22.09.2019

1. Regional Jugend-RLT

in Schwenningen

28./29.09.2019

BWBV Meisterschaften
Jugend

in Waghäusel

28.09.2019

1. RLT Aktiv
Einzel/Doppel

in Zähringen

12. o. 13.10.2019

2. Regional Jugend-RLT

in Spaichingen

19.10.2019

1. Spieltag

in auswärts

26./27.10.2019

SüdOst Meisterschaften
Jugend

in Konstanz

09.11.2019

2. Spieltag

in auswärts

16./17.10.2019

2. RLT Aktiv
Doppel/Mixed

in ?

23.10.2019

3. Spieltag

in der Jahnhalle

30.11.2019

3. Regional Jugend-RLT

in Spaichingen

30.10.2019

Stadtmeisterschaften
Hobby

in Wangen

07./08.12.2019

BWBV Meisterschaften
Aktiv

in der Jahnhalle

14.12.2019

4. Spieltag

in der Jahnhalle

TV Zizenhausen I - Baden-Württemberg-Liga

In der Saison 2018/2019 spielt die erste Mannschaft des TV Zizenhausen wiederum in der Baden-Württemberg-Liga. Mit einem 5. Tabellenplatz in der letzten Saison und erst mit dem allerletzten Sieg in der letzten Begegnung sicherten wir den Klassenerhalt. Nun schaut die Mannschaft mit dem zurück gekehrten 2. Bundesligist Andreas Bühler in der ausgeglichenen Liga zuversichtlich in die neue Runde. In die neue Saison startet nun unsere Mannschaft mit Daniela und Jennifer Frahm, Andreas Bühler, Mannschaftsführer Timo Wernet, Georg Ebner, Lukas Helfert und Lars Wegmann. Unser diesjähriges Saisonziel ist ein vorderer Mittelfeldplatz.

Auf dem Foto: hinten: Timo Wernet (Captain), Andreas Bühler, Georg Ebner und Daniela Frahm
vorne: Jennifer Frahm, Lukas Helfert
Auf dem Bild fehlt Solveigh Berg

20.04.2019

8. Spieltag

Platz 7 in der Tabelle - Abstieg aus der BW-Liga

SSV Waghäusel - TV Jahn 08 Zizenhausen 3:5
TSG Dossenheim - TV Jahn 08 Zizenhausen 6:2

Daniela Frahm und Timo Wernet im Mixed













Die Abschluß-Tabelle der Baden-Württemberg-Liga

Punkte
Spiele
1. TuS Metzingen
14
20: 8
68 : 44
2. TV Bad Säckingen
14
19 : 9
67 : 45
3. PTSV Konstanz
14
18 : 10
67 : 45
4. SG Feuerbach/Korntal
14
18 : 10
64 : 48
5. TSG Dossenheim
14
12 : 16
51 : 61
6. SV Fellbach
14
11 : 17
48 : 64
7. TV Jahn 08 Zizenhausen
14
8 : 20
47 : 65
8. SSV Waghäusel
14
6 : 22
36 : 76



26.03.2019

7. Spieltag

Zwei bittere auswärts Pleiten

SG Feuerbach/Korntal - TV Jahn 08 Zizenhausen 7:1
SV Fellbach - TV Jahn 08 Zizenhausen 5:3

Andreas Bühler im Einsatz













Die Tabelle der Baden-Württemberg-Liga

Punkte
Spiele
1. SG Feuerbach/Korntal
12
18: 6
61 : 35
2. TuS Metzingen
12
16 : 8
57 : 39
3. TV Bad Säckingen
12
15 : 9
53 : 43
4. PTSV Konstanz
12
14 : 10
56 : 40
5. SV Fellbach
12
11 : 13
44 : 52
6. TSG Dossenheim
12
10 : 14
43 : 53
7. TV Jahn 08 Zizenhausen
12
6 : 18
40 : 56
8. SSV Waghäusel
12
6 : 18
30 : 66



27.02.2019

6. Spieltag

Endlich zwei Siege in der Jahnhalle

TV Jahn 08 Zizenhausen - TV Bad Säckingen 5:3
TV Jahn 08 Zizenhausen - PTSV Konstanz 5:3

Daniela und Jenny Frahm



Die Tabelle der Baden-Württemberg-Liga

Punkte
Spiele
1. SG Feuerbach/Korntal
10
14 : 6
49 : 31
2. TuS Metzingen
10
14 : 6
47 : 33
3. TV Bad Säckingen
10
12 : 8
43 : 37
4. PTSV Konstanz
10
10 : 10
44 : 36
5. TSG Dossenheim
10
10 : 10
39 : 41
6. SV Fellbach
10
9 : 11
38 : 42
7. TV Jahn 08 Zizenhausen
10
6 : 14
36 : 44
8. SSV Waghäusel
10
5 : 15
24 : 56



14.02.2019

5. Spieltag

Erneute Niederlage in eigener Halle

TV Jahn 08 Zizenhausen - TUS Metzingen 2:6

Nach dem 2. Herrendoppel Lukas Helfert und Jürgen Romer



Die Tabelle der Baden-Württemberg-Liga

Punkte
Spiele
1. SG Feuerbach/Korntal
8
12 : 4
42 : 22
2. TuS Metzingen
8
12 : 4
38 : 26
3. PTSV Konstanz
8
10 : 6
39 : 25
4. TV Bad Säckingen
8
10 : 6
35 : 29
5. TSG Dossenheim
8
7 : 9
29 : 35
6. SV Fellbach
8
6 : 10
28 : 36
7. SSV Waghäusel
8
5 : 11
19 : 45
8. TV Jahn 08 Zizenhausen
8
2 : 14
26 : 38



18.12.2018

4. Spieltag

Zweimal den Sieg vergeben

TV Jahn 08 Zizenhausen - TSG Dossenheim 3:5
TV Jahn 08 Zizenhausen - SSV Waghäusel 3:5

Lukas Helfert und Georg Ebner im 2. Herrendoppel

Am letzten Spieltag der Vorrunde wollte man mit zwei guten Spielen Punkte sammeln. Nach nunmehr vier knappen 3:5 Niederlagen wollte es man nun besser machen. Zum Mittagsspiel wurde der Tabellenletzte TSG Dossenheim erwartet, welcher in der letzten Saison noch den Vizemeister inne hatte. Das erste Herrendoppel (Andreas Bühler und Timo Wernet) zeigten gegen das starke Dossenheimer Paar eine starke Leistung und sicherten den ersten Sieg. Auch im Damendoppel mit Jenny und Daniela Frahm zeichnete sich einen Sieg ab, doch am Ende im dritten Satz fehlte ihnen das Glück sie mussten sich noch mit 18:21 geschlagen geben. Ebenso ging leider auch das 2. Herrendoppel (Georg Ebner und Lukas Helfert) an die Nordbadener. Wiedereinmal ging man mit einem 1:2 Rückstand in die folgenden Enzel. Das erste Herreneinzel entschied Andreas nach harter Gegenwehr am Ende für sich. Leider musste Jenny im Dameneinzel nach hartem Kampf im zweiten Satz mit 12:21/18:21 ihrer Gegnerien das Spiel überlassen. Doch Georg zeigte im zweiten Herreneinzel ein souveränes Spiel und sicherte uns den dritten Sieg zum 3:3 Zwischenstand nun man sah zuversichtlich auf die beiden letzten Spiele. Im 3. Herreneinzel setzte sich Lukas Helfert im 1. Satz durch und auch das Mixed (Daniela und Timo) hatten den Sieg im 1. Durchgang vor Augen, doch das Glück stand dem TVZ nicht mehr zur Seite und so ging der Satz am Ende mit 28:30 an die Gäste. Im weiteren ging dann der zweite Satz von Lukas an den Gast und somit musste er in den Entscheidungssatz. Daniela und Timo fanden danach im 2. Satz überhaupt nicht mehr in ihr Spiel , welches dann mit 28:30/13:21 an die Gäste ging. Lukas kämpfte nun verbissen in seinem 3. Satz indem es dann in die Verlängerung ging. Hier hatte jeder bereits Matchbälle, doch am Ende scheiterte er 24:26 glücklos. Die frustrierende fünfte (!) 3:5 Niederlage stand zum Entsetzen der Zuschauer zu Buche.

Zum Abendspiel erwarteten wir den nur um einen Punkt besseren SSV Waghäusel. Im 1. HD hatten Timo und Andreas unerwartet etwas Mühe, aber sicherten in zwei Sätzen den ersten Punkt. Leider mussten Daniela und Jennifer im Damendoppel den Sieg wieder knapp den Gästen überlassen. Durch die Niederlage von Lukas und Georg im 2. HD zeichnete sich das gleiche Bild wie am Mittag ab. Im folgenden kämpfte Jenny im Dameneinzel ein verbissenes Match. Mit 18:21 ging der 1. Satz an die Konkurrentin, doch im zweiten Satz sah es immer recht gut aus, doch wieder war am Schluß der Erfolg dem TVZ nicht gegönnt und mit 23:25 ging das Spiel an Waghäusel. Parallel hierzu konnte Georg in seinem 2. Herreneinzel nicht an seine Mittagsleistung anknüpfen und musste seinem Gegner den Sieg überlassen. Dies bedeutete bereits der bittere 1:4 Zwischenstand vor den letzten drei Spielen. Wir konnten noch maximal mit drei Siegen das Unentschieden erreichen. Nun war Lukas im 3. Herreneinzel an der Reihe. Im 1. Durchgang tat er sich schwer und musste sich mit 16:21 geschlagen geben, im 2 Satz steigerte er sich und spielte Kopf- an Kopf mit, doch auch am Ende reichte es nur zum 19:21. Das 5. Spiel war weg und es konnte noch bitterer werden. Das kurzzeitig begonnene 1. Herreneneinzel hatte Andreas Bühler nach Aufgabe des Gegners gleich gewonnen. Nun erkämpften Daniela und Timo im Mixed noch den letzten Punkt. Sie setzten sich im 1. Satz gegen mit 25:23 durch, doch ebenso denkbar knapp mussten sie mit 20:22 den Satzausgleich hinnehmen, bevor sie dann am Ende mit 21:17 den Sieg erkämpften.

Doch die niederschmetternde und enttäuschende weitere 3:5 Niederlage war wiederum das Ergebnis. Somit überwintern wir endgültig mit drei Punkten Rückstand auf dem letzten Tabellenplatz.



Die Tabelle der Baden-Württemberg-Liga

Punkte
Spiele
1. SG Feuerbach/Korntal
7
10 : 4
37 : 19
2. PTSV Konstanz
7
10 : 4
36 : 20
3. TuS Metzingen
7
10 : 4
32 : 24
4. TV Bad Säckingen
7
8 : 6
30 : 26
5. SV Fellbach
7
6 : 8
25 : 31
6. TSG Dossenheim
7
5 : 9
22 : 34
7. SSV Waghäusel
7
5 : 9
18 : 38
8. TV Jahn 08 Zizenhausen
7
2 : 12
24 : 32



15.11.2018

3. Spieltag

Erste Punkte in Singener Halle erkämpft
TV Jahn 08 Zizenhausen - SV Fellbach 6:2
TV Jahn 08 Zizenhausen - SG Feuerbach/Korntal 3:5

Jennifer Frahm im Dameneinzel

Der 3. Spieltag war für unsere erste Mannschaft richtungsweisend. Nach drei knappen 3:5 Niederlagen war es nun an der Zeit sich die ersten Punkte zu sichern. Das Mittagsspiel fand gegen die Gäste und Aufsteiger SV Fellbach statt. Gleich zu Beginn kam unser TVZ besser in die Begegnung als in den vergangenen Partien. Das erste Herrendoppel Andreas Bühler und Timo Wernet gewannen gegen Kappler/Blaich mit 21:15/21:17, sowie das Damendoppel mit Jenny und Daniela Frahm gegen Erb/Wangler nach Satzrückstand mit 19:21/21:11 und 21:12, feierten einen Sieg und brachten uns mit 2:0 in Front. Im 2. Herrendoppel hatten danach Georg Ebner und Lukas Helfert gegen Plebst/Hoffmann mit 14:2/15:21 das Nachsehen. Das erste Herreneinzel entschied Andreas souverän gegen Robin Kappler mit 21:10/21:8 für sich, so dass die Niederlage im zweiten Herrendoppel von Lukas Helfert und Georg Ebner einen Zwischenstand von 3:1 bedeutete. Einen Punktgewinn oder gar der erste Sieg war in greifbarer Nähe. Und so wurde es dann auch. Jenny unterlag zwar im Dameneinzel gegen Julia Wangler, doch Georg erkämpfte im 2. Herreneinzel gegen Alexander Blaichnach nach verlorenem 2. Satz den Entscheidungssatz. Hier zeigte er aber keine Schwächen mehr und siegte mit 21:12/18:21/21:6. Auch Lukas sorgte im dritten Herreneinzel gegen Marc Hoffmann mit einem 21:18/21:15 für einen wichtigen Sieg. Im abschließenden Mixed sicherten Daniela und Timo gegen Erb/Plebst mit einem klaren 21:12/21:12 Sieg den doppelten Punktgewinn, mit einem Endstand von 6:2.

Zum Abendspiel erwarteten wir den SG Feuerbach/Korntal. Im 1. HD zeigten Timo und Andreas gegen Mühleisen/Geyer keine Schwächen und sicherten in zwei Sätzen mit 21:14/21:8 den ersten Punkt. Leider mussten Daniela und Jennifer im Damendoppel gegen Isabelle Meier und Kathrin Schad nach knappem 1. Satz am Ende den Sieg mit 19:21/8:21 den Gästen überlassen. Die Niederlage von Lukas und Georg im 2. HD gegen Ruf/Rabak brachte unser Team unter Zugzwang. Das letzlich entscheidende Spiel war das Dameneinzel. In einem dramatischen Finale mit Matchbällen für Jenny erlebte eine unerfreuliche Wende. Ihre Konkurrentin Kathrin Schad drehte einen 20:18 Rückstand im entscheidenden dritten Satz zu einem 20:22. Andreas zeigte erneut seine derzeitige Stärke und ließ dem stark spielenden Philipp Espenschied mit 21:18/21:19 keine Chance. Somit stand es vor den letzten Spielen 2:3. Folglich mussten das 2. und 3. HE sowie das Mixed allesamt gewonnen werden um erneut zwei Punkte zu schreiben. Zu Beginn sah dies sehr gut aus. Lukas startete gegen Johannes Rabak stark, doch am Ende musste er sich mit 19:21/12:21 geschlagen geben. Georg gewann gegen Matthias Mühleisen souverän den ersten Satz, aber auch er musste den Sieg dem Gästespieler mit 21:15/15:21/12:21 überlassen. Das Mixed Daniela und Timo unterlag gegen Meier/Mühleisen deutlich in Satz eins. Doch dann der Umschwung in Satz zwei und drei, Daniela und Timo sicherten dem TVZ mit 10:21/21:15/21:17 das Mixed.

Somit steht eine erneute 3:5 Niederlage zu Buche. Mit 2:8 Punkten belegt der TVZ1 den 7. Tabellenplatz.



Die Tabelle der Baden-Württemberg-Liga

Punkte
Spiele
1. PTSV Konstanz
5
9 : 1
29 : 11
2. SG Feuerbach/Korntal
5
8 : 2
29 : 11
3. TuS Metzingen
5
8 : 2
24 : 16
4. TV Bad Säckingen
5
6 : 4
22 : 18
5. SV Fellbach
5
3 : 7
16 : 24
6. SSV Waghäusel
5
3 : 7
11 : 29
7. TV Jahn 08 Zizenhausen
5
2 : 8
18 : 22
8. TSG Dossenheim
5
1 : 9
11 : 29



29.10.2018

2. Spieltag


PTSV Konstanz - TV Jahn 08 Zizenhausen 5:3
TV Bad Säckingen - TV Jahn 08 Zizenhausen 5:3

Daniela und Jennifer Frahm im DD



















Die Tabelle der Baden-Württemberg-Liga

Punkte
Spiele
1. SG Feuerbach/Korntal
3
6 : 0
21 : 3
2. PTSV Konstanz
3
5 : 1
14 : 10
3. TuS Metzingen
3
4 : 2
13 : 11
4. SV Fellbach
3
3 : 3
12 : 12
5. TV Bad Säckingen
3
3 : 3
12 : 12
6. SSV Waghäusel
3
2 : 4
7 : 17
7. TSG Dossenheim
3
1 : 5
8 : 16
8. TV Jahn 08 Zizenhausen
3
0 : 6
9 : 15



24.09.2018

1. Spieltag


TuS Metzingen - TV Jahn 08 Zizenhausen 5:3

Timo Wernet und Andreas Bühler im 1.HD

Der Saisonstart begann für die 1. Mannschaft des TV Zizenhausen auswärts beim TuS Metzingen. Verstärkt mit Andreas Bühler und sonst unverändertem Kader starten wir mit Mannschaftsführer Timo Wernet in die neue Spielrunde. Doch gegen den Regionalliga Absteiger gab es bereits zum Auftakt eine hohe Hürde zu überwinden.

Erfolgversprechend startete das 1. Herrendoppel Andreas Bühler/ Timo Wernet gegen Sebastian Nuss/Joem Joselal mit einem ungefährdeten 21:18/21:13 Sieg. Leider mussten sich Jennifer und Daniela Frahm im Damendoppel den stark aufspielenden Steffi Matt/Melina Wild mit 21:11/21:13 geschlagen geben. Das 2. Herrendoppel Georg Ebner/Lukas Helfert fand bei ihrem Spiel gegen Frank Hagemeister/Ralf Ortinau erst im 2. Satz richtig zu ihrem Spiel, doch unterlagen sie am Ende mit 13:21/19:21.

In den folgenden Einzeln sicherte Andreas Bühler gegen die Metzinger Nummer 1, Sebastian Nuss, im 1. Herreneinzel mit 21:8/21:13 einen weiteren klaren Sieg. Im 2. Herreneinzel musste sich dagegen Georg Ebner gegen Frank Hagemeister am Ende knapp im dritten Satz mit 21:23/21:18/16:21 geschlagen geben. Doch ebenso knapp feierte Lukas Helfert im 3. Herreneinzel gegen Ralf Ortinau seinen 21:16/19:21/21:18 Sieg. Zwischenzeitlich ging das Dameneinzel von Jennifer Frahm nach harter Gegenwehr gegen die ehemalige 2. Bundesligaspielerin Steffi Matt knapp im 2. Satz mit 12:21/19:21 an die Metzingerin.

Im abschließenden Mixed ging es nun um die Punkteteilung oder Niederlage. Im 1. Satz mussten sich Daniela Frahm/Timo Wernet gegen Melina Wild/Joem Joselal in der Verlängerung mit 21:23 geschlagen geben, ehe sie mit 21:14 den Satzausgleich schafften. Doch im Entscheidungssatz hatten sie am Ende mit 17:21 das Nachsehen und somit ging das Spiel mit 3:5 an die Gastgeber. Insgesamt war dies trotz Niederlage gegen den Absteiger und somit vermeintlicher Favorit ein guter Saisonstart.


Die Tabelle der Baden-Württemberg-Liga

Punkte
Spiele
1. SG Feuerbach/Korntal
1
2 : 0
7 : 1
2. SSV Waghäusel
1
2 : 0
5 : 3
3. TuS Metzingen
1
2 : 0
5 : 3
4. TV Bad Säckingen
1
1 : 1
4 : 4
5. PTSV Konstanz
1
1 : 1
4 : 4
6. TV Jahn 08 Zizenhausen
1
0 : 2
3 : 5
7. TSG Dossenheim
1
0 : 2
3 : 5
8. SV Fellbach
1
0 : 2
1 : 7



-!>