wurde diese Begegnung vom Gästeteam am Vorabend wegen der Corona-Pandemie abgesagt, bzw. würden nicht anreisen. Somit wurde das Spiel mit 8:0 für den TV Zizenhausen gewertet.

 

Mit 4:6 Punkten stehen wir nun auf dem 5. Tabellenplatz.



Die Tabelle der Badenliga

Punkte
Spiele
1. PTSV Konstanz
5
9 : 1
31 : 9
2. TuS Metzingen
5
8 : 2
26 : 14
3. TSG Dossenheim
5
7 : 3
24 : 16
4. TB Emmendingen
5
6 : 4
22 : 18
5. TV Jahn 08 Zizenhausen
5
4 : 6
19 : 21
6. TV Bad Säckingen
5
4 : 6
14 : 26
7. SG Feuerbach/Korntal
5
2 : 8
13 : 27
8. SV Fellbach
5
0 : 10
11 : 29


Zum Zeitungsartikel im Bereich  Presse