Archiv  

kontakt

 Kontakt  

impressum

 Impressum 

Datenschutzverordnung

 Datenschutz 


Inhaltsverzeichnis aller archivierter Artikel des Jahres 2006 in chronologischer Reihenfolge:

12.11.06 Bühler/Drache Südbadische Meister im Mixed
11.11.06 Vereinsmeisterschaften der Turner
23.10.06 Starke Bilanz der TV-Turner in der Gauliga-Saison 2006
21.10.06 Erster Heimsieg in der Baden-Württemberg-Liga
18.10.06 Zwei Badmintonmatches bestreitet der TV Zizenhausen in der Jahnhalle
17.09.06 Turner des TV Zizenhausen überzeugten bei den Deutschen Meisterschaften
15.09.06 3:2 gegen Uzwil - TV gewinnt neue Badminton-Fans
31.08.06 Mannschaftsvorstellung gegen den BC Uzwil
16.07.06 Badmintonspieler sind Fußball-Dorfmeister
08.07.06 Jugendnachwuchsmeisterschaften der Turner in Stockach
01.07.06 Kinderturnfest 2006 - Neun Podestplätze erturnt
20.06.06 Einladung zu den 36. Volkswandertagen
18.06.06 Nichterwitz mit drei Titeln
31.05.06 36. Internationale Wandertage in Zizenhausen
28.05.06 Schweizer dominieren in Stockach
28.05.06 Drei Meistertitel beim Landesturnfest in Heidelberg
06.05.06 Ein Abend der Gespräche und Emotionen
13.04.06 Meistertitel für die TG Hegau-Bodensee I
10.08.06 Erfolgreichste Saison für die Bad#topon-Spieler
20.03.06 Turnen: TG Hegau I mit 3. Sieg in Folge
11.03.06 Badminton: Zwei Titel zum Saisonende
10.03.06 Fleißige Wanderer
20.01.06 Sportlerehrung 2006 im Bürgershaus Stockach
14.01.06 Generalversammlung im Clubhaus des FC Zizenhausen
09.01.06 Neujahrswanderung



12.11.06  Bühler/Drache Südbadische Meister im Mixed

Andreas Bühler und Daniela Drache gewannen bei den Südbadischen Meisterschaften gemeinsam den Titel im Mixed. Daniel#topache ist damit die erfolgreichste Zizenhauser Spielerin.

Andreas Bühler und Daniela Drache

Daniela Drache stand noch im Einzelfinale und mit Teamkollegin Beate Dietz im Finale der Doppelkonkurrenz. Im Mixedfinale bezwangen sie Brunner/Büther vom LV Ettenheim in mit 21:12, 24:22. Die beiden Zizenhauser Baden-Württemberg-Liga-Spieler zeigten ihren Gegnern im ersten Satz deutlich die Grenzen auf. Im zweiten Durchgang verloren sie etwas die Konzentration und brachten die Ettenheimer Badenliga-Paarung selbst zurück ins Spiel. Den dritten Matchball verwandelten die Zizenhauser zum verdienten Turniersieg.

Andreas Bühler hätte seine Mannschaftskollegin noch übertrumpfen können. Doch im Finale der Herrendoppel unterlag er gemeinsam mit Lars Wegmann 20:22 im Entscheidungssatz gegen die Spaichinger Ligakonkurrenten Grüble/Sum. In der Einzelkonkurrenz waren Bühler und Wegmann schon im Halbfinale an den beiden Spaichingern gescheitert. Daniela Drache konnte nach ihrem Sieg im Mixed leider nichts mehr hinzusetzen. Im Dameneinzel unterlag die Zizenhauser Nummer eins der Freiburgerin Maike Haupt mit 21:12, 16:21 und 21:11. Im Damendoppel blieb der Titel dann auch beim ausrichtenden LV Ettenheim. Daniela Drache und Beate verloren schon in den Runden zuvor zu viel Substanz. Zur Freude der einheimischen Fans mussten Sie den Titel Büther/Hausmann in zwei Sätzen überlassen.

Mehr auf der  Website der Badminton-Abteilung
#top



11.11.06 Vereinsmeisterschaften der Turner

Mit sehr guten Leistungen glänzte die Turnerjugend des TV Zizenhausen bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften in der Heidenfelshalle. Insgesamt 110 Zuschauer erfreuten sich an den Übungen der 60 jungen Turnerinnen und Turnern sowohl am Vormittag als auch am Nachmittag. Nach ruhigen und fairen Wettkämpfen konnten insgesamt 11 Siegbadminton/images/tvz_bcu.jpgmit nach Hause nehmen. Für einen Podestplatz erhielten die Wettkämpfer außerdem eine Medaille, für alle weiteren Platzierten gab es Urkunden.

Mehr auf der  Website der Turner



23.10.06 Starke Bilanz der TV Turner in der Gauliga-Saison 2006

1. Platz in der F-Klasse

Nach der ersten "Halbzeit" der Gauliga 2006 kann sich die Zwischenbilanz unserer drei männlichen und drei weiblichen Nachwuchsteams sehen lassen. Fünf unserer sechs Mannschaften schafften den Sprung unter die ersten Zwei, wobei die jüngsten Buben in der F-Klasse sich den 1. Platz noch vor dem favorisierten StTV Singen sichern konnten.

In der männlichen D- und C-Klasse erreichten die Turner jeweils den 2. Platz. Ebenfalls zweite Plätze erkämpften sich die Turnerinnen der E- und D-Klasse. In der weiblichen F-Klasse reichte es immerhin zu einem guten 5. Platz.

Das mit großer Spannung erwartete Liga-Finale findet am 18. November in Gottmadingen statt.

Mehr auf der  Website der Turner



21.10.06  Erster Heimsieg in der Baden-Württemberg-Liga

Andreas Bühler im Einzel gegen Jungingen

Badminton. Baden-Württemberg-Liga: TV Jahn 08 Zizenhausen - BSV Jungingen 5:3 und TV Jahn 08 Zizenhausen - SG Metzingen/Tübingen 3:5

Das Minimalziel von zwei Punkten hat der TV Jahn 08 Zizenhausen vergangenen Samstag erreicht. Vor heimischem Publikum legten Andreas Bühler und Lars Wegmann mit Siegen im Herrendoppel und Einzel die Grundlage für ein knappes 5:3 des gegen Jungingen. Daniela Drache und Beate Dietz im Damendoppel und Manuel The im dritten Einzel holten die zwei fehlenden Punkte.

Der erwartet schwere Gegner war die SG Metzingen/Tübingen. Trotz 3:0-Führung nach den Doppeln stand am Ende eine 3:5-Niederlage. Alle drei Herreneinzel und das Mixed gingen im Entscheidungssatz an Metzingen. Damit ist Aufsteiger Zizenhausen jetzt Vierter in der Baden-Württemberg-Liga.


Die Ergebnisse aller Mannschaften:

TV Zizenhausen II - LV Ettenhein II 6:2 und gegen BC Hochdorf 4:4
TV Zizenhausen III - PTSV Singen-#topatt III 6:2 und gegen SV Dingelsdorf 7:1
TV Zizenhausen IV - SV Dingelsdorf 1:7 und gegen PTSV Singen-Schlatt III 1:7

Mehr auf der  Website der Badminton-Abteilung



18.10.06   Zwei Badmintonmatches bestreitet der TV Zizenhausen in der Jahnhalle

Andreas Bühler

Badminton. Baden-Württemberg-Liga: TV Jahn 08 Zizenhausen - BSV Jungingen (Samstag, 14 Uhr, Jahnhalle Stockach) und TV Jahn 08 Zizenhausen - SG Metzingen/Tübingen (Samstag, 19 Uhr, Jahnhalle Stockach)

Mit einem Doppelspieltag geht der TV Jahn 08 Zizenhausen am Samstag vor heimischem Publikum in die neue Spielsaison. Nach dem wichtigen Punktgewinn auswärts in Spaichingen rechnet Trainer Heinz-Jürgen Schmidt mit mindestens zwei Punkten. Die Chancen dazu stehen gut. Seit zwei Jahren hat der TV Zizenhausen kein Heimspiel mehr verloren. Diese Erfolgsbilanz will man nach dem Umzug von Zizenhausen in die Stockacher Jahnhalle fortführen.

Mehr auf der  Website der Badminton-Abteilung



17.09.06   Turner des TV Zizenhausen überzeugten bei den Deutschen Meisterschaften

David Ossola beim Weitspung

8. Platz für David Ossola.

Am Wochenende des 16. - 17. September 2006 fanden in Konstanz die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften des Deutschen Turner Bundes statt.

Nicht weniger als fünf Turner des TV Jahn Zizenhausen konnten sich für diese Titelkämpfe über Landesmeisterschaften qualifizieren. Vier Turner des TV Jahn 08 stellten sich in unterschiedlichen Altersklassen der harten Konkurrenz aus dem gesamten Bundesgebiet.

Überragend hierbei das Ergebnis von David Ossola, der sich nach Boden, Barren und Reck sowie nach den drei leichtathletischen Disziplinen Weitsprung, 100 m-Lauf und Kugelstoßen den ausgezeichneten 8. Platz in einem überaus starken Athletenfeld sichern konnte. Trotz einer Fersenverletzung überzeugte der Baden-Württembergische Vizemeister sowohl in der Halle an den Turngeräten als auch in den leichtathletischen Disziplinen. Mit Janis Weber (24. Platz), Hilmar Klause (29. Platz) un#toplf Schmid (32. Platz) konnten sich in der Gesamtbilanz unsere TV-Aktiven im Gesamtfeld von 46 Turnern überzeugend behaupten.

Der Zizenhauser Pascal Weber wurde für den TV Ludwigshafen ausgezeichneter Vierzehnter.

Mehr auf der  Website der Turner



15.09.06   3:2 gegen Uzwil - TV gewinnt neue Badminton-Fans

Andreas Bühler schlägt auf

Der TV Zizenhausen hat beim 3:2 im Vorbereitungsspiel gegen den BC Uzwil viele Freunde gewonnen. Die Zuschauer in der Jahnhalle applaudierten zum Teil reichlich während der Begegnung. Die Uzwiler Badminton-Spieler lobten die "sehr freundliche Atmosphäre". Andreas Bühler und Lars Wegmann im Herrendoppel, Manuel The im Einzel und Dennis Görz/ Daniela Drache im Mixed sorgten für die Punkte gegen die Eidgenossen.

Insgesamt zeigte sich Betreuer Oskar Bühler "zufrieden mit der Leistung" und attestierte: "Nach der langen Trainingswoche waren die Beine etwas schwer. Jetzt gilt es die positiven Erlebnisse mit in das erste Saisonspiel gegen Spaichingen zu nehmen." Lobende Worte fanden die Schweizer für die Präsentation in der Jahnhalle, in der es die Zizenhauser verstanden h&a#toptten, Badminton zuschauerfreundlich darzustellen. Auf Wunsch der Zizenhauser wurde nur fünf Partien ausgetragen, wobei während der Saisonspiele acht Begegnungen anstehen.

Herrendoppel: Andreas Bühler/Lars Wegmann - Marco Thoma/Oliver Schoch 21:7, 21:12
Damendoppel: Daniela Drache/Silke Fuchs - Florence Moser/Petra Schwendener 20:22, 11:21
Herreneinzel: Manuel The - Andreas Glogg 21:8, 21:15
Dameneinzel: Silke Fuchs - Florence Moser 17:21, 12:21
Mixed: Dennis Görz/Daniela Drache - Sascha Schafbuch/Petra Schwendener 21:11, 21:19



31.08.06   Mannschaftsvorstellung gegen den BC Uzwil

Wir möchten Euch liebe Badmintonfreunde, Clubmitglieder und ganz besonders die Stockacher Bürger zum Vorbereitungsspiel TV Zizenhausen gegen den BC Uzwil (CH) einladen. Im Rahmen dieses Spiels möchten wir gleichzeitig die Mannschaft für die kommende Saison in der Baden-Württemberg-Liga vorstellen. Ab 19:30 Uhr wird es für alle Zuschauer einen Sektempfang geben. Spielbeginn ist um 20:00 Uhr. Wir hoffen Euch am Freitag, den 15.09 um 20:00 Uhr in der Stockacher Jahnhall#topgrüßen zu können und mit Euch auf die neue Saison anzustoßen.

Für den TV Zizenhausen war die vergangene Saison die erfolgreichste in der Vereinsgeschichte. Erstmals spielt ein Team in der Baden-Württembergl-Liga. Damit das auch so bleibt, laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren und die Zizenhauser Badminton-Cracks werden bis zum Saisonstart noch zahlreiche Schweißtropfen vergießen.

Als Gegner für das erste Vorbereitungsspiel konnte das Schweizer Nationalliga-B-Team vom BC Uzwil verpflichtet werden. Die Badminton-Cracks aus dem Kanton St. Gallen sind in Stockach keine Unbekannten. Seit ein paar Jahren sind sie gerne gesehene Gäste bei den Turnieren in der Jahnhalle. Angeführt werden sie vom Ex-Zizenhauser Sascha Schafbuch, der seine Badmintonlaufbahn bei den Stockacher Vorstädtern begann. In einer spannenden Saison belegte der BC Uzwil vergangenes Jahr Platz 7 in der Nationalliga B. Zum Rückrundenstart noch Tabellenführer, führte das Verletzungspech der St. Galler zu einigen unnötigen Niederlagen. Gegen diese ausgeglichene Mannschaft von Trainer Ivo Kassel braucht der TV Zizenhausen die Unterstützung zahlreicher Zuschauer!



16.07.06   Badmintonspieler sind Fußball-Dorfmeister

Die Badmintonspieler gewannen beim Grümpelturnier des FC Zizenhausen die Fußball-Dorfmeisterschaften. Damit geht der Artur-Schumacher-Gedächtnispokal schon zum fünften Mal an den TV Zizenhausen - Badmin#topund das bei bisher neun Teilnahmen.

Dieses Jahr erkämpfte man sich gegen die AH- und Jugendspieler der Fußballer ein knappes 0:0. Durch ein 2:1 gegen den Narrenverein der Stumpenmacher wurde das Halbfinale als Gruppensieger erreicht. Die Tore erzielten Rafael Schottmann und Steffen Kuntz. Der Motorrad-Club, verstärkt mit dem Musikverein, erwies dann als harte Nuss. Sascha Schafbuch erzielte den 1:0-Siegtreffer nach perfekter Flanke von Andi Bühler.

Damit kam es gegen die Turner wieder zum Duell der Dauerrivalen um den Turniersieg. Mit ein wenig Glück schossen Coach Heinz-Jürgen Schmidt und Mannschaftskapitän Lars Wegmann die Badmintonspieler schnell mit 2:0 in Front. Im weiteren Verlauf konnten die Turner das Tor von Björn Wegmann dann nicht mehr in Bedrängnis bringen.



08.07.06   Jugendnachwuchsmeisterschaften der Turner in Stockach

TV Zizenhausen mit hervorragender Gesamtbilanz

Die Jahnh#top in Stockach war Austragungsort der Jugend-Nachwuchsmeisterschaften des Hegau-Bodensee-Turngaus. Die von der Turnabteilung des TV Jahn Zizenhausen hervorragend organisierte und durchgeführte Veranstaltung erntete großes Lob bei den Aktiven und den etwa 250 Zuschauern.

Alle Turnerinnen und Turner zeigten großen Sport mit zum Teil ausgezeichneten Spitzenleistungen. Immerhin waren drei Oberliga-Turner des Hegaus am Start, die mit ihren Kürübungen das Publikum zu begeistern wussten. Pascal Weber (TV Ludwigshafen) gewann mit hauchdünnem Vorsprung von 0,1 Punkten in diesem Wettkampf vor seinem Vereinskameraden Karim Charrad und vor Christoph Storz.

Die Aktiven des TV Jahn Zizenhausen glänzten mit nicht weniger als neun Platzierungen auf dem Siegerpodest. Mit Ivo Reinert und Noel Weber konnten gleich zwei junge Nachwuchstalente den 1. Platz belegen.

Robin Funk und Nikolas Gohl wurden in ihrem Wettkampf Zweiter und Dritter. Den 2. Platz erturnten sich ebenfalls Kyra Reinert, Selina Jäger sowie Janis Weber. Mit der Bronzemedaille wurden belohnt Luisa Stroppel und Fabian Koch.

Zufriedenheit auch bei den Trainern, die weitere Urkunden für Platzierungen im Voder- und Mittelfeld in Empfang nehmen durften.



01.07.06   Kinderturnfest 2006 - Neun Podestplätze erturnt

Das Uni-Sportgelände in Konstanz-Egg war am 01. Juli 2006 Austragungsort des Kinderturnfests des Hegau-Bodensee-Turngaus. Etwa 900 Kinder nahmen an dieser sportlichen Großveranstaltung teil.

Bei sonnigem Wetter und heissen Temperaturen erlebten auch die zahlreich mitgereisten Eltern spannende Wettkämpfe im Turnen und der Leichtathletik. Mit interessanten Rhönrad- und Tanzvorführungen wurde allen 48 TV-Turnerinnen und -Turnern was Warten auf die Siegerehrung verkürzt. Alle TV-Sportler erturnten sich schöne Medaillen und Urkunden. Die Spannung war groß, denn für den einen oder anderen Teilnehmer aus Zizenhausen war das Kinderturnfest der erste Wettkampf im noch jungen Turnerleben.

Mehr auf der  Website der Turner




20.06.06 Einladung zu den 36. Volkswandertagen

Bei den 36. Internationalen Wandertagen am Wochenende des 1. und 2. Juli in Zizenhausen läuft wieder einiges. Der TV Jahn 08 Zizenhausen veranstaltet die Wandertage verbunden mit der sechsten Jugendwanderung mit Ratespiel.

Start und Ziel ist in der Heidenfelshalle an der Windeggerstraße 3 in Zizenhausen. Gut markierte, interessante und neue Wanderrouten über 5, 10 und 20 Kilometer erwarten die Teilnehmer. Startzeiten sind am Sam#top von 9 - 13 Uhr sowie am Sonntag von 7 - 13 Uhr. Zielschluss ist an beiden Tagen um 16 Uhr.

Am Sonntag, 2. Juli, werden die "Nellenburg Musikanten" ab 10 Uhr die Wanderer und Gäste unterhalten. Um 13 Uhr steht die Preisverteilung für die größten Gruppen an. Die Startgebühr mit Versicherung beträgt 1,50 EUR inklusive Wertungsstempel. Wer eine Auszeichnung erwandern möchte, bezahlt 3,80 EUR. Für Jugendliche bis 16 Jahren wird ebenfalls ein Startgeld von 1,50 EUR erhoben und sie erhalten eine Urkunde mit Präsent.

Die Parkplatzregelung übernimmt die Feuerwehr Zizenhausen, den Sanidienst das DRK Stockach. Die Veranstaltung ist eine Volkssportveranstaltung ohne Sollzeit. Sie wird nach den Richtlinien des Deutschen Volkssportverband (DVV) im IVV durchgeführt und findet bei jeder Witterung statt.

Einfach kommen und Mitwandern!



Rene Nichterwitz

18.06.06   Nichterwitz mit drei Titeln

Rene Nichterwitz vom österreichischen Bundesligisten BSC Raiffeisen Wolfurt hat die Titel im Einzel, Doppel und Mixed beim 25. Internationalen Bodenseeturnier gewonnen. Eine Mammutveranstaltung für den TV Jahn Zizenhausen - Badminton.

Nichterwitz gewann das Einzel-Finale gegen Stefan Grüble vom SV Spaichingen mit 15:3, 13:15 und 15:7. Zusammen mit Patrick Röhrnbacher vom Bundesligisten Neusatz gewann er das Herrendoppel mit 15:11, 15:4 gegen Stefan Grüble und Timo Sum aus Spaichingen.Das Mixedfinale zusammen mit Birgit Schönharting gewann er 10:15, 15:3, 15:7 gegen Timo Sum und Ulrike Schreck.

Eine kleine Überraschung schaffte Kerstin Wagner vom VfB Friedrichshaf#topSie bezwang im Finale des Dameneinzel ihre Mannschaftskollegin Birgit Schönharting mit 11:7, 11:0.

Das Damendoppel gewannen Steffi Tunger aus dem bayerischen Kirchheim und Ulrike Schreck mit 15:9, 17:16 gegen Isabell Hausmann und Daniela Frahm vom LV Ettenheim.

Mehr auf der  Website der Badminton-Abteilung



31.05.06   36. Internationale Wandertage in Zizenhausen

Am 01. und 02. Juli veranstaltet der TV Jahn 08 Zizenhausen bereits die 36. Ausgabe der Internationalen Wandertage.

Die Wanderstrecken sind 5, 10 und 20 km lang. Sie sind so ausgesucht, dass jeder - sportlich oder ungeübt - ohne körperliche Überforderung und mit viel Freude an der Natur das Wandern genießen kann.

Der Start und das Ziel befinden sich bei der Heidenfelshalle in Zizenhausen. Eine Anfahrtsbeschreibung gibt es auf der Website unserer  Badminton-Abteilung. Jeder Teilnehmer erhält als Auszeichnung seiner Leistung ein schönes Keramik-Sparschein vom TV Jahn 08 Zizenhausen. Auch Nordic Walker sind herzlich willkommen!

Startzeiten:

Samstag: 5- und 10-km-Strecke 9 - 13 Uhr, 20-km-Strecke 9 - 12 Uhr
Sonntag: 5- und 10-km-Strecke 7 - 13 Uhr, 20-km-Strecke 7 - 12 Uhr

Zielschluss ist am Samstag und Sonntag jeweils um 16 Uhr!

  




Philipp Kurz und Markus Arnet - Sieger im
Herrendoppel und Herreneinzel

28.05.06   Schweizer dominieren in Stockach

Ein Eidgenosse hat bei der 25. Ausgabe des Offenen Stockacher Badminton-Turniers triumphi#top Der aktuelle Schweizer Vizemeister und ehemalige Nationalspieler Markus Arnet vom BC Adligenswil bezwang im Endspiel seinen Landsmann Philipp Kurz in zwei Sätzen mit 15:13, 17:15 und feierte damit seinen ersten Triumph in Stockach.

Arnet hatte zuvor sein erstes Stockacher Finale durch einen 15:3, 15:7-Erfolg über den Zizenhauser Manuel The erreicht. Kurz schaltete im Halbfinale den Zizenhauser Lars Wegmann mit 15:6, 15:9 aus.

Mehr auf der  Website der Badminton-Abteilung




David Ossola bei der Siegerehrung als Baden-
Württembergischer Vizemeister
#top

28.05.06   Drei Meistertitel beim Landesturnfest in Heidelberg

TV Turner und Aerobic-Team überzeugten durch eine hervorragende Gesamtbilanz.

Vom 24. - 28. Mai trafen sich Sportler aus ganz Baden-Württemberg zu Show, Unterhaltung und zahlreichen Wettkämpfen in der Stadt am Neckar. Die Glanzlichter im Wettkampfgeschehen aus Zizenhauser Sicht sind 3 Meistertitel unserer Aktiven.

Das Aerobic-Team holte sich den Sieg im Fit Step 30+ ebenso wie Pascal Weber im Pokalwettkampf der männlichen Jugend M17-18.

Überragend die Bilanz im Challenge-Cup der Aerobic-Mädchen. Hier belegten die jungen Mädchen in ihren Teams die Plätze 1 - 3 sowie den 5. Platz.

Insgesamt qualifizierten sich 6 weitere Turner vom TV für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften.

Ein ausführlicher Bericht auf der  Website der Turner




Stockachs Bürgermeister Rainer Stolz beim
Sektempfang der beiden Mannschaften

06.05.06   Ein Abend der Gespräche und Emotionen

Zum ersten Mal wurden vergangenen Samstag gleich zwei Badminton-Mannschaften vom TV Jahn Zizenhausen für ihre Meistertitel in der Baden- beziehungsweise L#topsliga geehrt. In der Zizenhauser Jahnhütte erlebten rund 30 geladene Gäste einen stimmungsvollen Abend mit den beiden erfolgreichen Mannschaften. Um die ging es schließlich in erster Linie, denn sie hatten die Glanzpunkte gesetzt.

Der erste Vorsitzende Torsten Badsteen begrüßte die zahlreichen Gäste, darunter auch Stockachs Bürgermeister Rainer Stolz und Ehrenvorstand Leonhard Fürst, mit einem Sektempfang. In Stockach wird Sport groß geschrieben. Das bewiesen die Worte des Bürgermeisters zum Sektempfang. Er hoffe, dass der Badminton-Sport in der Öffentlichkeit die Anerkennung erhält, die er verdiene. Wer einmal die Finesse und Verbissenheit erlebt hätte, mit der es in den Spielen zugeht, der sei vom Badminton fasziniert. Mit Schmunzeln merkte er an, dass sich die Team#topi seinen bisherigen Besuchen beim Badminton aber immer ungewöhnlich schwer taten. Er sprach in seinen Worten auch die Chancen und Möglichkeiten des Sports in Stockach und der Region an.

Mehr auf der  Website der Badminton-Abteilung




Die Meistermannschaft der TG Hegau I
Die TG Hegau-Bodensee I

13.04.06   Meistertitel für die TG Hegau-Bodensee I

Die 1. Mannschaft der TG Hegau-Bodensee gewinnt in Heidelberg die Oberliga-Meisterschaft der Kunstturner. In einem hochdramatischen Wettkampf bezwingen die Hegau-Turner beim Ligafinale der Badischen Turnliga die gesamte Konkurrenz und werden ungeschlagen Badischer Meister der Oberliga 2006.

Wie bereits vor drei Wochen beim Vorrundenwettkampf gegen die KTV Heidelberg wurde der Wettkampf erst mit der letzten Kürübung entschieden. Am ersten Gerät gewannen die Heidelberger trotz sehr guter Sprünge von Tobias Moser, Pascal Weber, Karim Charrad, Holger Bachem und Michael Pichler.

Nach den strengen Wertungen am Reck wurde beiden Favoriten bewusst, dass heute auch mit dem TV Iffezheim noch zu rechnen war. Die Bodensee-Turner zeigten sehr starke Bodenübungen, dennoch waren die Heidelberger erneut einen Tick stärker. Die Mannschaft von Walter Weber und Alessandro Ribaudo ließ sich dennoch vor dem Pauschenpferd nicht aus der Ruhe bringen und gewann dieses Gerät.

Dass die Hegauer und die mitgereisten Fans dennoch bis zum Schluss zittern mussten lag daran, dass beim abschließenden Ringe-Turnen die Heidelberger dank ihrer Kraftübungen zwischenzeitlich wieder die Führung übernommen hatten. So entschied sich die Meisterschaft erst mit dem letzten Hegauturner.

Mehr auf der  Website der Turner




Die "Erste" feiert den Titel in der Badenliga
Die 1. Mannschaft im Badminton

27.03.06   Erfolgreichste Saison für die Badminton-Spieler

Kürzlich ging die erfolgreichste, aber auch lange Badminton-Saison zu Ende. Die "Erste" genoss#tope Ehrenrunde am letzten Spieltag in der altehrwürdigen Heidenfelshalle. Sie standen bereits vor den Spielen als Meister fest. Die "Zweite" machte es noch etwas besser und steigt ungeschlagen als Landesliga-Meister in die Verbandsliga auf.

Noch vor zwei Jahren spielte die erste Mannschaft in der Verbandsliga. Seit dieser Zeit gings richtig vorwärts beim TV. Mit einer der jüngsten Badenliga-Mannschaften gewann man den Titel. Die Jungen sind zu Leistungsträgern heran gewachsen. Allen voran Andreas Bühler und Timo Wernet. Bühler gewann 26 seiner 28 Saisonspielein der Badenliga und blieb im Einzel unbesiegt. Wernet kam als Ersatzspieler in zwei Badenliga-Matches zum Einsatz, die er beide gewann. Über den Saisonverlauf gewann er in der Baden- und Landesliag 25 Spiele und verlor nur eines.

Das Landesliga-Team konnte am Ende der vergangenen Saison nur knapp dem Abstieg entgehen. Nach der Rückkehr von Stefan Puchta, Stefan Schaffart und Yvonne Hertes nach Zizenhausen, spekulierte man ein Jahr später zwar ein wenig auf den Titel, eine Garantie gab es aber nicht. Am Ende war es doch die Meisterschaft für die neu formierte Truppe. So richtig gefährdet war diese eigentlich auch nicht.

Die "Zweite" wurde Meister in der Landesliga
Die 2. Mannschaft im Badminton

Die verdiente Sommerpause muss aber noch ein wenig warten. Am 22.04 geht es mit den Vereinsmeisterschaften in der Jahnhalle weiter. Titelverteidiger Manuel The wird mächtig Konkurrenz bekommen.

W#topr geht es im Mai mit dem 25. Offenen Stockacher Badminton-Turnier. Mit dem Heimvorteil im Rücken liebäugeln einige der Badmintoncracks mit einem Podestplatz. Das dürfte beim 24. Internationalen Bodensee-Turnier im Juni in der Jahnhalle etwas schwerer werden. Lars Wegmann und Andreas Bühler gelang mit ihrem Sieg im Doppel vergangenes Jahr eine Überrachung. Das würden sie natürlich gerne noch einmal wiederholen.

Mehr auf der  Website der Badminton-Abteilung




20.03.06   Turnen: TG Hegau I mit 3. Sieg in Folge

Auch nach dem dritten Wettkampftag in der Turn-Oberliga blieben die Turner der TG Hegau-Bodensee I ungeschlagen. Unser Turner Pascal Weber steuerte mit einem Tsukahara gestreckt (Radwende mit 1 1/2 fachem Salto r&#top;ckwärts gestreckt) am Sprung und seinen ausgezeichneten 8,20 Punkten wertvolle Punkte zum Sieg bei. Auch am Boden und besonders an den Ringen konnte Pascal glänzen. An den Ringen beendete Pascal Weber seine Übung mit einem Doppelsalto rückwärts gehockt.

Am Ende siegten die Hegauer gegen die Bundesliga-Reserve aus Heidelberg knapp aber verdient mit 156,35 zu 155,35 Punkten.

Weitere Informationen auf der  Website der Turner



Der Zizenhauser Captain Lars Wegmann
Lars Wegmann

11.03.06   Badminton: Zwei Titel zum Saisonende

Der TV 1 gewinnt gegen Waldhof Mannheim und die SG Hemsbach auch die letzten beiden Saisonspiele in der heimischen Heidenfelshalle. Die "Zweite" wird ungeschlagen Meister in der Landesliga.

Nach den letzten Spielen feierten die Badminton-Cracks bis in die Morgenstunden die Titel in der Baden- und der Landesliga. Vorher wollte die "Erste" aber zu Hause ungeschlagen bleiben und zeigte noch einmal Badminton vom Feinsten. Nachmittags wurde der Tabellen-Dritte Waldhof Mannheim wurde mit 6:2 geschlagen. Im Abendspiel erging es der SG Hemsbach nicht viel besser. Der Sieg hätte noch deutlicher ausfallen können, doch Lars Wegmann unterlag dem Nordbadischen Meister Müller knapp mit 16:17 in der Verlängerung des dritten Satzes.

Gleichzeitig machte die "Zweite" in Stockach im Titelkampf der Landsliga alles klar. Mittags wurde Radolfzell mit 6:2 besiegt und bereits vor der Abendpartie gegen den PTSV Singen/Schlatt stand die Meisterschaft fest. Nach dem 6:2 Sieg gegen den Lokalrivalen knallten die Sektkorken auch beim neuen Landesliga-Titelträger.

Weitere Informationen auf der  Website der Badminton-Abteilung




10.03.06   Fleißige Wanderer

Bei der Monatsversammlung am 09. März wurde Klaus Walz als aktivster Wanderer des Jahres 2005 geehrt. Er errang 56 Punkte. Knapp dahinter erreichte Heinz Huchler 53 Punkte und Leonhard Fürst 51 Punkte.

Weitere Ehrungen gingen an Karl Braunwarth, Hortensia Walz, Franz Meichelbeck, Manfred Löwe, Barbara Löwe, Helga Winter, Mario Mulka, Hildegard Fürst, Rudi Brandl, Elke Brandl, Günter Segler, Rolf Geiger, Hans Schmid, Günter Wiewel, Josef Fürst und Johann Sigmund.




20.01.06   Sportlerehrung 2006 im Bürgershaus Stockach

Bei der Sportlerehrung sind auch in diesem Jahr wieder Leistungsträger des TV Zizenhausen geehrt worden. Von Bürgermeister Stolz und Herr Karle wurden folgende Sportlerinnen und Sportler für ihre hervorragenden Leistungen mit einer Medaille ausgezeichnet.
Turnen:

Mädchen-Mannschaft
(Jahrgang 1993 und jünger)
Jenny Bruggner, Alessa Waibel, Miriam Schuster, Franziska Gaißer, Selina Jäger
3. Platz Bezirksentscheid Gottmadingen, 2. Platz Gauliga 2005
Jugendmedaille

Jungen-Mannschaft (Jahrgang 1993 und jünger)
Ralf Schmid, Daniel Härle, Janis Weber, Dominik Schmidt, Hilmar Krause, David Ossola, Sascha Dittler
2. Platz Gauentscheid, Pfullendorf; 2. Platz Bezirksentscheid, Bad Dürrheim; 6. Platz Landesfiinale, Weil am Rhein; 4. Platz im Rahmen der Gauliga-Saison 2005
Jugendmedaille

Pascal Weber, Jahrgang 88
2. Platz Pokalwettkampf Deutsches Turnfest Berlin; 4. Platz Bad. Meisterschaft; 6. Platz Baden-Württembergische Meisterschaften; 2. Gerätefinale Sprung BW-Meisterschaften; 2. Platz Nachwuchsmeisterschaften Hegau-Bodensee
Jugendmedaille

Badminton:

Die 1. Mannschaft der Badminton-Abteilung
Badmintonspieler bei der Sportlerehrung

1. Mannschaft
Beate Dietz, Daniela Drache, Lars Wegmann, Manuel The, Andreas Bühler, Dennis Görz, Timo Wernet
1. Platz Verbandlig Südbaden (Aufstieg in Badenliga Saison 2004/2005)
1. Platz Südbadische Pokalmannschaftsrunde
Sportmedaille

Beate Dietz
Baden-Württembergische Meisterschaft: 9. Platz im Einzel und Doppel, 17. Platz im Mixed
4 X 1. Plätze im Doppel und Mixed bei Bezirks-Ranglistenturnieren

Daniela Drache
Baden-Württembergische Meisterschaft: 17. Platz im Einzel, 9. Platz im Doppel und Mixed
2x 1. Platz und 1x 1. Platz im Doppel und Mixed bei Bezirks-Ranglistenturnieren

Lars Wegmann
Baden-Württembergische Meisterschaft: 9. Platz im Einzel und Doppel, 17. Platz im Mixed
3x 1. Platz im Einzel und Doppel bei Bezirks-Ranglistenturnieren
1. Platz im Doppel der A- Klasse beim int. Bodensee-Turnier
1. Platz im Einzel und Doppel der A- Klasse beim Stockacher Badminton-Turnier
2. Platz im Doppel beim Dreiländerturnier in Saint Louis/Frankreich
1. Platz im Mixed, 5. Platz im Einzel beim Lurchi-Cup in Kornwestheim



14.01.06   Generalversammlung im Clubhaus des FC Zizenhausen

Zu der diesjährigen Hauptversammlung lud die Vorstandschaft alle aktiven und passiven Mitglieder ein. Leider fanden sich nur etwa 50 Personen im FC-Vereinsheim ein. Vorstand Torsten Badsteen eröffnete pünktlich die Versammlung und begrüßte die Anwesenden.

Es folgten den Berichte der Schriftführerin Ute Binder und der Kassiererin Gbriele Braun, danach gab der Turnwart Walter Weber Einblicke in die Abteilung der Turner. Mit einem Kurzbericht von Mario Mulka von der Wandergruppe endeten die Berichte, da die Badminton-Abteilung leider gleichzeitig einen Spieltag austrug und deshalb nicht anwesend sein konnte.

Einstimmig wurde anschließend dir Jugendvorstand mit Anja Felgenhauser, Melanie Roth, Christian Fecht, Yvonne Bernhardt und Pascal Weber bestätigt.

Nach der einstimmigen Entlastung des Vorstandes folgten die Teil-Neuwahlen.
Gewählt wurden:

Birgit Matt-Fuchs, stellvetretender Vorstand
Herbert Reichle, Kassierer
Hartmut Albiz, Beisitzer
Stefan Habich, Beisitzer
Jürgen Schmidt, Beisitzer
Katja Biller, Beisitzer
Dieter Loll, Kassenprüfer
Sven Riedel, Kassenprüfer

Mit dem Turnerlied beendete Torsten Badsteen die diesjährige Hauptversammlung.



"Verpflegungsstop"

09.01.2006   Neujahrswanderung

Wanderung des TV Zizenhausen führte bei kalten Minus 3-4 Drad um den sogenannten Evangelizipfel. Teilgenommen haben ca. 45-50 wanderlustige Vereinsmitglieder. Treffpunkt war wie immer der Schloßplatz in Zizenhausen um 14:00 Uhr. Von da aus ging es durchs Immental in den Wald Richtung Hoppetenzell.

Die Wege waren schneebedeckt und zum Teil vereist. Die Baumkronen trugen wunderschönen Raureif. Oberhalb von Hoppetenzell, am Evangelizipfel, trafen wir auf unsere Versorgungsstelle.

Fr. Brandl und Fr. Fürst versorgten uns mit heißem Tee und Glühwein, sowie mit selbstgebackenem Zopfbrot und Muffins.

Zum Abschluss ging es weiter nach Hoppetenzell zur Einkehr in den "Grünen Baum.