Archiv  

kontakt

 Kontakt  

impressum

 Impressum 

Datenschutzverordnung

 Datenschutz 

Inhaltsverzeichnis aller archivierter Artikel des Jahres 2015 in chronologischer Reihenfolge:

22.12.15 Weihnachtsgrüße
20.12.15 Deutsche Aerobic-Meisterschaften
18.12.15 Tolle Vorführungen und Präsentationen des Turnvereins in vollbesetzter Heidenfelshalle
07.12.15 Gauliga - Wettkampf in Markdorf
02.12.15 Einladung zur Turnschau 2015
30.11.15 Turnschau des Hegau-Bodensee-Turngau in Singen
21.11.15 Jana Fuchs und Laura Sieber bestehen Bundeskadertest
25.10.15 31. Herbstfest bei der Jahnhütte
10.10.15 Bundeskaderlehrgang in Rotenburg
04.09.15 TV Jahn beim „Rendezvous der Besten“
02.09.15 Turncamp 2015 in der Heidenfelshalle
29.08.15 Herbstfest 2015 bei der Jahnhütte
02.08.15 Mit über 540 Teilnehmern war der diesjährige Wandertag ein voller Erfolg
27.07.15 Landesgymnastrada in Karlsruhe
15.07.15 Deutsche Aerobic Meisterschaften und Länderpokal in Wolfenbüttel
02.07.15 Einladung zum 44. Int. Sommer-Wandertag 2015
18.06.15 Baden-Württembergische Meisterschaften im Orientierungslauf (Langdistanz)
17.05.15 Sportaerobic int. BW-Meisterschaften in Ulm
10.05.15 Maifest auf der Jahnhütte
03.04.15 1. Mai auf der Jahnhütte
03.04.15 Rheinland Pfälzische Aerobic-Meisterschaften in Ingelheim
15.03.15 Bestenwettkämpfe in Meersburg
04.03.15 Sportlerehrung 2015
25.02.15 Generalversammlung im FC Clubheim
17.01.15 Neujahrswanderung 2015
14.01.15 Einladung zur Jahreshauptversammlung
10.01.15 Neue Showturngruppe im TV Zizenhausen
03.01.15 Einladung zur Neujahrswanderung 2015



22.12.2015

Weihnachtsgrüße


Weihnachten steht vor der Tür und das Jahr 2015 klingt langsam aus.

Die Vorstandschaft wünscht allen Mitgliedern mit Angehörigen, den Ehrenmitgliedern, unserer Jugend und Eltern, den Abteilungs- und Übungsleitern sowie allen Helfern, Freunden, Förderern, Sponsoren ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Jahr 2016 mit viel Glück, Zufriedenheit und Gesundheit!

Die Vorstandschaft
Thomas Rutkowski








20.12.2015

Deutsche Aerobic-Meisterschaften

Die Würfel sind gefallen!

Aerobic-Meisterschaft-Flyer




Brandaktuell-------Brandaktuell-------Brandaktuell


Die Würfel sind gefallen!

Die Deutschen Aerobic-Meisterschaften finden vom 30.09.-02.10.2016 in Stockach/Jahnhalle statt.


Brandaktuell-------Brandaktuell-------Brandaktuell







18.12.2015

Turnschau in der Heidenfelshalle

Tolle Vorführungen und Präsentationen des Turnvereins in vollbesetzter Heidenfelshalle.

Die diesjährige Turnschau fand am Samstag den 12.12.2015 in der Heidenfelshalle statt. Über 2 Stunden Programm zeigten unsere Sportlerinnen und Sportler den Gästen in der ausverkauften Halle. Von den kleinsten Turnern bis hin zu den Größten führten ihr Erlerntes vor. Tänze, Turnen, Akrobatik und Aerobic füllten den Abend.
Die Moderatorin Yvonne Bernhard begrüßte die Zuschauer und führte gekonnt durch das abwechslungsreiche Programm.
14 Mädchen im Alter von 12 - 22 Jahren starteten mit dem Showtanz "These Shoes" und zeigten ihr können in einem Geräteblock unter der Leitung von Miriam Schuster.
Nahtlos ging es ins Sport-Aerobic über. Hier zeigten Lena Baumgartner und Lena Haak Aerobic Trainings-Übungen, danach folgten die Aufführungen Titanium (Annika Schaffart; contemorary solo), Bill (8 Mädchen im Alter von 7 bis 10 Jahren, Gruppe Jessica Kieweg), The Puppets – Schulmädchen (8 Mädchen im Alter zwischen 12 und 16 Jahren, Gruppe Anja Schuster) und die Gummibären (etwa 20 Kinder ab 4 bis 10 Jahren, geleitet von Christine Kieweg).
Es folgte ein Turnblock mit Nachwuchsturnerinnen im Alter von 6 bis 9 Jahren und zeigten ihr Können am Sprung und Boden unter der Leitung von Birgit Matt-Fuchs, Anita Burkhardt und Laura Keller.
Vor der Pause brachte unsere Aerobic-Nachwuchsgruppe unter der Leitung von Laura Stinziani einen "Hamsterdance" zur Vorführung.
In der Pause interviewte Yvonne Bernhard mit einigen wichtigen Fragen Birgit Matt-Fuchs in wie weit die Vorbereitungen zu den Deutschen Meisterschaften im Sportaerobic fortgeschritten sind.
Der 2. Teil wurde eröffnet mit der Showturngruppe von Miriam Schuster mit "Hold the River". Gleich danach konnte man die "Arabischen Nächte" aufgeführt von den Mädchen im Alter von 5 - 11 Jahren bewundern. Sie werden 3 mal in der Woche von Birgit Matt-Fuchs und ihrer Tochter Jana Fuchs, sowie Anita Burkhardt, Silke Sommer, Annika Schaffart und Rebekka Küppers trainiert. Danach zeigte Jana Fuchs in "Crazy in Love" einen selbst choreografierten Jazz-Tanz.
Nun folgten die "Nellis", es sind Schülerinnen und Schüler von insgesamt 8 verschiedenen Schulen, mit einer bunten Mischung aus Jonglage, Tanz und Akrobatik – auch am Vertikaltuch.
Vom Zirkussport geht es nun direkt weiter in den Wettkampf-Aerobic-Bereich. 8 junge Damen unter der Leitung von Yvonne Bernhard zeigen einen kleinen Ausschnitt ihres Trainings mit dem Tanz zu „Freedom“. In einem Solotanz "Radioactive" konnte das begeisterte Publikum Corinna Schwarz danach bewundern. Mit der Gruppe "Dolls" unter der Leitung von Anja Schuster folgte ein weiterer Höhepunkt. Sie zeigten ihren aktuellen Tanz „Traum vs Albtraum“ und verführten alle in eine Traumwelt.
In einem weiteren Sportaerobic-Block. 4 Mädchen zeigten die neuen Wettkampfübungen 2016 als Show und im direkten Anschluss bekam man den letzten Einblick zum Thema Contemporary Dance von Miriam Schuster zu der Musik „La vie en rose.
Zu guter Letzt brachten unsere Kürturnerinnen und Showturngruppe Phoenix die diesjährige Kür "The Story of the Caged Bird" eine Mischung aus Tanz und klassischem Turnen zur Aufführung.

Mit der Vorstellung aller Übungsleiter und einem Schlußwort, sowie den Weihnachtsgrüßen vom 1. Vorsitzenden, Thomas Rutkowski, ging die diesjährige Turnschau mit viel Applaus zu Ende.

Zur Diashow  Turnschau 2015





07.12.2015

Gauliga - Wettkampf in Markdorf

TV Mädchen erkämpfen den 4. Platz in Markdorf.

Die fünf Mädchen in Markdorf



Voller Vorfreude reisten die 5 Turnerinnen am 28.11.2015 mit ihren Trainerinnen zur Gauliga Rückrunde nach Markdorf, denn dort wollten sie unbedingt den 3.Platz verteidigen, den sie zwei Wochen zuvor in Engen erturnt hatten. Die jungen Sportlerinnen gingen zum letzten Mal mit ihrer Pflichtübung P4 an die Geräte, da im nächsten Jahr neue Pflichtübungen geturnt werden müssen. Die Ergebnisse an den Geräten Sprung, Boden und Reck waren erfreulich, doch der unbeliebte „Zitterbalken“ wurde Maxima, Mandy, Shannon, Laura und Michaela zum Verhängnis, so dass sich die Mädchen bei der Siegerehrung mit dem undankbaren 4.Platz zufrieden geben mussten.







02.12.2015

Einladung zur Turnschau 2015

Am Samstag, 12. Dezember, findet das alljährliche Highlight des TV Zizenhausen statt.

Turnschau 2014


Zur Turn- und Gymnastikschau lädt der TV Jahn herzlich ein.

Am Samstag, 12. Dezember um 17.30 Uhr in der Heidenfelshalle.

Auf ein buntes und abwechslungsreiches Programm dürfen sich alle Zuschauer aus nah und fern freuen. Neben Turnen, Akrobatik, Show und Tanz gibt es auch Wettkampf- Aerobic auf hohem Niveau. Auch für das Leibliche Wohl und eine Tombola ist gesorgt.
Kommen sie am Samstag , den 12. Dezember in die Heidenfelshalle, Einlass ist ab 16.30 Uhr , und erleben sie ein paar schöne Stunden.




Die Nikolausfeier mit Tombola findet am Sonntag, 13. Dezember für Aktive aller Abteilungen mit Partner. Der Nikolaus mit Ruprecht erwartet euch zum l um 15.00 Uhr im „Hirschen “ in Windegg. Ebenfalls ganz herzlich eingeladen sind die Ehrenmitglieder , Vorstandschaft und Übungsleiter/innen. Anmeldung bei den Übungsleitern/innen bis 8. Dezember erforderlich.







30.11.2015

Turnschau des Hegau-Bodensee-Turngau in Singen

TV Jahn Zizenhausen fiel eine zentrale Rolle in der Organisation zu.

Noel Weber

Am 21. November 2015 fand in der Münchriedhalle in Singen die Turnschau des Hegau-Bodensee-Turngaus statt. Zahlreichen Helfern und Helferinnen des TV Jahn Zizenhausen fiel eine zentrale Rolle in der Organisation, Umsetzung sowie im Programm selbst zu.
So kümmerte sich die Abteilung Fitness und Gesundheit unter der Leitung von Birgit Matt-Fuchs, Laura Stintziani und Christine Kieweg um ein fabelhaftes Catering und die Versorgung der Mitwirkenden mit Speis und Trank, welches zur Querfinanzierung der Deutschen Aerobic Meisterschaften 2016 in Stockach dienen sollte. Im Programm engagierten sich insgesamt 21 Aktive des TV bei der Großraumvorführung.

Die Gruppe "Dancing Queens" von Birgit Matt-Fuchs und die Showtanzgruppe von Anja Schuster investierten seit April diesen Jahres mehrere Wochenenden für die Proben der Vorführung „Gemeinsam Groß“, die unter der Regie von Miriam Schuster einstudiert wurde.

Die `Dancing Queens` von links: Ute Binder, Astrid Schmid, Claudia Weber-Bastong, Ilona Stinziani, Heidi Schenk, Melanie Hellfeuer und Birgit Matt-Fuchs.

Damit war der TV Jahn neben dem TUS Steißlingen und dem TV Rielasingen einer der führenden Vereine, welche sich für die Wiedereinführung einer Großraumvorführung im HBTG einsetzten. Erfolgreich zeigten sie mit 15 anderen Sportlerinnen, dass das Miteinander unter den Vereinen im Turngau von großer Relevanz ist.
Für ein Highlight im Programm sorgte die Showturngruppe Phoenix unter der Leitung von Miriam Schuster mit der Vorführung „The Story of the Caged Bird“ mit komplizierten Hebefiguren, eleganten Bewegungen und klassischen Turnelementen. Sie treten auch an der Turnschau des TV am 12. Dezember im der Heidenfellshalle auf.
Zu guter Letzt übernahm Miriam Schuster bereits das dritte Jahr in Folge die Regie der Turnschau mit ca. 1000 Zuschauern und 250 Mitwirkenden und erfreute sich an ausverkauften Rängen und ausgelassener Atmosphäre. Noel Weber führte mit ihr zusammen durch das Programm. Tom Heess und Constantin Hirschle stellten sich freiwillig für die Kartenkontrolle zur Verfügung.

Zur Diashow Hegau-Turnschau 2015 (geht demnächst online)





21.11.2015

Aerobic Bundeskadertest in Halle/Saale

Jana Fuchs und Laura Sieber bestehen Bundeskadertest.

Jana Fuchs und Laura Sieber


Um die 55 Sportlerinnen aus ca. 10 Vereinen trafen sich am 14./15.November in Halle/Saale um sich den Anforderungen des jährlichen Bundeskadertests Aerobic zu stellen.
Alle Sportler/innen mussten, unter den strengen Blicken der Kampfrichter, ihr Können in den Bereichen Elemente, Choreographie, Turnen, Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer unter Beweis stellen.
Jana Fuchs und Laura Sieber erfüllten die Kriterien und wurden in den nationalen DTB-Bundeskader Aerobic aufgenommen.





25.10.2015

31. Herbstfest bei der Jahnhütte

Sonne, aber kalt und windig.

vor der Jahnhütte

Auch in diesem Jahr fanden sich wieder viele Besucher zu unserem traditionellen Herbstfest mit Schlachfest-Spezialitäten ein.
Rund um die Jahnhütte mit Zelt, aber auch im Innenraum ließen sich die Gäste aus nah und fern bei Speis und Trank verwöhnen. Viel Lob und Anerkennung gab es für die kurzen Wartezeiten durch die jungen, flotten Bedienungen. Dazu beigetragen hat natürlich die gut funktionierende Küche mit erfahrenem Personal. Die vielen Gäste, zufrieden mit sich und der Welt, verbrachten nette Stunden in geselliger Atmosphäre. Dazu trägt natürlich auch die herrliche Lage der Jahnhütte hoch droben auf der Schanz im Gewann Christusreuthe bei.
Vielen herzlichen Dank verdienen die vielen Besucher die immer wieder zu uns kommen.
Unser Herbstfest, klein aber fein, ohne großen Trubel, wo man sich auch unterhalten und schwätzen kann.
Danke auch allen, die zum guten Gelingen des Herbstfestes 2015 beigetragen haben.

Zur Diashow Herbstfest 2015





10.10.2015

Bundeskaderlehrgang in Rotenburg

Jana Fuchs und Laura Sieber von TV Zizenhausen mit dabei.

Jana Fuchs und Laura Sieber



Beim Bundeskaderlehrgang in Rotenburg (Wümme) vom 25.9-27.9.2015 hatten die 35 Sportlerinnen aus 6 Vereinen nicht nur hart auf den kommenden Bundeskadertest im November trainiert, sondern auch viel Spass miteinander. Die beiden Sportlerinnen Jana Fuchs und Laura Sieber konnten sich mit ihrer Trainerin Birgit Matt-Fuchs von den Bundestrainerinnen auf den neusten Stand über die Inhalte des Bundeskadertests bringen lassen.





04.09.2015

Landesgymnastrada in Karlsruhe

TV Jahn beim „Rendezvous der Besten“

Unsere Showturngruppe



Im Rahmen der Landesgymnastrada reiste auch die Showturngruppe Phoenix unter der Leitung von Miriam Schuster nach Karlsruhe. Die 13-köpfige Turnmannschaft im Alter von 12 bis 17 Jahren interpretierte „The Story of the Caged Bird“ – die Geschichte des gefangenen Vogels in einer bunten und ausgefallenen Choreographie. Gezeigt wurde eine Mischung aus klassischen Turnelementen, Hebefiguren und Tanz. Bei ihrem Debut beim Landesfinale des Show-Wettbewerb „Rendezvous der Besten“  erreichten sie die Bewertung „sehr gut“. Bei 38 Grad im Schatten verbrachten die Mädchen den Rest der Gymnastrada mit Wasserbombenschlachten, einem Gala-Besuch und etwas Gesang. Ihre Choreographie werden sie auch an der diesjährigen Turnschau des TV zum Besten geben.





02.09.2015

Turncamp 2015 in der Heidenfelshalle

Turnerinnen des TV Zizenhausen trainierten vom 30. Juli bis 02. August

Showteam Phoenix, Leitung: Miriam Schuster

Vom 30. Juli bis 2. August war es wieder soweit. Die Turnerinnen des TV Zizenhausen sprangen direkt vom Schulhof in die Heidenfellshalle. Die Geräte wurden aus den Garagen geplündert, die Halle gefüllt. Im Foyer stapelten sich die Luftmatratzen, Isomatten und Maskottchen.
Die Mädchen unter der Leitung von Miriam Schuster und Noel Weber im Alter von 11 bis 17 Jahren verbesserten an vier Tagen nicht nur ihr turnerisches Können. Sie übten auch neue Akrobatik und Hebefiguren für ihre Showvorführungen. Nach einem langen und intensiven Krafttraining kam auch der Spaß nicht zu kurz. Die Turnerinnen erfreuten sich an Kartenspielen, an Filmen auf Leinwand und an einer kleinen Pool- und Grillparty. Auch an Verpflegung mangelte es ihnen dank der Unterstützung der Eltern nicht.
Der Nachwuchs im Alter von 6 bis 10 Jahren turnte den ganzen Freitag unter der Leitung von Birgit Matt-Fuchs und weiteren fleißigen Helferinnen. Ca. 30 Mädchen erlernten neue Elemente und erfreuten sich an der guten Betreuung.
Am Samstagvormittag stand der Aerobic Nachwuchs im Vordergrund. An 4 Stationen erlernten und trainierten die jungen Mädchen Beweglichkeit, Sprünge, Kraft, akrobatische Übergange sowie die aerobicspezifischen Grundschritte und Elemente. Trainiert wurden sie hierbei von Birgit Matt-Fuchs, Jana Fuchs, Mara Hänert, Jessica Kieweg und Laura Stinziani. Dank der tollen Unterstützung der Eltern war auch hier für ein reichhaltig gesundes Buffet gesorgt. Am Sonntagmittag verließen schließlich auch die Ältesten der Mädchen nach einer großen Reinigungsaktion die Halle.

Zur Diashow Turncamp 2015

Zum ganzen Artikel im Bereich  Turnen





29.08.2015

Herbstfest 2015 bei der Jahnhütte

Herzliche Einladung zum Herbstfest am 27. September

Vor der Jahnhütte




Zum 31. Mal veranstaltet der TV Zizenhausen am Sonntag, 27. September, sein beliebtes Herbstfest auf der Schanz.
Ganztags von 10 - 17.00 Uhr gibt es mit leckeren Schlachtfest- Spezialitäten und vielem mehr alles was das Herz begehrt. Kaffe und Kuchentheke, Zwiebelkuchen, Suser und sinstige Getränke dürfen natürlich nicht fehlen.
Auf die Jahnhütte kommen - sich wohlfühlen!
Natürlich findet es bei jeder Witterung statt.








02.08.2015

44. Int. Sommer-Wandertag 2015

Mit über 540 Teilnehmern war der diesjährige Wandertag ein voller Erfolg

Die Kinder unterwegs beim 13. Kinder-/Jugend-Wandertag

Bei gutem Wanderwetter fand am 19. Juli der Int. Wandertag des TV Zizenhausen statt. Streckenleiter Ludwig Kummerländer hatte 2 schöne Strecken über 5 und 10 Km herausgesucht, wobei die 10 km Strecke an den Heidenhöhlen vorbeiführte, was von vielen Wanderern als sehr schön angesehen wurde. Sehr gut angenommen wurden die 2 Kontroll- und Verpflegungsstellen mit kostenlosem Tee. Sehr erfreut waren die Veranstalter über 2 Busse aus Oberrotweil und Wallbach. Sehr zufrieden zeigten sich die Organisatoren der Wandergruppe mit den ca. 540 Teilnehmern.
Wanderwart Mario Mulka, TV Vorsitzender Thomas Rutkowski und Bürgermeister Rainer Stolz nahmen die Preisverteilung an die größten Gruppen durch. Stärkste Gruppe Aach-Linz (43), gefolgt von Oberrotweil (31), Mengen (29) und Oberzell (26). Die stärkste einheimische Gruppe war die Grundschule Zizenhausen mit 32 Teilnehmern.
Bedanken möchten wir uns bei allen die zum guten Gelingen des Wandertages beigetragen haben, dem DRK und allen Helfern und Helferinnen und den Kuchenspendern.


Zur Diashow Int. Wandertag 2015

Zu allen Artikeln im Bereich  Wandern





27.07.2015

Landesgymnastrada in Karlsruhe

Die Tanzgruppe "Dancing Queens" des TV Zizenhausen unterwegs in Karlsruhe.

von links: Ute Binder, Jutta Keller-Patzke, Astrid Schmid, Claudia Weber-Bastong, 
Ilona Stinziani, Heidi Schenk, Marita Kamenzin, Melanie Hellfeuer, Birgit Matt-Fuchs





Im Rahmen der Landesgymnastrada in Karlsruhe traten die "Dancing Queens" unter der Leitung von Birgit Matt-Fuchs bei der "Gala der Älteren" im kühlen Brahmsaal auf. Die zum Auftritt gehörenden " Männer" haben leider vor der Hitze kapituliert.









15.07.2015

Deutsche Aerobic Meisterschaften und Länderpokal in Wolfenbüttel

Die Sportlerinnen des TV-Jahn Zizenhausen gewinnen souverän im Länderpokal die Goldmedaille.

Platz 1 im Länderpokal Kategorie Trio: 
Mara Hänert, Paula Patzke und Xenia Boxberger
Bild: Rainer Fleck

Vom 27.-28. Juni 2015 fanden die Deutschen Meisterschaften der Sportaerobic statt. Mit 7 Sportlerinnen reiste der TV Jahn Zizenhausen nach Wolfenbüttel bei Braunschweig, um sein Können zu beweisen. Anfang der Saison hatte der TV, mit der Unterstützung von Marina Stepper, das Trainingspensum erheblich erhöht. Bereits bei den vorherigen Landesmeisterschaften in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg konnten sich die Sportlerinnen deutlich von ihren Leistungen im Vorjahr abheben.
Im Rahmen der deutschen Jugendmeisterschaften qualifizierten sich das Duo mit Hanna Schuler und Xenia Boxberger für das Finale. Sie verfehlten nur knapp das Treppchen und erreichten Platz 4. Auch das Team mit Jana Fuchs, Laura Sieber, Nicole Hartmann, Mara Hänert und Paula Patzke konnte sich für das Finale qualifizieren und erreichte einen guten 6. Platz. Die Einzelstarterinnen Jana Fuchs, Laura Sieber und Nicole Hartmann verfehlten nur sehr knapp das Finale. Sie mussten sich in einem großen Teilnehmerfeld behaupten und unterstrichen ihr Können mit fast fehlerfreien Programmen.

Platz 1 : TV-Jahn Zizenhausen beim Länderpokal im Rahmen der Dt. Meisterschaften:
von links: Jana Fuchs, Nicole Hartmann, Laura Sieber, Paula Patzke, Mara Hänert, Xenia Boxberger, Hanna Schuler

Im Rahmen der Dt. Aerobic-Meisterschaften in Wolfenbüttel fand auch der Länderpokal statt. Insgesamt 5 Bundesländer gingen an den Start.

Der TV-Jahn Zizenhausen, als einziger Verein aus Baden, stellte wie bereits im vergangen Jahr die gesamte Mannschaft.
Mara Hänert startete im Einzel und belegte knapp Platz 2, Xenia Boxberger und Hanna Schuler, erturnten sich im Duo Platz 1, das Trio mit Mara Hänert, Paula Patzke und Xenia Boxberger belegte ebenso Platz 1 und last but not least konnte sich auch das Team mit Jana Fuchs, Laura Sieber, Mara Hänert, Paula Patzke und Nicole Hartmann den ersten Platz sichern.
Die Punkte einer Mannschaft berechnen sich aus der Summe der drei besten Platzierungen.
Die Mannschaft mit den wenigsten Punkten gewinnt.
Mit drei Teampunkten gewannen die Sportlerinnen des TV-Jahn Zizenhausen souverän vor dem Team aus Sachsen und Niedersachsen die Goldmedaille.

Zur Diashow Deutsche-Meisterschaften 2015

Zu allen Artikeln im Bereich  Fitness + Gesundheit





02.07.2015

Einladung zum 44. Int. Sommer-Wandertag 2015

Herzlich Willkommen zum 44. Internationalen Wandertag und zum 13. Kinder- und Jugendwandertag in Zizenhausen

Die Kinder unterwegs beim 12. Kinder-/Jugend-Wandertag 2014

Am Sonntag, den 19.07.2014 veranstaltet der TV Jahn 1908 e.V. Zizenhausen seinen 44. Internationalen Wandertag. Es sind hierzu wie in jedem Jahr alle herzlich eingeladen, um mit uns und unseren Gästen in der Heidenfelshalle ein paar gemütliche Stunden zu verbringen. Unsere Wanderabteilung rund um Mario Mulka hat zwei interessante Strecken für die hoffentlich zahlreichen Wanderer aus Nah und Fern ausgewählt. Start und Ziel ist jeweils die Heidenfelshalle, die Streckenlängen betragen 6 und 11 km, die 11 Km Strecke führt in diesem Jahr an den bekannten Zizenhausener Heidenhöhlen vorbei. Parallel findet der 13. Kinder- und Jugendwandertag statt. Jedes teilnehmende Kind erhält nach der Wanderung ein Geschenk.

Startzeit: 07:00 – 13:30 Uhr

Zielschluss: 16:00 Uhr

Für die ganztägige Bewirtung mit Speisen und Getränken sowohl in der Halle als auch auf der Wanderstrecke wird in bewährter Weise bestens gesorgt. Gegen 13:30 Uhr erhalten die teilnehmenden stärksten Gruppen in der Halle eine Auszeichnung.
Der Wandertag wird nach den Richtlinien des Deutschen Volkssportverbandes im IVV (Internationaler Volkssportverband) durchgeführt und findet bei jeder Witterung statt.
Auf Ihren Besuch entweder als Einzelwanderer, in einer Kleingruppe oder als Vereinsgruppe freuen sich die Wandergruppe und das Helferteam des TV Jahn. Seien Sie am 19. Juli unser Gast und genießen Sie die herrliche Landschaft rund um Zizenhausen.

Zu allen Artikeln im Bereich  Wandern





18.06.2015

BW-Meisterschaften in Zizenhausen

Baden-Württembergische Meisterschaften im Orientierungslauf (Langdistanz)

Mit Einsatz kurz vorm Zieln

Über 180 Orientierungsläuferinnen und -läufer aus Baden-Württemberg und der Schweiz zog es am zweiten Juni-Wochenende nach Zizenhausen. Der TV organisierte die Meisterschaften über die Langdistanz. Winfried Fugmann nahm dafür die Wälder Oberholz und Hechlerwald auf eine neue Karte auf.
Zahlreiche Helfer des TV sorgten für ein reibungsloses Wettkampfgeschehen und umsorgten die Aktiven mit Getränken (sogar unterwegs), Grilliertem und Kuchen. Die Jahnhütte als Wettkampfzentrum bot die ideale Ausgangsbasis. Glück hatten alle Beteiligten mit dem Wetter: nur am Vorabend regnete es etwas und Starkregen setzte erst am Ende des Wettkampftages ein.
Reichlich Regenfälle in diesem Frühjahr ließen allerdings den Unterwuchs ungewöhnlich dicht und hoch sprießen. Das war dann auch eine der Herausforderungen an die Kondition der Aktiven, die gefordert waren, den idealen Weg auf ihrer Strecke zwischen Endmoräne, Hügelgräbern, Teichen, gewundenen Bachläufen, farnbewachsenem Hochwald und Kiesgrube zu finden.
Die Konkurrenz der Damen gewann Anne Kunzendorf (Gundelfinger TS), welche die 23 Posten, 8 km Luftlinie und 190 Höhenmeter umfassende Strecke in 68:29 Minuten meisterte. Gold der Herren ging an Immanuel Berger (Gundelfinger TS), der mit 92:47 Minuten auf 23 Posten, 12,3 km Luftlinie und 310 Höhenmeter siegte.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer freuten sich über einen anstrengenden, aber tollen Wettkampf und die Stimmung rund um die Jahnhütte war bestens.

Die kompletten Ergebnisse können hier (http://www.ol-in-baden.de/ergebnisse/ergebnisse.php) abgerufen werden.

Die Orientierungsläufer bedanken sich ganz herzlich bei allen Helferinnen und Helfern des TV Zizenhausen für die gelungene Organisation!


Zur Diashow BW-Meisterschaften 2015

Zu allen Artikeln im Bereich  Orientierungslauf





17.05.2015

Sportaerobic int. BW-Meisterschaften in Ulm

Medaillen für Zizenhausener Aerobicsportlerinnen.

Auf dem Bild von links nach rechts: Jana Fuchs, Laura Sieber, Aurelie Jolie (3. Platzierte WM 2014 aus Frankreich), Paula Patzke, Xenia Boxberger, Nicole Hartmann

Am 02.05.2015 fanden in Ulm die offenen, internationalen Baden-Württembergischen Meisterschaften statt.

Der Wettkampf diente der Rangliste des Deutschen Turnerbundes, um sich für die Deutschen Meisterschaften, Ende Juni, zu qualifizieren. Gleichzeitig konnte man sich im internationalen Vergleich mit der Junioren-Nationalmannschaft aus Frankreich messen.
Der TV Jahn Zizenhausen wurde von 16 Sportlerinnen in allen Altersklassen und Leistungsstufen repräsentiert.

Die Trainingswochen bis zum nationalen Jahreshöhepunkt werden umfangreich. Ich bin allerdings sehr zuversichtlich, dass wir dann dort unser volles Potential ausschöpfen können“, so die Trainerin Marina Stepper im Hinblick auf die bevorstehenden Aufgaben.

Zum ganzen Artikel im Bereich  Fitness+Gesundheit





10.05.2015

Maifest auf der Jahnhütte

Der 1. Mai beim traditionellen Maifest auf der Jahnhütte wieder ein tolles Erlebnis.

Stimmung in der Jahnhütte



Zum diesjährigen Maifest lud der Turnverein traditionell auf die Jahnhütte ein. Leider meinte in diesem Jahr der Wettergott es nicht gut mit uns. Beständiger Regen hielt aber unsere Gäste kaum von unserem Fest ab.
Von morgens bis in den Nachmittag hinein waren fast alle Plätze in der Hütte und in den Zelten belegt. Viele schöne Stunden bei toller Stimmung wurden von den zahlreichen Besuchern und befreundeten Vereinen genossen, vielen Dank für den Besuch.

Einen herzlichen Dank an dieser Stelle auch an die zahlreichen, fleißigen Helfern, sowie den Bäckern für das ausgesprochen tolle Kuchenbuffet.


Zur Diashow  Maifest auf der Jahnhütte 2015





03.04.2015

1. Mai auf der Jahnhütte

Herzliche Einladung zum diesjährigen Maifest für alle.

Auf der Jahnhütte 2014



Der Turnverein Jahn feiert wieder hoch droben auf der Schanz ein zünftiges Maifest bei jeder Witterung.
Ganztägig von 10 -17 Uhr ist die Bewirtung mit Speisen und Getränken. Ein Frühlingsfest geeignet für Wanderer, Familien, Vereinsgruppen sowie für Genießer.

Zur Jahnhütte kommen - sich wohlfühlen.

Über zahlreichen Besuch freut sich die Vorstandschaft mit dem Helferteam.






03.04.2015

Rheinland Pfälzische Aerobic-Meisterschaften in Ingelheim

Achtungserfolg für Zizenhausener Aerobicsportlerinnen.

Die Aerobic Mädchen in Ingelheim

Vom 28.-29.3.2015 fanden in Ingelheim am Rhein die offenen Rheinland Pfälzischen Meisterschaften statt.

Dieser Wettkampf diente zugleich als Qualifikation für die diesjährigen Deutschen Meisterschaften, die Ende Juni in Wolfenbüttel ausgetragen werden.
Den TV Jahn Zizenhausen vertraten 10 Sportlerinnen in allen Altersklassen.
Als erste Standortbestimmung in der neuen Saison nutzte man das starke Starterfeld zum direkten Vergleich. Unter der Leitung der neuen Trainerin, Marina Stepper, Birgit Matt-Fuchs, Miriam Schuster und Jessica Kieweg durfte man gespannt sein, wie die Sportlerinnen mit den anspruchsvollen Wettkampfchoreographien vor Publikum und Kampfgericht zurechtkommen.


Zum ganzen Artikel im Bereich  Fitness+Gesundheit

Zur Diashow Rheinland Pfälzisches -Meisterschaften 2015





15.03.2015

Bestenwettkämpfe in Meersburg

Turnerjugend Mädchen waren am Bodensee erfolgreich.

Die jüngere Mädchen-Mannschaft auf dem Siegertreppchen


Am 07. März 2015 fanden die Turnerjugend Bestenwettkämpfe weiblich in Meersburg statt. Wie in jedem Jahr war auch der TV Jahn wieder mit zwei Mannschaften vertreten.



Bei den kleinen Mädchen (Jahrgang 2006 und jünger) gingen gleich sieben Gruppen an den Start. Die Jüngsten starteten mit der Pflichtübung P4 und konnten einen stolzen dritten Platz erreichen. Die Kinder und die Trainerin Birgit Matt-Fuchs freuten sich sehr über die Platzierung, auch wenn sie knapp die Qualifizierung für einen weiteren Wettkampf verpassten. In dieser Mannschaft turnten Shannon Keller, Michaela Nieratschker, Laura Burkhardt und Maxima Theis.


Die ältere Mädchen-Mannschaft





Nachmittags gingen Lorena Klink, Skye Stanforth, Jana Hees, Sarah Speck und Coralie Wallrabe mit der Pflichtübung P6 an den Start. In diesem Wettkampf (Jahrgang 2002 und jünger) traten 6 Mannschaften an. Da unsere Turnerinnen mit den Jahrgängen 2003 und 2004 die jüngsten Sportlerinnen in dieser Kategorie waren, hatten sie es ziemlich schwer sich gegen die ältere Konkurrenz durchzusetzen. Deshalb freute es die Mannschaft und Trainerin Yvonne Bernhardt umso mehr als sie einen 4. Platz mit nach Hause brachten.








04.03.2015

Sportlerehrung 2015

Stadt ehrt verdiente Sportlerinnen und Sportler in der Adlerpost

bei der Ehrung

Unter den vielen Geehrten standen auch wiederum vom TV Zizenhausen aus 3 Abteilungen Sportlerinnen und Sportler auf der Bühne. Ihre Leistungen wurden von Andreas Bühler und Martin Nieratschker vorgetragen und die Ehrung nahmen Herr Bürgermeister Rainer Stolz und Hubert Walk vor.
Leider musste der geplante Jazz-Tanz wegen einem technischen Defekt an der Videoleinwand, welche sich nicht mehr einrollen ließ entfallen.

Hier die geehrten vom TV Zizenhausen
Aerobic:
Die Jugend-Medaille der Stadt erhielten:
Jana Fuchs (Level 1), 12 - 14 Jahre
Baden-Württembergische Meisterschaft
in Deggingen
3. Platz
Rheinland-Pfälzische Meisterschaft
4. Platz
Bayerische Meisterschaften
in Unterföhring
5. Platz

bei der Ehrung

Nicole Hartmann (Level 2), 12 - 14 Jahre
Baden-Württembergische Meisterschaft
in Deggingen
1. Platz
1. Platz im Duo mit Mara Hänert
Rheinland-Pfälzische Meisterschaft
2. Platz
Bayerische Meisterschaften
in Unterföhring
1. Platz

Mara Hänert (Level 2) 12 - 14 Jahre
Baden-Württembergische Meisterschaft
in Deggingen
2. Platz
1. Platz im Duo mit Nicole Hartmann
Rheinland-Pfälzische Meisterschaft
1. Platz

die Aerobic-Mädels


Länderpokal im Rahmen der Deutsche Meisterschaften/Jugendmeisterschaften
2. Platz von 8 Bundesländern mit der Mannschaft
Mara Hänert im Einzel
Nicole Hartmann und Mara Hänert im Duo
Xenia Boxberger, Jennifer Berger und Viviane Schmidt im Trio
Jana Fuchs, Svenja Schuler, Mara Hänert, Nicole Hartmann und Paula Patzke im 4 -4er Team

Badminton:
Die Jugendmedaille erhielten
Andreas Müller, Jahrgang 98
Südostdeutsche Meisterschaft in Esslingen, U17:
3. Platz im Einzel
3. Platz im Doppel mit Fabian Seeling/TSG Heilbronn
Deutsche Meisterschaft in Wesel/NRW, U17:
9. Platz im Einzel
9. Platz im Doppel mit Fabian Seeling
Bester Teilnehmer in dieser Altersklasse aus Baden-Württemberg
Südbadische Meisterschaft in Konstanz, U19:
1. Platz im Einzel
2. Platz im Mixed mit Anna Geißler/TSG Schopfheim

Badminton

Baden-Württembergisches Ranglisten-Turnier, U19:
1. Platz im Einzel
1. Platz im Doppel mit Fabian Seeling
Baden-Württembergische Meisterschaft Jugend, U19:
1. Platz im Einzel
2. Platz im Doppel mit Fabian Seeling/TSG Heilbronn
1. SüdOst deusches Ranglisten-Turnier U19:
5. Platz im Einzel
2. SüdOst deusches Ranglisten-Turnier U19:
5. Platz im Einzel
5. Platz im Doppel mit Fabian Seeling
Baden-Württembergische Meisterschaften, Aktiv:
5. Platz im Einzel
9. Platz im Doppel mit Timo Wernet

Solveigh Berg, Jahrgang 98
Südostdeutsche Meisterschaft in Esslingen, U17:
9. Platz im Einzel
5. Platz im Doppel mit Samira Schilli/BC Offenburg
2. Südbadische Ranglisten-Turnier, U17:
2. Platz im Einzel
1. Platz im Doppel mit Samira Schilli
3. Südbadische Ranglisten-Turnier, U17:
2. Platz im Einzel
in U19: 2. Platz im Doppel mit Samira Schilli

Badminton

Südbadische Bezirks-Meisterschaften, U17:
3. Platz im Einzel
in U19: 1. Platz im Einzel und Doppel mit Samira Schilli
2. Platz im Mixed mit Jannis König/PTSV Konstanz
Baden-Württembergische Ranglistenturniere, U17:
zwei 7. Plätze im Einzel, 3. Platz im Doppel mit Samira Schilli
Baden-Württembergische Meisterschaft, Jugend, U17:
5. Platz im Einzel
2. Platz im Doppel mit Samira Schilli
9. Platz im Mixed mit Jannis König
1. SüdOst deusches Ranglisten-Turnier U17:
6. Platz im Doppel mit Samira Schilli
2. SüdOst deusches Ranglisten-Turnier U19:
7. Platz im Doppel mit Samira Schilli
Südbadische Bezirks- Meisterschaften, Aktiv:
5. Platz im Einzel
4. Platz im Doppel mit Beate Dietz

Badminton

Die Medaille der Stadt erhielten
Maike Haupt, war an diesem Abend verhindert
4. Südbadische Ranglisten-Turnier
1. Platz im Einzel
1. Platz im Mixed mit Andreas Bühler
5. Südbadische Ranglisten-Turnier in Seelbach
1. Platz im Einzel
1. Platz im Doppel mit Arlena Metz/FT Freiburg
Südbaden-Master´s in Emmendingen Abschluss-Turnier der Südbadischen Ranglisten-Turniere
1. Platz im Einzel
1. Platz im Doppel mit Steffi Jägle/TB Emmendingen
1. Platz im Mixed mit Andreas Bühler
Südbadische Bezirks- Meisterschaft
1. Platz im Doppel mit Denise Walter/BC Offenburg
32. Int. Bodensee- Turnier:
3. Platz im Einzel der A-Klasse
2. im Doppel mit Corinna Lux/SG Metzingen/Tübingen

Andreas Bühler
Südbaden-Master´s in Emmendingen Abschluss-Turnier der Südbadischen Ranglisten-Turniere
1. Platz im Einzel
1. Platz im Mixed mit Maike Haupt
Südbadische Bezirksmeisterschaft in Freiburg
2. Platz im Einzel
2. Platz im Doppel mit Timo Wernet
Baden-Württembergische Meisterschaft
5. Platz im Einzel
5. Platz im Doppel mit Stefan Grüble/SV Spaichingen
32. Int. Bodensee- Turnier:
3. Platz im Einzel der A-Klasse
2. im Doppel mit Lars Wegmann

Noel Weber

33. Stockacher Badminton-Turnier
4. Platz im Einzel
3. Platz im Doppel mit Lars Wegmann
4. Platz im Mixed mit Beate Dietz


Turnen:
Die Medaille der Stadt erhielt
Noel Weber
Noel hat sich mit den ´Blues Brothers´(Ludwigshafen) in Berlin erneut zum offiziellen DTB-Showturnteam qualifiziert.
Aufstieg in die Verbandsliga im Kustturnen mit den Turnern der 2. Mannschaft der TG Hegau-Bodensee.


Zur Diashow  Sportlerehrung 2015




25.02.2015

Generalversammlung im FC Clubheim

Thomas Rutkowski tritt die Nachfolge von Andreas Bühler als 1. Vorsitzender an.

Die neu gewählte Vorstandschaft

Am 22. Februar, fand die Generalversammlung des Turnverein Jahn 08 Zizenhausen im Clubhaus des FC statt.
Der 1. Vorsitzende Andreas Bühler eröffnete die Versammlung und begrüßte die 46 anwesenden Mitglieder. Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder berichtete die Schriftführerin Ute Binder von den Ereignissen des Gesamtvereins im vergangenen Jahr. Mit einem umfassenden Bericht zeigte die Kassiererin Pia Fugmann die Finanzen auf. Kassenprüfer Dieter Loll bestätigte danach die einwandfreie und vollständige Kasseführung und konnte Pia Fugmann bei der Versammlung einstimmig entlasten. In den weiteren Berichten zeigten die Abteilungsleiter der Badminton- , der Fitness & Gesundheit-, der Turner- Abteilung und der Wandergruppe ihre Aktivitäten und Erfolge. Beim weiteren Tagesordnungspunkt stellte Fabia Hirschle als neue Vorsitzende des Jugendvorstandes die Ergebnisse der Jugendversammlung am Nachmittag vor. Danach wurde der neue Jugendvorstand mit Fabia Hirschle (1. Vorsitzende), Annika Schaffart (2. Vorsitzende), Rebekka Küppers (Schriftführerin) und Maren Jäger (Kassierin) von der Versammlung bestätigt.
Im folgenden Rechenschaftsbericht von Andreas Bühler zählte er die wichtigsten Punkte des Vereinsjahres auf. Am Ende erläuterte er die nötige Beitragserhöhung und stellte diese zur Diskussion. Bei der anschließenden Abstimmung wurde diese einstimmig angenommen.
Beim folgenden Tagesordnungspunkt würdigte Ortsschaftsrätin Renate Rösgen die Erfolge und große Leistung des TV Zizenhausen und schlug die Entlastung der Vorstandschaft vor, welche auch einstimmig von der Versammlung angenommen wurde.
Bei den folgenden Ehrungen konnte der TV Zizenhausen viele langjährige Mitglieder auszeichnen.
Für 40 Jahre wurde Walter Weber mit der goldenen Ehrennadel, einer Urkunde und einem Present geehrt. Gudrun Albiez und Birgit Biller können auf eine 25 jährige Mitgliedschaft zurück blicken und erhielten hierfür die silberne Ehrennadel und ein Present. Mit einer 10 jährigen Mitgliedschaft wurden Timo Wernet und Peter Dirr mit der bronzenen Ehrennadel ausgezeichnet. Des weiteren wurden noch die ausscheidenden langjährigen Übungsleiter Astrid Schmid, Ute Binder und Jürgen Schmidt mit einem Present verabschiedet.
Im nächsten Tagespunkt folgten die Neuwahlen. Da Andreas Bühler als 1. Vorsitzender nicht mehr zur Verfügung stand, wurde Thomas Rutkowski einstimmig gewählt. Für den freigewordenen 2. Vorsitzenden kanditierte Andreas Bühler und wurde ebenfalls wie die bisherige Schriftführerin Ute Binder einstimmig gewählt. Die beiden Kassenprüfer Dieter Loll und Roger Brauer wurden ebenfalls wieder gewählt. Für die ausscheidenden Beiräte Thamara Schuster und Hartmut Albiez konnten Laura Stinziani und Stefan Tresp gewonnen werden.
Mit einem gemeinsamen Lied folgte danach der letzte Tagesordnungspunkt.
Viel Erfolg, Engagement und Freude im neuen Vereinsjahr wünscht Ihnen der Vorstand.


Zur Diashow  Generalversammlung 2015




17.01.2015

Neujahrswanderung 2015

Neujahr- Familienwanderung fand bei gutem Wetter statt.

Auf der Strecke


Wie jedes Jahr fand Mitte Januar die Neujahrswanderung des Turnvereins Zizenhausen statt. Die etwa 30 Wanderer trafen sich bei gutem Wanderwetter an der Heidenfelshalle in Zizenhausen. Kurz nach 14 Uhr führte die Wanderung am Friedhof vorbei, durch die Langestrasse. An der Fussgängerampel überquerte die Gruppe die Bundesstraße. Es ging weiter am Buchwald vorbei, die Bleiche hoch in Richtung Hindelwangen. Auf dem Wendeplatz wartete Herr Frei mit Glühwein, Tee und verschiedenen Kuchen auf die Wanderer. Nach dieser Rast ging es durch das Industriegebiet Hindelwangen und auf dem Wirtschaftsweg wieder an die Halle. Der Abschluss war dann im Gasthaus Hirschen.

Zur Diashow  Neujahrswanderung 2015






14.01.2015

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Sehr geehrte Mitglieder und Ehrenmitglieder des Turnvereins Jahn 08 e.V. Zizenhausen!

Zu unserer Jahreshauptversammlung am Sonntag, 22. Februar 2015 um 17:00 Uhr im FC Clubheim lade ich Sie herzlich ein.


Tagesordnung

1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Bericht der Schriftführerin
4. Bericht der Kassiererin
5. Berichte der Abteilungsleiter
6. Bestätigung der Jugendvorstandschaft
7. Bericht des 1. Vorsitzenden
8 Beitragserhöhung
9. Entlastung der Vorstandschaft
10. Ehrungen
11. Neuwahlen

- 1. Vorsitzender
- Schriftführerin
- 2 Kassenprüfer
- 2 Beisitzer

12. Verschiedenes, Wünsche und Anträge
13. Gemeinsames Lied


Schriftiliche Anträge sind mindestens vier Tage vor der Mitgliederversammlung an den Vorsitzenden einzureichen.


Andreas Bühler
1. Vorsitzender TV Jahn 08 Zizenhausen

»Einladung« (pdf, 150 KB)







10.01.2015

Neue Showturngruppe im TV Zizenhausen

Im neuen Jahr soll es losgehen.

Die neue Showtanzgruppe

Die ältesten Kür-Turnerinnen des TV unter der Leitung von Miriam Schuster haben bisher immer erfolgreich an Wettkämpfen im Gau teilgenommen. Die 6 Mädchen im Alter von 15-19 Jahren sind im Verhältnis zum restlichen Turnbereich schon sehr lange im TV aktiv und wollen es auch weiterhin bleiben. Bei ihren Showauftritten an Fastnachtsveranstaltungen wie dem Bunten Abend in Zizenhausen und Winterspüren sowie dem jährlichen Auftritt beim Kolpingball in Stockach haben sie ihr Können in Form von ausgefallenen Choreographien und Showideen schon mehrmals zum Besten gegeben. Die gute Resonanz und der Spaß an der Show führten nun dazu, dass sie eine Entscheidung für ihre Turnkarriere getroffen haben. Sie wollen eine Showturngruppe gründen. Im Jahr 2015 soll es losgehen. Am Bunten Abend in Zizenhausen (7.2.15) zeigen sie ihre Choreographie „Irrenhaus“, welche sie bereits an der HBTG Turnschau in Singen im November 2014 unter großem Applaus präsentieren durften. Auch am Kolpingball (13.2.15) werden Sie wieder zu sehen sein. Daraufhin rüsten Sie sich mit einer neuen Choreographie, welche sie dann zweimal wöchentlich trainieren werden. Für Veranstaltungen auch geschäftlicher Art können Sie ab dem Sommer 2015 dann auch gebucht werden. Zu sehen sind nicht nur akrobatische Figuren oder Salti, sondern auch ein stimmungsvoller Wechsel zwischen Eleganz und Dynamik. Jugendliche, die bereits einige turnerische oder tänzerische Erfahrungen haben, können sich gerne anschließen. Ansprechpartner ist Miriam Schuster (Mail: Miri_Schuster@gmx.de; Mobil: 0173 6532747).





03.01.2015

Einladung zur Neujahrswanderung 2015

Neujahr- Familienwanderung für alle Mitglieder und NIchtmitglieder.

Bei der verdienten Pause 2014


Am 11. Januar um 14.00 Uhr starten wir von der Heidenfelshalle. Unterwegs gibt es Kinderpuntsch und Glühwein.
Wandern sie doch auch mit, es wird Euch allen gut tun. Bewegung mit viel Sauerstoff gleich zu Jahresbeginn


Ein neues Jahr hat neue Pflichten,
ein neuer Morgen ruft zur frischen Tat.
Stets wünsche ich ein fröhliches Verrichten
und Mut und Kraft zur Arbeit früh und spät.
Johann Wolfgang von Goethe