22.09.2019

1. Regional Jugend-RLT

in Schwenningen

28./29.09.2019

BWBV Meisterschaften
Jugend

in Waghäusel

28.09.2019

1. RLT Aktiv
Einzel/Doppel

in Zähringen

12. o. 13.10.2019

2. Regional Jugend-RLT

in Spaichingen

19.10.2019

1. Spieltag

in auswärts

26./27.10.2019

SüdOst Meisterschaften
Jugend

in Konstanz

09.11.2019

2. Spieltag

in auswärts

16./17.10.2019

2. RLT Aktiv
Doppel/Mixed

in ?

23.10.2019

3. Spieltag

in der Jahnhalle

30.11.2019

3. Regional Jugend-RLT

in Spaichingen

30.10.2019

Stadtmeisterschaften
Hobby

in Wangen

07./08.12.2019

BWBV Meisterschaften
Aktiv

in der Jahnhalle

14.12.2019

4. Spieltag

in der Jahnhalle

TV Zizenhausen V - Kreisliga Schwarzwald/Bodensee

Die 5. Mannschaft startet in der neuen Saison 2013/2014 wie in der Vergangenheit in der Kreisliga Schwarzwald. Mit etwas veränderten Aufstellung geht unsere "Fünfte" wieder optimistisch in die neue Runde. Der 7. Tabellenplatz in der vergangenen Saison schreckt sie nicht ab um dieses Mal einen Mittelfeldplatz anzu steuern.

23.03.2014

8. Spieltag

Chancenlos bei Meisteraspiranten.

TuS Gottmadingen - TV Jahn Zizenhausen V 8:0
TSF Tuttlingen II - TV Jahn Zizenhausen V 8:0

Silke Nieratschker und Sophia Zulic

Gegen mögliche Aufsteiger zwei sehr bittere Niederlagen eingefangen!

Wie immer bei Auswärtsspielen trafen sich die Badmintonspieler bzw. Spielerinnen für die Begegnungen gegen 14.00 Uhr an der Kreisturnhalle in Stockach. Die Fünfte machte sich danach auf den Weg in Richtung Gottmadingen, um das Mittagsspiel gegen deren Mannschaft in der Goldbühlhalle zu bestreiten. Man begann dann nach der Begrüssung auch gleich mit den drei Doppelpaarungen. Die beiden Herrendoppel (Andreas Bihl/Stefan Tresp, 1 HD), (Peter Dirr/Michael Sernatinger, 2 HD) konnten wie auch das Damendoppel (Silke Nieratschker/Luzia Bühler) der Stärke des Gegners nichts entgegensetzen, sodass es nach den Doppeln bereits 3 : 0 für die Gottmadinger stand. Auch in den restlichen Spielen (Gemischtes Doppel, Silke Nieratschker/Peter Dirr, 1. Herreneinzel, Andreas Bihl, 2. Herreneinzel, Michael Sernatinger, 3. Herreneinzel, Stefan Tresp und im Dameneinzel, Luzia Bühler) waren wir bis auf wenige Ausnahmen chancenlos und so stand am Ende der Begegnung eine 8 : 0 Niederlage.

Das Abendspiel gegen TSF Tuttlingen 2 wurde in der Sporthalle der Ludwig-Uhland-Realschule in Tuttlingen ausgetragen. Die Doppeldisziplinen (Damendoppel: Silke Nieratschker/Sophia Zulic, 1. Herrendoppel: Andreas Bihl/Stefan Tresp, 2. Herrendoppel: Peter Dirr/Michael Sernatinger und das Gemischte Doppel: Sophia Zulic/Peter Dirr) mussten analog dem Mittagsspiel am Ende auch wieder für die gegnerische Mannschaft aus der Donaustadt gewertet werden, allerdings im DD erst im 3. Satz bzw. im Mixed erst nach äusserst knapp verlorenem 2. Satz mit 28 : 26. Im weiteren Verlauf der Begegnung mussten dann auch sämtliche Einzelspiele (Luzia Bühler, DE/Andreas Bihl, 1. HE/Michael Sernatinger, 2. HE/Stefan Tresp, 3. HE) dem Gegner überlassen werden, wobei Michael im 2. HE nach in der Verlängerung mit 23 : 25 verlorenem 1. Satz einfach nicht vom Glück verfolgt war. Am Ende der Begegnung lautete der Spielstand somit 8 : 0 für die Tuttlinger.


Eingesetzte Spielerinnen/Spieler:

Silke Nieratschker

Luzia Bühler

Sophia Zulic

Andreas Bihl

Stefan Tresp

Peter Dirr

Michael Sernatinger

Vielen Dank!



Die Abschluß - Tabelle in der Kreisliga Schwarzwald

Punkte
Spiele
1. TuS Gottmadingen
14
25 : 3
84 : 28
2. TSF Tuttlingen II
14
23 : 5
76 : 36
3. PTSV Konstanz IV
14
22 : 6
79 : 33
4. BC Winzeln II
14
15 : 13
68 : 43
5. SGB Mariazell/Dunningen II
14
12 : 16
52 : 60
6. SG Villingen/Schwenningen III
14
7 : 21
29 : 82
7. TSV Wellendingen II
14
4 : 24
30 : 82
8. TV Jahn 08 Zizenhausen V
14
4 : 24
29 : 83


10.03.2014

7. Spieltag

Wieder ein Unentschieden und eine Niederlage!

TV Jahn Zizenhausen V - BC Winzeln II 0:8
TV Jahn Zizenhausen V - TSV Wellendingen II 4:4

Stefan Tresp

Zuhause wichtiges Unentschieden erreicht, aber auch bittere Niederlage eingefangen!

Diesmal trafen sich die Badmintonspieler bzw. Spielerinnen des TV 5 für die Spiele gegen 14.00 Uhr in der Heidenfelshalle in Zizenhausen. Nach dem Aufbau der Halle und der Begrüssung des Gegners begann man auch gleich mit den Doppelpaarungen. Die beiden Herrendoppel (Andreas Bihl/Stefan Tresp, 1 HD), (Peter Dirr/Michael Sernatinger, 2 HD) konnten von Beginn an nicht mithalten und mussten leider jeweils beide Sätze abgeben. Dem Damendoppel (Silke Nieratschker/Luzia Bühler) und auch dem Gemischten Doppel (Silke Nieratschker/Peter Dirr) erging es nicht anders, sodass es nach den Doppeln bereits 4 : 0 für den Gegner (BC Winzeln 2) stand. Auch die Einzelspiele (Dameneinzel: Luzia Bühler, 1. Herreneinzel: Andreas Bihl, 2. Herreneinzel: Michael Sernatinger, 3. Herreneinzel: Stefan Tresp) gingen, mit Ausnahme des 1. HE erst im 3. Satz, alle in zwei Sätzen verloren. So stand am Ende der Begegnung eine bittere 0 : 8 Niederlage.

Das Abendspiel wurde gegen TSV Wellendingen 2 ausgetragen. Hier war die Partie nach den ersten vier Spielen ausgeglichen. Das 2. Herrendoppel, Peter Dirr/Michael Sernatinger bzw. das 2. Herreneinzel, Michael Sernatinger konnten gewonnen werden, während das 1. Herrendoppel, Andreas Bihl/Stefan Tresp und das Damendoppel, Silke Nieratschker/Luzia Bühler verloren gingen. Die Ausgeglichenheit der Begegnung zog sich bis zum Schluss weiter, da das Gemischte Doppel mit Silke Nieratschker/Peter Dirr und das 1. Herreneinzel mit Andreas Bihl noch punkten konnten, das Dameneinzel mit Luzia Bühler bzw. das 3. Herreneinzel mit Stefan Tresp aber den Wellendingern überlassen werden musste. Am Ende der Begegnung stand somit ein 4 : 4 Unentschieden.


Eingesetzte Spielerinnen/Spieler:

Silke Nieratschker

Luzia Bühler

Andreas Bihl

Stefan Tresp

Peter Dirr

Michael Sernatinger

Die letzten Begegnungen der Runde sind auswärts am 22.03.14 gegen TUS Gottmadingen 1 und gegen TSF Tuttlingen 2.



Die Tabelle in der Kreisliga Schwarzwald

Punkte
Spiele
1. TuS Gottmadingen
12
21 : 3
71 : 25
2. TSF Tuttlingen II
12
21 : 3
68 : 28
3. PTSV Konstanz IV
12
20 : 4
68 : 28
4. BC Winzeln II
12
13 : 11
58 : 38
5. SGB Mariazell/Dunningen II
12
8 : 16
41 : 55
6. SG Villingen/Schwenningen III
12
5 : 19
24 : 72
7. TV Jahn 08 Zizenhausen V
12
4 : 20
29 : 67
8. TSV Wellendingen II
12
4 : 20
25 : 71


19.02.2014

6. Spieltag

Schlusslaterne abgegeben!

SG Villingen/Schwenningen 3 - TV Jahn Zizenhausen V 4:4
SGB Mariazell/Dunningen 2 - TV Jahn Zizenhausen V 6:2

Andreas Bihl

Im Schwarzwald wichtiges Unentschieden erreicht, aber auch Niederlage eingefangen!

Wie üblich trafen sich die Badmintonspieler bzw. Spielerinnen für die Auswärtsspiele gegen 14.00 Uhr an der Kreisturnhalle in Stockach. Auch die Fünfte machte sich Richtung Schwarzwald auf den Weg, um das Mittagsspiel gegen SG Villingen-Schwenningen 3 in der Villinger Hoptbühlhalle zu bestreiten. Man begann dann nach der Begrüssung auch gleich mit den drei Doppelpaarungen. Die beiden Herrendoppel (Andreas Bihl/Stefan Tresp, 1 HD), (Peter Dirr/Michael Sernatinger, 2 HD) konnten anfangs sehr gut mithalten, konnten aber am Ende des 1. Satzes die letzten Punke nicht setzen und verloren so jeweils knapp. Die zweiten Sätze wurden leider recht deutlich verloren. Das Damendoppel (Silke Nieratschker/Luzia Bühler) konnte jedoch in drei Sätzen gewonnen werden, sodass es nach den Doppeln 2 : 1 für den Gegner stand. Doch kurz darauf wurde der Spielstand durch den Sieg im Gemischten Doppel (Silke Nieratschker/Peter Dirr) und die Siege im 1. Herreneinzel (Andreas Bihl) bzw. im 3. Herreneinzel (Stefan Tresp) gedreht. Lediglich das Dameneinzel (Luzia Bühler) und das 2. Herreneinzel (Michael Sernatinger) mussten noch abgegeben werden. So stand am Ende der Begegnung ein 4 : 4 Unentschieden.

Das Abendspiel gegen SGB Mariazell/Dunningen 2 wurde diesmal in der Mühlbachhalle in Mariazell ausgetragen. Die drei Doppeldisziplinen (Damendoppel: Silke Nieratschker/Luzia Bühler, 1. Herrendoppel: Andreas Bihl/Stefan Tresp und das 2. Herrendoppel: Peter Dirr/Michael Sernatinger) mussten als Anfangsspiele gleich wieder für die gegnerische Mannschaft aus Mariazell gewertet werden. Im weiteren Verlauf der Begegnung mussten dann noch sämtliche Einzelspiele, bis auf das 3. Herreneinzel, (Luzia Bühler, DE/Andreas Bihl, 1. HE/Michael Sernatinger, 2. HE/Stefan Tresp, 3. HE) dem Gegner überlassen werden. Am Ende der Begegnung konnte das Gemischte Doppel mit Silke Nieratschker/Peter Dirr das Ergebnis noch verkürzen. Mit dieser 2 : 6 Niederlage ging es dann nach Stockach zurück.


Eingesetzte Spielerinnen/Spieler:

Silke Nieratschker

Luzia Bühler

Andreas Bihl

Stefan Tresp

Peter Dirr

Michael Sernatinger

Die nächsten Begegnungen sind zuhause in der Heidenfelshalle am 08.03.14 gegen BC Winzeln 2 und gegen TSV Wellendingen 2.



Die Tabelle in der Kreisliga Schwarzwald

Punkte
Spiele
1. TuS Gottmadingen
10
17 : 3
57 : 23
2. TSF Tuttlingen II
10
17 : 3
54 : 26
3. PTSV Konstanz IV
10
16 : 4
55 : 25
4. BC Winzeln II
10
11 : 9
48 : 32
5. SGB Mariazell/Dunningen II
10
8 : 12
38 : 42
6. SG Villingen/Schwenningen III
10
5 : 15
23 : 57
7. TV Jahn 08 Zizenhausen V
10
3 : 17
25 : 55
8. TSV Wellendingen II
10
3 : 17
20 : 60


27.01.2014

5. Spieltag

Unglückliches 2 : 6 in Stockacher Jahnhalle

TV Jahn Zizenhausen V - PTSV Konstanz IV 2:6

Neuzugang Ilja Nefjodov und Peter Dirr im Herrendoppel

Fünfte Mannschaft auch zuhause glücklos!

Zum Mittagsspiel traf sich die Fünfte am Samstag, 25.01.14 in der Jahnhalle in Stockach um das Spiel gegen den Reisepartner PTSV Konstanz 4 auszutragen. Man begann mit dem 1. Herrendoppel (Andreas Bihl, Stefan Tresp) bzw. dem Damendoppel (Silke Nieratschker, Sophia Zulic). Während das 1. HD klar in zwei Sätzen abgegeben werden musste, hatte das DD das Glück auf ihrer Seite und gewann knapp in drei Sätzen. Ähnlicher Verlauf bei den folgenden zwei Spielen: Das zweite Herrendoppel (Ilja Nefjodov, Peter Dirr) verlor auch hier klar in zwei Sätzen, während das Dameneinzel (Sophia Zulic) zu unseren Gunsten ausging. Zwischenstand somit ausgeglichen 2 : 2. Die anschliessenden drei Herreneinzel (1. HE: Andreas Bihl; 2. HE: Christian Fischer; 3 HE: Ilja Nefjodov) und auch das Gemischte Doppel (Silke Nieratschker, Peter Dirr) mussten alle, bis auf das 2. HE denkbar knapp erst im dritten Satz, in zwei Sätzen dem Gegner überlassen werden. So stand am Ende der Begegnung leider ein 2 : 6 für die Konstanzer Mannschaft.


Eingesetzte Spielerinnen/Spieler:

Sophia Zulic

Silke Nieratschker

Andreas Bihl

Stefan Tresp

Peter Dirr

Christian Fischer

Ilja Nefjodov

Die nächsten Begegnungen sind am 15.02.14 auswärts gegen SG Villingen/Schwenningen 3 und gegen SBG Mariazell/Dunningen 2.


Die Tabelle in der Kreisliga Schwarzwald

Punkte
Spiele
1. TSF Tuttlingen II
8
13 : 3
43 : 21
2. TuS Gottmadingen
8
13 : 3
41 : 23
3. PTSV Konstanz IV
8
12 : 4
41 : 23
4. BC Winzeln II
8
11 : 5
45 : 19
5. SGB Mariazell/Dunningen II
8
6 : 10
30 : 34
6. SG Villingen/Schwenningen III
8
4 : 12
19 : 45
7. TSV Wellendingen II
8
3 : 13
18 : 46
8. TV Jahn 08 Zizenhausen V
8
2 : 14
19 : 45


25.11.2013

4. Spieltag

Fünfte Mannschaft auch zuhause unterlegen!

TV Jahn Zizenhausen V - TSF Tuttlingen II 3:5
TV Jahn Zizenhausen V - TUS Gottmadingen 2:6

Sophia Zulic und Anke Gottschlich im Damendoppel

Mit veränderter Aufstellung gegenüber den beiden letzten Auswärtsspielen vor einer Woche traf sich die Fünfte zusammen mit den restlichen vier Badmintonmannschaften des TV Zizenhausen am Samstag, 23.11.13 gegen 14.00 bzw. 15.00 Uhr in der Jahnhalle in Stockach um die anstehenden Begegnungen auszutragen. Man begann nach der Begrüssung des 1. Gegners (TSF Tuttlingen 2) auch gleich mit den Doppelpaarungen, wo im 1. Herrendoppel (Pera Hirunyattiti/Stefan Tresp) bzw. im Damendoppel (Sophia Zulic/Anke Gottschlich) und im 2. Herrendoppel (Andreas Bihl/Peter Dirr) zum Einsatz kamen. Das 1. Herrendoppel musste dabei leider in zwei Sätzen abgegeben werden genauso wie am Ende das 2. Herrendoppel, hier jedoch erst im dritten Satz knapp mit 19 : 21. Das Damendoppel hingegen konnte einen klaren Zwei-Satz-Sieg verbuchen. Auch Sophia konnte ihr Spiel nach verlorenem 1. Satz noch drehen und sorgte so für den zwischenzeitlichen 2 : 2 Ausgleich für uns. Im 1. Herreneinzel konnte Hubert Gäng analog dem Damendoppel auch einen klaren Zwei-Satz-Sieg für uns erzielen, die beiden anderen Herreneinzel (2. HE: Andreas Bihl bzw. 3. HE: Stefan Tresp) mussten aber in jeweils 2 Sätzen den Tuttlingern überlassen werden. Den möglichen Ausgleich schon in greifbarer Nähe verlor leider das gemischte Doppel (Anke Gottschlich/Peter Dirr) dann sehr knapp im dritten Satz mit 17 : 21. So stand am Ende der Begegnung ein 5 : 3 für den Gegner aus Tuttlingen.

Im Abendspiel ging es dann kurz nach 18.00 Uhr in die Begegnung gegen TUS Gottmadingen. Mit anderer Aufstellung, da Pera und Hubert leider nicht mehr zur Verfügung standen, begann man nach der Begrüssung des Gegners wie meist mit den ersten beiden Doppeldisziplinen (Damendoppel: Sophia Zulic/Anke Gottschlich bzw. 1. Herrendoppel: Andreas Bihl/Stefan Tresp). Während das DD leider knapp erst in drei Sätzen abgegeben werden musste, kam das Aus für das 1. HD schon nach 2 verlorenen Sätzen. Auch das 2. Herrendoppel mit Peter Dirr und Michael Sernatinger verlor klar in 2 Sätzen, so dass es bereits 3 : 0 für den Gast stand. Auch die 3 Herreneinzel (1. HE: Andreas Bihl, 2. HE: Michael Sernatinger und das 3. HE: Stefan Tresp) gingen jeweils in 2 Sätzen verloren und konnten das Ergebnis nicht verbessern, lediglich durch das Dameneinzel mit Sophia und das Mixed mit Anke und Peter konnten wir noch zwei Punkte holen und auf 2 : 6 verkürzen. Mit dieser Niederlage und nachdem die Halle abgebaut war ging auch die Hinrunde dieser Saison zu Ende.

Sophia Zulic

Anke Gottschlich

Hubert Gäng

Pera Hiruyattiti

Andreas Bihl

Stefan Tresp

Peter Dirr

Michael Sernatinger

Die nächste Begegnung ist zuhause am 25.01.14 gegen PTSV Konstanz 4.


Die Tabelle in der Kreisliga Schwarzwald

Punkte
Spiele
1. TSF Tuttlingen II
7
13 : 1
38 : 18
2. TuS Gottmadingen
7
11 : 3
38 : 18
3. PTSV Konstanz IV
7
10 : 4
35 : 21
4. BC Winzeln II
7
9 : 5
37 : 19
5. SGB Mariazell/Dunningen II
7
4 : 10
23 : 33
6. SG Villingen/Schwenningen III
7
4 : 10
18 : 38
7. TSV Wellendingen II
7
3 : 11
18 : 38
8. TV Jahn 08 Zizenhausen V
7
2 : 12
17 : 38


18.11.2013

3. Spieltag

Zwei Niederlagen in Winzeln bzw. Wellendingen eingefangen!

BC Winzeln II - TV Zizenhausen V 8:0
TSV Wellendingen II - TV Zizenhausen V 6:2

Peter Dirr in Aktion

Fünfte Mannschaft mit 2 bitteren Niederlagen beim Tabellennachbar bzw. Tabellenletzten!

Ausnahmsweise zuerst zum Abendspiel fuhr die Fünfte am Samstag, 16.11.13 gegen 16.00 Uhr nach Winzeln in die Sporthalle, da die Neuwieshalle in Wellendingen, wo das Mittagsspiel eigentlich stattfinden sollte, noch besetzt war. In der Sporthalle des BC Winzeln begann man dann nach der Begrüssung auch gleich mit den drei Doppelpaarungen. Doch schnell wurde klar, dass sowohl die beiden Herrendoppel (Andreas Bihl/Stefan Tresp, 1 HD), (Peter Dirr/Michael Sernatinger, 2 HD) wie auch das Damendoppel (Silke Nieratschker/Luzia Bühler) chancenlos waren und so jeweils in 2 Sätzen deutlich verloren gingen. Auch dem gemischten Doppel (Silke Nieratschker/Peter Dirr) erging es nicht anders. Bei den Einzelspielen zeichnete sich im Verlauf der Begegnung ein ähnliches Bild ab, denn sämtliche Spiele (Luzia Bühler, DE/Andreas Bihl, 1. HE/Michael Sernatinger, 2. HE/Stefan Tresp, 3. HE) gingen auch alle, mit Ausnahme des 2. Herreneinzel, in 2 Sätzen an den Gegner. So stand am Ende der Begegnung ein deutliches 0 : 8.

Niedergeschlagen von dem Resultat in Winzeln fuhr man abends nach Wellendingen zum “Nachtspiel”, wo man dann gegen 20.00 Uhr in die Begegnung gegen den TSV Wellendingen 2 ging. Die drei Doppeldisziplinen (Damendoppel: Silke Nieratschker/Luzia Bühler, 1. Herrendoppel: Andreas Bihl/Stefan Tresp und das 2. Herrendoppel: Peter Dirr/Michael Sernatinger) mussten als Eröffnungsspiele auch gleich wieder, bis auf das 2. HD, welches von uns knapp in drei Sätzen gewonnen werden konnte, für die gegnerische Mannschaft aus Wellendingen gewertet werden. Im weiteren Verlauf der Begegnung mussten dann wie in der ersten Begegnung gegen Winzeln wieder sämtliche Einzelspiele (Luzia Bühler, DE/Andreas Bihl, 1. HE/Michael Sernatinger, 2. HE/Stefan Tresp, 3. HE) dem Gegner überlassen werden. Lediglich das gemischte Doppel mit Silke Nieratschker/Peter Dirr konnte das Ergebnis noch verkürzen. Mit dieser 2 : 6 Niederlage ging es dann spät nach Stockach zurück.


Eingesetzte Spielerinnen/Spieler:

Silke Nieratschker

Luzia Bühler

Andreas Bihl

Stefan Tresp

Peter Dirr

Michael Sernatinger

Die nächsten Begegnungen sind zuhause am 23.11.13 gegen TSF Tuttlingen 2 und gegen TUS Gottmadingen.


Die Tabelle in der Kreisliga Schwarzwald

Punkte
Spiele
1. PTSV Konstanz IV
5
9 : 1
29 : 11
2. TSF Tuttlingen II
5
9 : 1
27 : 13
3. TuS Gottmadingen
5
8 : 2
28 : 12
4. BC Winzeln II
5
5 : 5
23 : 17
5. SG Villingen/Schwenningen III
5
3 : 7
14 : 26
6. SGB Mariazell/Dunningen II
5
2 : 8
15 : 25
7. TSV Wellendingen II
5
2 : 8
12 : 28
8. TV Jahn 08 Zizenhausen V
5
2 : 8
12 : 28


28.10.2013

2. Spieltag

Zwei Remis in Radolfzell erreicht!

TV Zizenhausen V - SGB Mariazell/Dunningen II 4:4
TV Zizenhausen V - SG Villingen/Schwenningen III 4:4

Stefan Tresp und Michael Sernatinger im 2. Herrendoppel

Zum Mittagsspiel fuhr die Fünfte am Samstag, 26.10.13 trotz Heimspiel nach Radolfzell zur Mettnauhalle, da die Jahnhalle in Stockach durch ein Konzert belegt war. In der Sporthalle am Untersee begann man nach dem Aufbau und anschliessender Begrüssung des 1. Gegners (SGB Mariazell/Dunningen 2) mit dem 1. bzw. 2. Herrendoppel. Während das 1. HD (Andreas Bihl/Stefan Tresp) erst im dritten Satz verloren ging, konnte das 2.HD (Peter Dirr/Michael Sernatinger) in 2 Sätzen gewonnen werden. Spannung pur im 1. Satz beim Damendoppel mit Sophia Zulic und Silke Nieratschker. Mit 28 : 30 musste dieser dann leider abgegeben werden ebenso wie der nachfolgende 2. Zwischenstand: 2 : 1 für die Mariazeller. Die anschliessenden Spiele Dameneinzel (Sophia Zulic), 1. und 3. Herreneinzel (Andreas Bihl bzw. Stefan Tresp) gingen jedoch alle wieder an uns, lediglich das Mixed (Silke Nieratschker/Peter Dirr) und das 2. Herreneinzel (Michael Sernatinger) konnte uns noch genommen werden. So stand am Ende der Begegnung ein 4 : 4 - Unentschieden.

Angespornt vom 1. Punktgewinn der Runde und mit Verstärkung aus der 4. Mannschaft ging man abends in die Begegnung gegen SG Villingen-Schwenningen 3. Die drei Doppeldisziplinen (Damendoppel: Sophia Zulic/Anke Gottschlich, 1. Herrendoppel: Andreas Bihl/ Christian Fischer-Rasokat und das 2. Herrendoppel: Stefan Tresp/Michael Sernatinger) mussten als Eröffnungsspiele zwar gleich für die gegnerische Mannschaft aus Villingen-Schwenningen gewertet werden, doch die nachfolgenden Einzelspiele (Dameneinzel mit Sophia Zulic, 1. Herreneinzel mit Andresa Bihl und das 2. Herreneinzel mit Christian Fischer-Rasokat) konnten diesen schnelln Rückstand wieder ausgleichen, wobei Sophia nach mit 24 : 26 verlorenem 1. Satz mit enormen Einsatz ihr Spiel noch drehen konnte. Das 3. Herreneinzel, welches Stefan Tresp spielte, ging leider an den Gast, das gemischte Doppel mit Anke Gottschlich/Peter Dirr konnte wie schon zu Beginn der Begegnung den Rückstand erneut ausgleichen. Mit diesem zweiten 4 : 4 Unentschieden im Gepäck und nachdem die Halle aufgeräumt war, ging es dann zwar sehr spät aber zufrieden nach Stockach zurück.


Eingesetzte Spielerinnen/Spieler:

Sophia Zulic

Silke Nieratschker

Anke Gottschlich

Andreas Bihl

Stefan Tresp

Peter Dirr

Michael Sernatinger

Christian Fischer-Rasokat

Die nächsten Begegnungen sind am 16.11.13 auswärts gegen TSV Wellendingen 2 und gegen BC Winzeln 2



Die Tabelle in der Kreisliga Schwarzwald

Punkte
Spiele
1. PTSV Konstanz IV
3
6 : 0
20 : 4
2. TuS Gottmadingen
3
5 : 1
17 : 7
3. TSF Tuttlingen II
3
5 : 1
17 : 7
4. SG Villingen/Schwenningen III
3
3 : 3
10 : 14
5. BC Winzeln II
3
2 : 4
11 : 13
6. TV Jahn 08 Zizenhausen V
3
2 : 4
10 : 14
7. SGB Mariazell/Dunningen II
3
1 : 5
18 : 16
8. TSV Wellendingen II
3
0 : 6
3 : 21


14.10.2013

1. Spieltag

Konstanz war auch in diesem Jahr zu stark.

PTSV Konstanz IV - TV Zizenhausen V 6:2

Sophia Zulic und Silke Nieratschker im erfolgreichen Damendoppel

Parallel zu unseren ebenfalls in Konstanz antretenden 3. bzw. 4. Mannschaft und nachdem noch ein aktuelles Foto der Fünften Mannschaft gemacht wurde bzw. die Begrüssung zu Ende war, begannen dann gegen Viertel ab Drei die Spiele. Das 1. Herrendoppel mit Andreas Bihl und Stefan Tresp, welcher seinen ersten Einsatz für uns bestritt, verlief zunächst ausgeglichen, doch je länger das Match ging umso dominanter wurden die Gegner und man musste das Spiel in zwei Sätzen abgeben. Anders beim Damendoppel, welches Sophia Zulic und Silke Nieratschker bestritten. Hier behielten unsere beiden Damen in beiden Sätzen stets die Oberhand und konnten so den ersten Punkt der Saison positiv für uns verbuchen.
Im 2. Herrendoppel (Peter Dirr und Michael Sernatinger) lief nur wenig rund und hinzu kamen noch viele eigene Fehler, sodass wir dieses schnell in 2 Sätzen verloren hatten. Zwischenstand: 2:1 für Konstanz.
Das Dameneinzel mit Sophia Zulic begann sehr gut und war bis zum Ende des 1. Satzes umkämpft und spannend. Leider musste Sophia dann diesen doch noch äusserst knapp mit 21.19 der Gegnerin überlassen. Im 2. Satz übernahm ihre Kontrahentin jedoch die Führung und gab diese auch nicht mehr ab. Es stand also bereits 3:1 für den Gegner.
Hoffnungsvoll begannen dann nacheinander die 3 Herreneinzel mit Stefan Tresp, Andreas Bihl und Michael Sernatinger. Das dritte Herreneinzel mit Stefan verlief zunächst ausgeglichen auch wenn der Gegner fast immer die Nase leicht vorne hatte und somit auch den 1. Satz für sich entscheiden konnte. Den zweiten Satz gewann der Konstanzer dann noch deutlicher und Stefan musste sein 1. Spiel für uns leider abgeben. Das 1. Herreneinzel (Andreas Bihl) verlief ähnlich und am Ende musste sich auch Andreas in 2 Sätzen geschlagen geben. Das zweite Herreneinzel mit Michael Sernatinger verlief umgekehrt, Michael konnte den 1. Satz knapp gewinnen, den zweiten Durchgang gewann jedoch der gegnerische Mannschaftsführer und so musste der letzte Satz entscheiden, in welchem Michael mit 21: 15 verlor. Zwischenzeitlich wurde jedoch das Mixed mit Silke Nieratschker und Peter Dirr gespielt und hier wurde der 1. Satz in der Verlängerung von unserer Paarung gewonnen. Auch im zweiten Satz behielten sie die Oberhand und konnten so den 2. Punkt für uns holen. Endstand somit 6:2 für die Konstanzer Mannschaft.
Vielleicht haben wir in den nächsten Begegnungen mehr Erfolg, dann wenn 3. Sätze oder auch knappe Resultate zu unseren Gunsten ausgehen und plötzlich ein 4:4 im Spielbericht steht.

Die nächsten Begegnungen sind am 26.10.13 in Radolfzell gegen SBG Mariazell/Dunningen 2 und SG Villingen/Schwenningen 3.


Die Tabelle in der Kreisliga Schwarzwald

Punkte
Spiele
1. BC Winzeln II
1
2 : 0
7 : 1
2. PTSV Konstanz IV
1
2 : 0
6 : 2
3. SG Villingen/Schwenningen III
1
2 : 0
5 : 3
4. TSF Tuttlingen II
1
1 : 1
4 : 4
5. TuS Gottmadingen
1
1 : 1
4 : 4
6. SGB Mariazell/Dunningen II
1
0 : 2
3 : 5
7. TV Jahn 08 Zizenhausen V
1
0 : 2
2 : 6
8. TSV Wellendingen II
1
0 : 2
1 : 7


-!>