Inhaltsverzeichnis aller Presseartikel des Jahres 2020 in chronologischer Reihenfolge:

09.03.2020 7. Spieltag - TV Zizenhausen erkämpft drei Punkte auswärts.
05.03.2020 Matti Hintze erkämpft zweimal Bronze für den TV Zizenhausen.
20.02.2020 6. Spieltag - TV Zizenhausen gewinnt Spitzenduell.
21.01.2020 5. Spieltag - TV Zizenhausen festigt Tabellenführung.
16.01.2020 Baden-Württembergisches Jugend/Schüler Ranglistenturnier in Reutlingen.


09.03.2020

7. Spieltag in Ettlingen und Neusatz

TV Zizenhausen erkämpft drei Punkte auswärts.

Lukas Helfert und Andreas Bühler im 1. Herrendoppel

SSV Ettlingen - TV Zizenhausen 4:4

BSpFr. Neusatz 2 - TV Zizenhausen 1:7


Am vergangenen Wochenende musste der TV Zizenhausen zum 7. Spieltag nach Nordbaden reisen.
In fast kompletter Aufstellung ging man gegen den SSV Ettlingen in die erste Begegnung. Im Damendoppel konnten sich Daniela Frahm und Silke Fuchs gegen Tinkova/Wiegand leider knapp mit 17:21/21:23 nicht durchsetzen. Doch Andreas Bühler und Lukas Helfert im 1. HD sicherten mit 21:14 und 21:18 gegen Roth/Witzig den ersten Sieg. Mit hartem Kampf konnten im 2. HD auch Timo Wernet und Lars Wegmann gegen Geukes/Schmiederer im dritten Satz mit 13:21/21:15/21:14 am Ende den 2. Punkt erkämpfen.
Im folgenden Einzel ließ Bühler im 1. HE gegen Roth nichts anbrennen. Mit 21:9/21:13 sicherte er einen weiteren Sieg zur zwischenzeitlichen 3:1 Führung. Parallel musste Fuchs leider die Spielstärke der Ettlingerin Tinkova im Dameneinzel anerkennen und ihr mit 10:21/17:21 den Sieg überlassen. Zwischenzeitlich wurde bekannt, dass das 3. HE verletzungsbedingt an die Stockacher Vorstädter ging, somit hatten der TV Zizenhausen vor den letzten beiden Spielen eine zuversichtliche 4:2 Führung. Doch trotz harter Gegenwehr musste sich.......


Zum ganzen Artikel im Bereich  Presse

05.03.2020

German Masters - Deutsches Ranglisten Turnier in Reutlingen

Matti Hintze erkämpft zweimal Bronze für den TV Zizenhausen.

3. Platz Matti Hintze beim German Masters

Zum ersten Mal starteten vom TV Zizenhausen mit Daria Lawniczak, Matti und Janne Hintze drei Nachwuchstalente zwischen 8 und 10 Jahren bei einem German Masters Turnier U11/U13 der Kategorie A, der höchsten Kategorie in Deutschland. Daria musste sich in den Gruppenspielen im ersten Spiel der an Nummer 6 gesetzten Anna Zirnwald (SpVgg Erdweg) mit 14:12/13:11/9:11/1:11 geschlagen geben.  Doch im 2. Spiel hatte sie gegen Annika Karmann (SuS Obere Saar) bereits mit 9:11/11:9/11:7 bereits den Sieg vor Augen, doch mit 7:11 holte ihre Gegnerin noch den Satzausgleich und mit 7:11 ging danach der entscheidende fünfte Satz an Karmann. Somit kam sie nicht aus der Gruppenphase heraus. Matti  musste in seinem 1. Spiel gleich gegen den an Nummer 2 gesetzten Karmann (SuS Obere Saar) antreten. Mit einer starken Auftaktleistung sicherte er sich mit 11:4 den 1. Satz, doch Karmann konterte mit 9:11 und weiter ging es mit 11:7 für Hintze und danach wieder 7:11 für Karmann. Im Entscheidungssatz überraschte aber der 8-Jährige Matti mit einem perfekten, abgeklärten  Spiel und setzte sich doch recht deutlich 11:5 durch. Im 2. Gruppenspiel.......


Zum ganzen Artikel im Bereich  Presse

20.02.2019

6. Spieltag in der Jahnhalle

TV Zizenhausen gewinnt Spitzenduell.

Andreas Bühler und Timo Wernet im 1. Herrendoppel

TV Zizenhausen - BSV Eggenstein-Leopoldshafen II 5:3

Am vergangenen Wochenende empfing in der Badenilga die 1. Mannschaft den BSV Eggenstein/Leopoldshafen 2. Gegen die punktgleichen Nordbadener kam es zum erwartungsgemäßen Showdown.
In kompletter Aufstellung gingen die Stockacher Vorstädter in dieses Spitzenduell. Als erste starteten Jennifer und Daniela Frahm im Damendoppel gegen Geimer/Sammann, sowie Andreas Bühler und Timo Wernet im 1. HD gegen Bayer/Nguyen an den Start. Das Zizenhauser Damendoppel schaffte mit 21:9 und 21:11 ohne Mühe den ersten Sieg. In einem packenden Spiel mussten sich Bühler/Wernet gegen das stark aufspielende Nordbadener Doppel deutlich im 1. Satz 10:21 geschlagen geben. Doch fanden sie danach immer besser ins Spiel und sicherten mit 21:16 den Satzausgleich. Im Entscheidungssatz konnten sie danach noch überzeugt mit 21:14 den zweiten Sieg feiern. Leider ging danach das 2. HD von Lukas Helfert und Lars Wegmann gegen Lechner/König nach harter.......


Zum ganzen Artikel im Bereich  Presse

21.01.2020

5. Spieltag in Säckingen

TV Zizenhausen festigt Tabellenführung.

Jennifer Frahm und Timo Wernet im Mixed

TV Zizenhausen - TV Bad Säckingen II 6:2

Zum Rückrundenauftakt in der Jahnhalle empfing die 1. Mannschaft die 2. Mannschaft des TV Bad Säckingen. In bewährter Aufstellung mit Jennifer Frahm, Andreas Bühler, Timo Wernet, Lukas Helfert und Lars Wegmann, außer der beruflich verhinderten Daniela Frahm ging man in die Begegnung.
Im 1. Herrendoppel starteten Andreas Bühler und Lukas Helfert souverän gegen Philipp Loch/Yurek Fabianek mit einem 21:13/21:9 Sieg. Ebenso perfekt erkämpften Timo Wernet und Lars Wegmann mit einem 21:14/21:8 Erfolg gegen Jan Vogel/Jakob Straub den zweiten Punkt. Das ersatzgeschwächte Damendoppel ging an die Säckinger Gäste. In den folgenden Einzeln überzeugte Andreas Bühler gegen Philipp Loch im 1. Herreneinzel mit einem klaren 21:12/21:12. Noch souveräner gestaltete Lars Wegman sein Spiel gegen Jan Vogel im 3. Herreneinzel und erkämpfte mit 21:15/21:7 den vierten Sieg. Zwischenzeitlich musste Jennifer Frahm nach hartem Kampf im Dameneinzel gegen die stark aufspielende Naomi Blackall im 3. Satz mit 12:21/22:20/13:21 den Sieg überlassen. Im Mixed zeigten danach Jennifer Frahm und Timo gegen Ulrike Sobottka /Jakob Straub.......


Zum ganzen Artikel im Bereich  Presse

16.01.2020

Baden-Württembergisches Jugend/Schüler Ranglistenturnier in Reutlingen

Zwei Treppchenplätze für den TV Zizenhausen.

Daria Lawniczak und Matti Hintze

In der Altersklasse U11 erkämpfte Daria Lawniczak im Einzel  in einer Gruppenausscheidung mit zwei Siegen den 3. Platz, wobei sie das Spiel um Platz 2 gegen Luisa Rüsli (VfL Herrenberg) denkbar knapp mit 21:16/14:21/18:21 verlor.  Matti Hinze ebenfalls in U11 musste sich im Einzel im Viertelfinale seinem Doppelpartner Artur Plaisant (PSV Reutlingen) und späteren Finalist mit 18:21/9:21 geschlagen geben. Die weiteren Platzierungsspiele konnte er dann wieder für sich entscheiden und erreichte am Ende den 5. Platz. Zum ersten Mal zusammen im Doppel erkämpften sie mit zwei Siegen den Einzug ins Finale gegen Glinjanko/Stepanzow  (BSpfr. Neusatz). Nach hartem Kampf mussten sie sich mit 21:15/15:21/14:21 geschlagen geben und feierten den perfekten 2. Platz.

In der Altersklasse U13 musste sich Janne Hintze bereits im Auftaktmatch geschlagen geben, konnte aber danach alle weiteren Spiele gewinnen und belegte am Ende den 9. Platz. Zusammen mit Daria Lawniczak standen sie in ihrem ersten Mixed Turnier.......


Zum ganzen Artikel im Bereich  Presse