Archiv  

kontakt

 Kontakt  

impressum

 Impressum 


Inhaltsverzeichnis aller archivierter Artikel des Jahres 2007 in chronologischer Reihenfolge:

02.12.07 Viertelfinale bei den Landesmeisterschaften
28.11.07 Gaumeisterschaften der Orientierungsläufer
24.11.07 Der TV Jahn 08 Zizenhausen ist Herbstmeister
20.11.07 Spitzenspiel in der Jahnhalle Stockach
17.11.07 Sensationeller Sieg der Hegau-Turner gegen den Tabellenführer
10.11.07 Sieg und Niederlage nach zwei schweren Auswärtsspielen
13.10.07 Dritter Sieg beschert Tabellenspitze
11.10.07 Badminton-Doppelpack in der Jahnhalle
07.10.07 TG Hegau mit klassischem Fehlstart
29.09.07 Zizenhausen mit Auftakt nach Maß
28.09.07 Saisonstart für die Zizenhauser Badmintonspieler
18.09.07 Hilmar Klause erreicht bei den Deutschen Meisterschaften Platz 11
10.09.07 Heimsiege beim 26. Offenen Stockacher Turnier
31.07.07 Fabian Koch erturnt sich Meistertitel
18.07.07 Das 26. Offene Stockacher Turnier steht in den Startlöchern
11.07.07 TV Turner erturnten sich zwei Badische Meistertitel
10.06.07 Claudia Vogelgsang überragend
10.03.07 TV Zizenhausen holt wieder zwei Meistertitel
07.03.07 Letzte Hürden vor dem Meistertitel
22.01.07 Neuer Vorsitzender
19.01.07 Sportlerehrung der Stadt Stockach
09.01.07 Einladung zur Jahreshauptversammlung
02.01.07 Hegau-Turner ab 2007 in der Regionalliga



02.12.2007

Viertelfinale bei den Landesmeisterschaften

Badminton - Manuel The und Sascha Schafbuch erreichten im Herrendoppel das Viertelfinale bei den 36. Baden-Württembergischen Meisterschaften. Pech hatte Andreas Bühler. Sein Doppelpartner Lars Wegmann musste krankheitsbedingt absagen.

Sascha Schafbuch und Manuel The

Manuel The und Sascha Schafbuch nutzen die gute Auslosung und erreichten als ungesetztes Paar das Viertelfinale. In der ersten Runde bezwangen sie Heckmann/Ebert (Waldhof Mannheim) mit 21:12, 21:13. Auch im Achtelfinale hatten Kern/Griese (TSV Schlechtbach) mit 21:12, 21:13 das Nachsehen. Im Viertelfinale war dann aber Schluss. Stefan Grüble und Philipp Sommer vom SV Spaichingen zeigten, dass in der Regionalliga noch höheres Tempo gespielt wird. Den ersten Satz konnten The/Schafbuch noch mit 21:12 gewinnen. Im zweiten (14:21) und dritten Durchgang (17:21) konnten die Zizenhauser aber nicht mehr an die zuvor gezeigten Leistungen anknüpfen. Pech hatte Zizenhausens Nummer eins Andreas Bühler. Sein Partner und Teamkollege Lars Wegmann viel mit einer Erkältung aus. Mit Ersatzmann Achermann unterlag er im Achtelfinale Schwerin/Kurz (TSG Söflingen). Die Zizenhauser Nachwuchscracks Philipp Grömminger und Timo Wernet unterlagen in Runde eins Rocholl/Sickinger (SV Spaichingen) 13:21, 18:21. Silke Fuchs musste sich mit der Schwenningerin Kirschner ebenso in Runde eins geschlagen geben wie Daniela Drache gemeinsam mit Ulrike Schwarz (SV Spaichingen).

Mehr auf der  Website der Badminton-Abteilung



28.11.2007

Gaumeisterschaften der Orientierungsläufer

Orientierungslauf - Zwar schon etwas spät, aber am 29. September fanden im Wald bei Zizenhausen die Gaumeisterschaften im Orientierungslauf statt.

Orientierungslauf

Insgesamt 20 Orientierungsläufer des Hegau-Bodensee-Turngaus trafen sich im Reischacher Holz. In der Leistungsklasse (5,3 km Luftlinie, 180 m Steigung und 18 Posten) siegte Dirk Fritzsche (TV Zizenhausen) in 46:03 Minuten vor Ewald Eyrich (TV Immenstaad). Bei den Damen gewann Jutta Matusza (STV Singen) vor Aileen Reichle (TV Zizenhausen), in der Kategorie H40 siegte Christoph Gut (TV Radolfzell) vor Adolf Braun (TV Radolfzell) und Herbert Reichle (TV Zizenhausen), sowie bei den Juniorinnen Hannah Brockhagen (STV Singen).

Die Baden-Württembergischen Meisterschaften im Orientierungslauf fanden über die Langdistanz am 22. Juli bei Schonach im Schwarzwald statt und über die Mitteldistanz bei Sechselberg im Murrhardter Wald. Die Teilnehmer des TV Zizenhausen erzielten gute Platzierungen. Dirk Fritzsche belegte in der sehr stark besetzten Kategorie H40 über die Langdistanz den 4. Platz und über die Mitteldistanz den 6. Platz, Winfried Fugmann erreichte in der Kategorie H50 über die Lang- wie über die Mitteldistanz jeweils den 2. Platz.

Interessenten für diese Sportart wenden sich an Winfried Fugmann, Telefon 07771 - 929123



24.11.2007

Der TV Jahn 08 Zizenhausen ist Herbstmeister

Badminton - Der TV Jahn 08 Zizenhausen hat die SG Metzingen/Tübingen vom ersten Platz der Tabelle gestoßen und beendet die Hinrunde der Baden-Württemberg-Liga als Herbstmeister. Im spannenden Spitzenspiel gegen Metzingen setzte sich Zizenhausen mit 5:3 durch. Im zweiten Spiel des Tages reichte es gegen die Sportfreunde Neusatz II nur zu einem 4:4.

Andreas Bühler

Gegen den Tabellenführer aus Metzingen hatte sich der TV Jahn 08 viel vorgenommen. Entsprechend legten Christina Martin und Daniela Drache im Damendoppel und Manuel The und Sascha Schafbuch im zweiten Herrendoppel brachten den TV Jahn 08 mit 2:0 in Front. Christina Martin baute den Vorsprung sogar noch auf 3:0 aus, ehe Metzingen mit einem Erfolg im ersten Herrendoppel verkürzte. Doch postwendend sorgten Sascha Schafbuch und Daniela Drache im Mixed wieder für den alten Abstand. Der Siegpunkt zum 5:1 blieb wieder einmal Andreas Bühler im Spitzeneinzel überlassen. In den bedeutungslos gewordenen letzten beiden Herreneinzeln konnte Metzingen nur noch auf 5:3 verkürzen.

In der zweiten Partie des Tages reichte es gegen die Badminton Sportfreunde Neusatz II nur zu einem 4:4. Es begann schon denkbar schlecht, als im Damendoppel Christina Martins alte Schulterverletzung wieder aufbrach.

Mehr auf der  Website der Badminton-Abteilung



20.11.07

Spitzenspiel in der Jahnhalle Stockach

Badminton - Erster gegen Zweiter, Südbadische Meister gegen Südwürttembergische Meister: Das Gipfeltreffen zwischen dem TV Jahn 08 Zizenhausen und der SG Metzingen/Tübingen in der Baden-Württemberg-Liga besitzt alle Zutaten für den Höhepunkt zum Abschluss der Vorrunde. Kommenden Samstag, 24. November 2007 um 14 Uhr, haben die Zizenhauser Badmintonspieler die große Chance, die Tabellenspitze zurück zu erobern. Anschließend erwartet der TV Jahn 08 den Tabellendritten aus Neusatz.

Plakat

Für den Tabellenzweiten wird es das bisher schwerste Spiel in dieser Saison. Noch hat der TV Jahn 08 einen Punkt weiniger auf dem Konto. Das soll nach der Partie anders sein. Gegen die enorm starken Schwaben erwartet Trainer Heinz Schmidt ein Spiel auf Augenhöhe. Die noch unbesiegten Metzinger haben ihre Stärken vor allem bei den Herren. Dort liegt besonderes Augenmerk auf dem Spitzeneinzel. Der Zizenhauser Andreas Bühler, mit einer Saisonbilanz von 9:1 Garant für den bisherigen Höhenflug, wird auf den Südwürttembergischen Meister Kai Görz treffen.

Im zweiten Spiel des Tages wird es dann keineswegs leichter. Die Regionalligareserve der Badminton Sportfreunde Neusatz kommt in die Jahnhalle. Der Tabellendritte aus Nordbaden liegt nur einen Punkt hinter Zizenhausen und kann am Samstag auch noch die Tabellenspitze erobern.

Ebenfalls um 14 Uhr trifft der TV Zizenhausen II in der Badenliga auf den Ettlinger SV und im Abendspiel auf die Badminton Sportfreunde Neusatz III. Der TV Zizenhausen III empfängt ab 15 Uhr den BV Rottweil und danach die Tuttlinger Sportfreunde.

Mehr auf der  Website der Badminton-Abteilung



17.11.07

Sensationeller Sieg der Hegau-Turner gegen den Tabellenführer

Plakat

Unerwartet spannend verlief der letzte Wettkampftag in der Regionalliga Süd für die etwa 250 Zuschauer in der Bodmaner Turnhalle am 17. November. Zu Gast war der verlustpunkfreie TSV Pfuhl 1894. Kämpferisch, hoch motiviert und mit etwas Glück gewannen unsere jungen Turner ihren letzten Wettkampf der Saison mit 34 : 30 Scorepunkten. Der Zizenhauser Pascal Weber zeigte sich, wie in allen Einsätzen zuvor, nervenstark und holte am Boden, am Sprung und am Barren entscheidende Punkte zum Sieg der Hegauer.

Mehr auf der  Website der Turner



10.11.07 Sieg und Niederlage nach zwei schweren Auswärtsspielen

Badminton - Die Badmintonspieler des TV Jahn 08 Zizenhausen konnten im schweren Auswärtsspiel in Mannheim einen wichtigen 6:2-Erfolg feiern. Anschließend setzte es beim BV Rastatt die erste Saisonniederlage. Das Team von Trainer Heinz Schmidt unterlag knapp mit 3:5.

Andreas Bühler

Baden-Württemberg-Liga:
TV Mannheim Waldhof - TV Jahn 08 Zizenhausen 2:6
BV Rastatt - TV Jahn 08 Zizenhausen 5:3

Geht es gegen den Tabellenführer, sind die Gegner bekanntlich besonders motiviert. Das bekamen die Zizenhauser gleich vom TV Mannheim Waldhof gezeigt. Trotz des am Ende deutlichen 6:2-Erfolges waren die einzelnen Begegnungen alles andere als eine klare Angelegenheit.

Mehr auf der  Website der Badminton-Abteilung



13.10.07 Dritter Sieg beschert Tabellenspitze

Badminton - Die Badmintonspieler des TV Jahn 08 Zizenhausen haben in ihrem dritten Ligaspiel den dritten Sieg eingefahren und damit die Tabellenspitze in der Baden-Württemberg-Liga übernommen.

TV Jahn 08 Zizenhausen - SG Schorndorf II 6:2
TV Jahn 08 Zizenhausen - TSG Söflingen 5:3

Natürlich hatte man in Zizenhausen gehofft, die beiden Heimspiele mit der Übernahme der Tabellenführung abschließen zu können. Dementsprechend motiviert begann die Mannschaft gegen die SG Schorndorf. Der TV Jahn 08 ging schon nach den drei Doppeln verdient mit 3:0 in Führung. »Das war schon ein kleiner psychologischer Vorteil«, kommentierte Trainer Heinz Schmidt. Nach weiteren Erfolgen von Christina Martin im Dameneinzel und Manuel The im dritten Herreneinzel war die Partie bereits entschieden. Gegen die TSG Söflingen waren, wie im Vorfeld erwartet, die beiden Herrendoppel entscheidend für den knappen 5:3-Sieg.

Mehr auf der  Website der Badminton-Abteilung



11.10.07 Badminton-Doppelpack in der Jahnhalle

Badminton - Kommenden Samstag, 13.10.2007 gehen die Badmintonspieler des TV Jahn 08 Zizenhausen wieder auf Punktejagd in der Baden-Württemberg-Liga. Beim ersten Heimspiel in der Stockacher Jahnhalle ist um 14 Uhr die SG Schorndorf II zu Gast. Ab 17:30 Uhr folgt die zweite Begegnung gegen die TSG Söflingen.

Lars Wegmann und Andreas Bühler

Der TV Jahn 08 Zizenhausen kann in beiden Begegnungen auf seine Stammformation zurückgreifen. Zizenhausens Spitzenspieler Andreas Bühler möchte sich dann für seine Niederlage im Spitzeneinzel rehabilitieren. Gegen die SG Schorndorf II wird die Mannschaft alles aufbieten müssen. Der Kader des Aufsteigers ist gespickt mit starken jungen Spielern. Ihr Spitzenspieler, der 20-jährige Frederik Weil, stand im Halbfinale der Südostdeutschen Meisterschaften U22. Routine bringt Petra Walter bei den Damen ins Team. Die 31-jährige spielte mehrere Jahre in der Regionalliga.

Am Nachmittag gastiert die TSG Söflingen in Stockach. Bereits vergangene Saison machten die Ulmer dem TV Jahn 08 das Leben schwer. Auswärts setzte es eine bittere 3:5-Niederlage, in der Jahnhalle folgte ein knapper 5:3-Erfolg.

Parallel zu den Begegnungen in der Baden-Württemberg-Liga bestreitet der TV Zizenhausen II seine beiden ersten Heimspiele.

Mehr auf der  Website der Badminton-Abteilung



07.10.07 Regionalliga Süd - TG Hegau mit klassischem Fehlstart

Turnen - Nach der dritten Wettkampfrunde steht die Mannschaft der TG Hegau-Bodensee am Ende der Tabelle der Regionalliga Süd. Die drei ersten Wettkämpfe gegen den TSV Pfuhl, den TV Bühl und Exquisa Oberbayern gingen allesamt verloren. Am 13.10.07 findet in Bodman der 4. Wettkampftag statt. Um 16 Uhr erwarten die TGler hier den ersten Sieg gegen die Mannschaft aus Friedberg.

Am 06.10.07 fanden die Vorrundenwettkämpfe der Hegau-Nachwuchturner in Singen statt. Vier Mannschaften des TV Jahn 08 Zizenhausen nahmen an den spannenden Wettkämpfen teil. Noch nicht bei allen Teams haben die neuen Übungen geklappt, sodass für die Endrunde noch einige Platzierungsverbesserungen möglich sind.

Die Ergebnisse vom 06. Oktober 2007:
1. Platz in der Jugend C-Klasse
2. Platz in der Jugend D-Klasse
6. Platz in der Jugend E-Klasse
3. Platz in der Jugend F-Klasse

Mehr auf der  Website der Turner



29.09.07 Zizenhausen mit Auftakt nach Maß

Badminton - Im ersten Saisonspiel gewinnt der TV Jahn 08 Zizenhausen auswärts beim VfB Friedrichshafen II mit 7:1. Nur im Spitzeneinzel musste sich Andreas Bühler knapp in drei Sätzen geschlagen geben.

Christina Martin

Traumstart für den TV Jahn 08 in die neue Saison: Im ersten Saisonspiel in der Baden-Württemberg-Liga setzten sich die Zizenhauser mit 7:1 beim VfB Friedrichshafen II durch. Die Neuzugänge Christina Martin und Sascha Schafbuch feierten mit zwei Erfolgen einen Einstand nach Maß. Insbesondere der Erfolg des Zizenhauser Damendoppels Christina Martin und Daniela Drache brachte gleich zu Beginn einen psychologischen Vorteil. In der Verlängerung des Entscheidungssatzes setzte sich das neu formierte Duo mit 24:22 durch. Nachdem auch beide Zizenhauser Herrendoppel punkteten, war es wieder Christina Martin, die im spannenden Dameneinzel den vierten Punkt perfekt machte. Mit 22:20 bezwang sie im dritten Durchgang die junge Häflerin Anja Nichterwitz.

Mehr auf der  Website der Badminton-Abteilung



28.09.07 Saisonstart für die Zizenhauser Badmintonspieler

Badminton - Endlich geht es los für die Badmintoncracks vom TV Jahn 08 Zizenhausen. Am kommenden Samstag startet der TV Jahn beim VfB Friedrichshafen II in die neue Baden-Württemberg-Liga-Saison.

TV Jahn 08 Zizenhausen - Badminton

Die Vorbereitung kann man beim TV Jahn 08 als gelungen bezeichnen. Die Erfolge beim Stockacher Heimturnier und bei der Südbadischen Rangliste vergangenes Wochenende machen das deutlich.

Mit den Neuzugängen Christina Martin und Sascha Schafbuch wurde das Team gezielt verstärkt. Timo Wernet aus dem eigenen Nachwuchs komplettiert den großen Kader. „Insgesamt können wir diese Saison Ausfälle besser kompensieren und die Neuen bringen viel Erfahrung mit ins Team “, meint der alte und neue Kapitän Lars Wegmann. Und die wird gegen den VfB Friedrichshafen II gleich von Nöten sein.

Mehr auf der  Website der Badminton-Abteilung



18.09.07 Hilmar Klause erreicht bei den Deutschen Meisterschaften Platz 11

Sascha Dittler, Dominik Schmidt, Hilmar Klause, Ralf Schmid

Am 15. und 16. September 2007 fanden in Gelnhausen die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften der Turner statt. Neben den drei Turngeräten Boden, Barren und Reck kämpften die Aktiven zusätzlich in den leichtathletischen Disziplinen 100 m Lauf, Weitsprung und Kugelstoßen um Meisterehren. Vom TV Jahn 08 Zizenhausen nahmen Hilmar Klause, Sascha Dittler, Ralf Schmid und Dominik Schmidt an den Titelkämpfen teil. Alle vier Turner vom TV Jahn 08 Zizenhausen qualifizierten sich im Rahmen der badischen Meisterschaften im Juli für die Wettkämpfe in Gelnhausen.

Nach sechs spannenden Disziplinen und einem langen Wettkampftag wurden am späten Samstagabend die Sieger gekührt. Hilmar Klause (Badischer Vizemeister) erturnte sich nach ausgeglichenen Leistungen an allen Geräten den ausgezeichneten 11. Platz. Ralf Schmid (Badischer Meister) erreichte den 15. Platz, Sascha Dittler (23. Platz) und Dominik Schmidt (25. Platz) komplettierten das positive Gesamtbild der Zizenhauser Turner.

Bild von links nach rechts: Sascha Dittler, Dominik Schmidt, Hilmar Klause, Ralf Schmid

Mehr auf der  Website der Turner



10.09.07  Heimsiege beim 26. Offenen Stockacher Turnier

Badminton - Manuel The und Sascha Schafbuch gewinnen das Herrendoppel. Daniela Drache ist im Mixed mit Zufallspartner Philipp Sommer (SV Spaichingen) erfolgreich. Im Finale besiegte sie ihre Teamkollegen Lars Wegmann und Christina Martin. Stefan Puchta und Steffen Kuntz holen den Titel im Herrendoppel der B-Klasse.

Manuel The (links) und Sascha Schafbuch

Bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt in Stockach sicherten sich Manuel The und Sascha Schafbuch gleich den Titel in der Königsdisziplin. In einem taktisch geprägten Finale besiegten sie die Schweizer Nationalliga-A-Spieler Stavros Davidopoulus und Thomas Bless. Im ersten Satz sah alles noch nach einem Erfolg der favorisierten Schweizer aus. Im zweiten und dritten Durchgang ging die Taktik der beiden Zizenhauser aber immer besser auf. Mit langen Ballwechseln spielten sie Davidopoulus/Bless müde. Beim 21:7 im Entscheidungssatz war kaum noch Gegenwehr übrig.

Sascha Schafbuch stand zuvor schon im Mixed Halbfinale. Gemeinsam mit Beate Dietz unterlag er seinen hervorragend aufgelegten Teamkollegen Lars Wegmann und Christina Martin. Die trafen im Mixedfinale gleich wieder auf eine Teamkollegin. Daniela Drache ging mit Zufallspartner Philipp Sommer (SV Spaichingen) leicht favorisiert ins Rennen. Beim 22:20 im ersten Satz reichte es aber noch knapp für Wegmann/Martin. In den Sätzen zwei und drei erhöhten Drache/Sommer den Druck deutlich. Folgerichtig gingen beide Durchgänge mit 21:10 und 21:11 an die Zizenhauser/Spaichinger Kombination.

Mehr auf der  Website der Badminton-Abteilung



31.07.07  Fabian Koch erturnt sich Meistertitel

Turnen - Am 21. Juli fanden in der Stockacher Jahnhalle die Jugend-Bestenwettkämpfe des Hegau-Bodensee-Turngaus statt.

Fabian Koch

Im Jahrgang 1996 siegte Fabian Koch vom TV Zizenhausen vor zwei Turnern aus Singen und holte sich verdient den Meistertitel in seiner Altersklasse. Im Jahrgang 1998 erturnten sich Marvin Fiedler und Fabian Menzel die Plätze vier und fünf, ebenso wie Robin Funk und Nicolas Gohl im Jahrgang 1995. Ralf Schmid (4. Platz), Sascha Dittler (5. Platz), Hilmar Klause (7. Platz) und Daniel Härle (8. Platz) komplettierten das positive Gesamtbild der TV-Turner.

Mehr als 200 junge Turnerinnen und Turner stellten sich den hohen Anforderungen der Kampfrichter, um am Enden die verdienten Urkunden und Medaillen in Empfang nehmen zu können. Der TV Jahn 08 Zizenhausen richtete - wie in den Jahren zuvor - diese Veranstaltung aus. Die ersten Wettkämfe begannen pünktlich um 10:00 Uhr, der Wettkampftag endete mit den letzten Siegerehrungen um 16:30 Uhr.

Mehr auf der  Website der Turner



18.07.07  Das 26. Offene Stockacher Turnier steht in den Startlöchern

Badminton - Die Ausschreibung und das Anmeldeformular für das 26. Offene Stockacher Turnier sind online. Die Woche vor dem Turnier steht ganz im Zeichen des Badminton-Camps in der Stockacher Jahnhalle.

26. Offenes Stockacher Turnier

Der Termin ist neu. Aber sonst bleibt alles beim Alten! Bisher fand das Offene Stockacher Turnier traditionell vor dem Internationalen Bodenseeturnier statt. Ab dieser Saison haben wir uns dazu entschlossen, das Turnier in den September zu legen. So bietet das Offene Stockacher Turnier künftig zur Saisonvorbereitung zwei Tage Badminton satt. Und das Wetter sollte auch noch so sein, dass den berühmten Stockacher Grillparties nichts im Wege steht.

Sportlich standen 2006 die Herrenspiele im Zeichen der Schweizer. Philipp Kurz und Markus Arnet gewannen das Doppel und standen sich im Einzelfinale gegenüber. Im Dameneinzel und Mixed blieben die Titel in Zizenhausen. Wer wird sich 2007 in die Siegerlisten eintragen?

Geselliges gehört auch 2007 mit dazu. Wie die Jahre davor gibt es am Samstagabend wieder ein Barbecue mit Steaks, Würstchen und Salat »all you can eat«. Neu beim Offenen Stockacher Turnier wird die Soundanlage und die bei Bedarf kurzfristig schaffbare Tanzfläche. Das hat sich beim Internationalen Bodenseeturnier erstaunlich bewährt. Bei genialer Stimmung wurden da manche vom plötzlichen Sonnenaufgang überrascht. Dazu gibt es wieder eine Überraschungsbowle und Thekenbetrieb bis in die frühen Morgenstunden. Wer möchte kann die kurze Nacht wieder im Schlafsack in der Nebenhalle verbringen. Sonntags gibt es ab 8 Uhr ein reichhaltiges Frühstückbuffet in der Jahnhalle.

Mehr auf der  Website der Badminton-Abteilung



11.07.07  TV Turner erturnten sich zwei Badische Meistertitel

Turnen - David Ossola und Ralf Schmid kehrten als Badische Meister aus Heidelberg zurück.

Turner beim Landesturnfest

Nur ein Jahr nach dem grandiosen Landesturnfest in Heidelberg trafen sich an diesem Wochenende (7./8. Juli) insgesamt 576 Aktive zur landesweit größten Wettkampfveranstaltung des Badischen Turner-Bundes (BTB). Dabei war bei den Badischen Mehrkampfmeisterschaften in Heidelberg und Dossenheim vor allem die sportliche Vielseitigkeit gefragt. Mit sechs Turnern war der TV Jahn 08 Zizenhausen bei diesen Landestitelkämpfen dabei.

David Ossola und Ralf Schmid kehrten als Badische Meister aus Heidelberg zurück. Nach überzeugenden Leistungen in der Leichtathletik sowie an den drei Geräten Boden, Barren und Reck wurden beide Turner vom TV Jahn verdient Landesmeister. Mit Hilmar Klause als Vizemeister und Sascha Dittler als Drittplatziertem überzeugten die Turner auch auf den weiteren Plätzen. Mit dem 4. Platz von Dominik Schmidt und dem 8. Platz von Nicolas Gohl komplettiert sich das positive Gesamtergebnis des TV Jahn Zizenhausen. Gerade in der Jahrgangsstufe 92/93 dominierten die Zizenhauser Turner um Manfred Ossola, Jürgen Schmidt und Stefan Habich den Wettkampf komplett - die vier ersten Plätze war den Turnern nicht zu nehmen.

Mehr auf der  Website der Turner



10.06.07  Claudia Vogelgsang überragend

Badminton - Die 30-jährige Claudia Vogelgsang vom VfB Friedrichshafen gewann beim 25. Internationalen Bodenseeturnier den Titel in allen drei Disziplinen. Im Herreneinzel siegte Wolf-Dieter Baier (VfB Friedrichshafen).

Daniela Drache und Andreas Bühler im Mixedfinale

Bei ihren Erfolgen gab Claudia Vogelgsang während dem Turnier keinen einzigen Satz ab. Im Dameneinzel-Endspiel gewann sie gegen Corinna Lux (SG Schorndorf) mit 21:6, 21:16. Der Erfolg im Damendoppel an der Seite von Kerstin Wagner (VfB Friedrichshafen) war beim 21:11, 21:12 gegen Carolin Möbius/Sabrina König (BSpfr. Neusatz) auch kaum gefährdet.

Der Titel im Herreneinzel ging auch nach Friedrichshafen. Teamkollege Wolf-Dieter Baier besiegte im Endspiel Philipp Sommer (SV Spaichingen) mit 21:9, 21:16. Im Herrendoppel waren die Schweizer Philipp Kurz und Markus Arnet konkurrenzlos. Mit 21:15 und 21:14 holten sie sich den Titel gegen Kai Görz/Ralf Ortinau (TuS Metzingen). Im Mixed schafften die Zizenhauser Lokalmatadore Andreas Bühler/Daniela Drache den Einzug ins Finale. Mit 21:16 und 22:20 mussten sie sich aber Pascal Bircher (Zürcher SC) und Claudia Vogelgsang geschlagen geben.

Mehr auf der  Website der Badminton-Abteilung



10.03.07  TV Zizenhausen holt wieder zwei Meistertitel

Badminton - Der TV Zizenhausen II konnte nach einem schwer erkämpften 5:3-Sieg beim Tabellendritten BC Lörrach/Brombach den Meistersekt in der Verbandsliga öffnen. Die dritte Mannschaft gewann das Spitzenspiel beim VfL Mühlheim mit 5:3 und den Titel in der Bezirksliga. Die erste Mannschaft erreichte bei den Sportfreunden Neusatz ein 4:4 und verlor in Rastatt mit 3:5. Zum Saisonende steht Zizenhausen auf Platz vier in der Baden-Württemberg-Liga.

Silke Fuchs

Verbandsliga:
TSG Schopfheim - TV Zizenhausen II 6:2
BC Lörrach/Brombach - TV Zizenhausen II 3:5

Für die „Zweite“ war die Ausgangslage bei drei Punkten Vorsprung und nur noch zwei Saisonspielen hervorragend. Bei einem Unentschieden im vorletzten Saisonspiel beim Verfolger TSG Schopfheim hätte Zizenhausen nicht mehr von der Tabellenspitze verdrängt werden können. Doch auch Schopfheim wollte als Tabellenzweiter noch seine theoretische Chance wahren. Zizenhausen begann die Partie zwar durchaus couragiert, doch nach dem Zwischenstand von 1:1 nach den Herrendoppeln, drehten die jungen Schopfheimer so richtig auf. Im Dameneinzel, im Damendoppel und in allen drei Herreneinzeln war für Zizenhausen nichts zu holen. Erst das Mixed punktete im letzten Spiel wieder für Zizenhausen.

Mehr auf der  Website der Badminton-Abteilung



07.03.07  Letzte Hürden vor dem Meistertitel

Badminton, Verbandsliga - Der TV Zizenhausen II kann kommenden Samstag den Meistertitel der Verbandsliga perfekt machen. Dazu sind zwei Punkte aus den Begegnungen in Lörrach/Brombach und Schopfheim notwendig.

Timo Wernet am Netz

D#toporgabe ist klar. Die Zizenhauser BW-Liga-Reserve will den Meistertitel unbedingt gewinnen. Die Ausgangslage ist bei drei Punkten Vorsprung hervorragend. Bei einem Sieg könnten die Zizenhauser nicht mehr von der Tabellen-Spitze verdrängt werden. Doch bevor die Gedanken in Richtung Meisterfeier gehen können, müssen die Hürden Lörrach/Brombach und Schopfheim genommen werden. Geht es nach denen, wird dies alles andere als einfach.

Schopfheim ist Tabellenzweiter und hat noch theoretische Chancen auf den Meistertitel. Mit dem Jugendnationalspieler Saverio Segreto haben sie eines der größten deutschen Talente in ihren Reihen. Im Hinspiel endeten beide Partien unentschieden. Auch das würde dem TV Zizenhausen II zur Meisterschaft reichen.

Mehr auf der  Website der Badminton-Abteilung



22.01.07  Neuer Vorsitzender

Auf der Jahreshauptversammlung am 13. Januar 2007 wurde Walter Weber einstimmig zum neuen Vereinsvorsitzenden gewählt. Nach 17 Jahren übergab er seinen Posten als Oberturnwart an Jürgen Schmidt.

Walter Weber

So blickt der TV Jahn 08 Zizenhausen optimistisch auf das neue Jahr und das anstehende 100. Jubiläum im Jahr 2008. Insgesamt nahmen 70 Teilnehmer an der Jahreshauptversammlung im FC-Clubheim teil.

Die neue Vorstandschaft des TV Zizenhausen:#top
1. Vorsitzender - Walter Weber
2. Vorsitzende - Birgit Matt-Fuchs
Schriftführerin - Ute Binder
Kassier - Herbert Reichle
Oberturnwart - Jürgen Schmidt

Beisitzer - Hartmut Albiez, Katja Fecht, Angela Pfeffer, Lars Wegmann, Andreas Bühler und Stefan Habich

Die neue Jugendvorstandschaft:

1. Vorsitzende - Anja Felgenhauer
Stellvertreterin - Ines Kledt
Kassier - Christian Fecht
Stellvertreterin - Tamara Schuster
Schriftführer - Pascal Weber
Übungsleitervertreter - Stefan Fecht
Elternvertreterin - Astrid Schmid

Anpassung der Jahresbeiträge:

Bei den Mitgliedsbeiträgen ist eine moderate Anpassung aufgrund des riesigen Betreuungsaufwandes und kostspieliger Geräteanschaffungen notwendig.

Fördernde Mitglieder/Wanderer 15,- € jährlich
Ein aktives Mitglied 40,- € jährlich
Zwei aktive Mitglieder 52,- € jährlich
Ab drei aktiven Mitglieder 60,- € jährlich

Für Neumitglieder fällt eine einmalige Bearbeitungsgebühr von 10 € an.

Ehrungen:

33 verdiente Mitglieder wurden für Ihre langjährigen treuen Dienste mit einer Ehrennadel Gold, Silber oder Bronze belohnt.

Bernadette Frei wurde zum Ehrenmitglied ernannt
Hans Renz wurde für seine 70-jährige Mitgliedschaft geehrt.



19.01.07  Sportlerehrung der Stadt Stockach

Erfolgreiche Sportler haben Bürgermeister Rainer Stolz, Stadtsportverbandchef Fußnegger und SSV-Vize Karle bei der Sportlerehrung ausgezeichnet. Rund 50 ausgezeichnete aktive Stockacher Sportler wurden geehrt. Mit dabei waren auch das Aerobic-Team, die Turner und die Badmintonspieler vom TV Jahn 08 Zizenhausen.

Bürgermeister Rainer Stolz bei der Ehrung

Die Medaille des Stadtsportverbandes erhielten die Aerobic-Gruppen mit Ines Kledt, Julia Martin, Isabel Schwager, Jasmin Schneble, Selina Jäger, Jenny Bruggner, Jenny Müller und Alessa Waibel, die Turnerinnen Selina Jäger, Jenny Bruggner, Miriam Schuster und Corinna Schwanz.

Jugendsportmedaillen gingen an die Turner-Jungenmannschaft mit Sascha Dittler, Ralf Schmid, Dominik Schmidt, Janis Weber, Daniel Härle, Hilmar Klause und Pascal Weber, an die Badmintonspieler Andreas Bühler, Timo Wernet und Philipp Grömminger, an die Aerobic-Gruppe mit Anja Felgenhauer, Melanie Roth und Tamara Schuster sowie die Turnerin Daniela Nowak und den Turner David Ossola.

Die Sportmedaille erhielten die Badminton-Cracks der ersten Mannschaft für den Aufstieg in die Baden-Württemberg-Liga: Beate Dietz, Daniela Drache, Andreas Bühler, Lars Wegmann, Manuel The, Dennis Görz, Timo Wernet und Stefan Puchta. Die zweite Mannschaft erhielt die Auszeichnung für den Aufstieg in die Verbandsliga: Tamara Riedel, Yvonne Hertes, Timo Wernet, Steffen Kuntz, Stefan Schaffart und Martin Nieratschker.



09.01.07  Einladung zur Jahreshauptversammlung

Liebe Mitglieder,

zu unserer Jahreshauptversammlung möchten wir Euch recht herzlich einladen.

Datum: 13. Januar 2007
Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Clubheim des FC Zizenhausen
Schriftliche Anträge sind mindestens vier Tage vorher an den Vorsitzenden einzureichen. Alle aktiven und fördernden Mitglieder, die Ehrenmitglieder und Jugendvorstandschaft sowie Freunde und Gönner sind herzlich willkommen und eingeladen. Über Euren Besuch würden wir uns sehr freuen.



02.01.07  Hegau-Turner ab 2007 in der Regionalliga

Souverän erturnte sich am 16. Dezmeber 2006 die TG Hegau-Bodensee I in Heidelberg den Aufstieg zur Regionalliga.

TG Hegau Bodensee I

Nach sechs Geräten und vielen spannenden Übungen setzte sich das Hegau-Team gegen acht starke Gegner durch und turnt nun ab dem Herbst 2007 in der dritthöchsten deutschen Turnliga.




Mehr auf der outlink Website der Turner