19.10.2019

1. Spieltag

auswärts

26./27.10.2019

SüdOst Meisterschaften
Jugend

in Konstanz

09.11.2019

2. Spieltag

auswärts

16.11.2019

2. RLT Aktiv
Doppel/Mixed

in Emmendingen

23.10.2019

3. Spieltag

in der Jahnhalle

30.11.2019

3. Regional Jugend-RLT

in Spaichingen

30.10.2019

Stadtmeisterschaften
Hobby

in Wangen

07./08.12.2019

BWBV Meisterschaften
Aktiv

in der Jahnhalle

14.12.2019

4. Spieltag

in der Jahnhalle

TV Zizenhausen III - Landesliga

Unsere 3. Mannschaft spielt in der Saison 2013/2014 wiederum in der Landesliga Schwarzwald/Bodensee. Neu hinzugekommen ist aus unserer Jugend unser Nachwuchstalent Solveigh Berg. Nach dem 3. Tabellenplatz in der vergangenen Saison möchten wir auch in der neuen Runde in der vorderen Hälfte der Tabelle mitspielen.

auf dem Bild von links: Helmut Jäger , Solveigh Berg, Martin Nieratschker, Aaron Gauggel, Kirsten Greffenius und Markus Bühler (Mannschaftsführer)
Auf dem Bild fehlen: Tamara Riedel, Benjamin Janisz (Trainer) und Linus Dietrich

23.03.2014

8. Spieltag

Mit dem Sieg gegen den PTSV Singen/Schlatt haben wir den 3. Tabellenplatz gesichert.

PTSV Singen-Schlatt - TV Jahn Zizenhausen III 2:6
TSF Tuttlingen - TV Jahn Zizenhausen III 5:3

Aaron Gauggel im Einsatz

Die 3. Mannschaft sicherte sich mit einem 6:2 Sieg in Singen/Schlatt den dritten Platz. Die ersten beiden Doppel, dem Damen- und dem 1. Herrendoppel, gingen klar an den TV Zizenhausen. Martin Nieratschker und Markus Bühler konnten im 2. Herrendoppel leider den Vorsprung nicht ausbauen. Solveigh Berg lies ihrerr Gegnerin keine Chance und gewann das Dameneinzel ganz soverän. Durch das 2. und 3. Herreineinzel mit Martin im 2. und Markus im 3. konnte der vorzeitige Sieg perfekt gemacht werden. Kirsten Greffenius und Benjamin Janisz setzten im Mixed auf die 5:1 Führung den I-Punkt. Nur Helmut Jäger schwächelte ein wenig in seinem ersten Einzel und musste seinem Gegner Holger Koch den Sieg überlassen.
Im Abendspiel ging es nun gegen den Tabellennachbar aus Tuttlingen, hier wollte man das Ergebnis vom Mittag wiederholen. Die Mannschaft wurde hierzu durch Aaron Gauggel und Eva Wiese verstärkt. Leider gelang es weder Aaron und Benjamin im ersten Doppel, noch Eva und Kirsten im Damendoppel oder Martin und Markus im zweiten Herrendoppel einen Sieg zu ergattern. Die drei Einzel, Dameneinzel Kirsten Greffenius; 2. Herreneinzel Helmut Jäger und 3. Herreneinzel Markus Bühler konnten den zwischen zeitlichen Ausgleich herstellen. Doch danach verloren das 1. Herreneinzel Aaron und das Mixed Eva und Benjamin ihre Spiele und die knappe Niederlage 3:5 stand fest.


Die Abschluß - Tabelle der Landesliga

Punkte
Spiele
1. PTSV Konstanz II
12
23 : 1
75 : 21
2. SV Spaichingen II
12
14 : 10
48 : 28
3. TV Jahn 08 Zizenhausen III
12
13 : 11
49 : 47
4. TSF Tuttlingen
12
12 : 12
49 : 47
5. BV Rottweil
12
10 : 14
45 : 51
6. BC Winzeln
12
7 : 17
36 : 60
7. PTSV Singen/Schlatt
12
5 : 19
34 : 62


09.03.2014

7. Spieltag

Mit tadelloser Leistung an diesem letzten Heimspieltag vier Punkte erspielt.

TV Jahn Zizenhausen III - BC Winzeln 7:1
TV Jahn Zizenhausen III - BC Rottweil 6:2

Markus Bühler und Martin Nieratschker


Die 3. Mannschaft empfing im 1. Spiel den BC Winzeln. Mit starker Aufstellung wurden die Doppel Helmut Jäger/Benjamin Janisz (1. Herrendoppel), Kirsten Greffenius/Solveigh Berg und Martin Nieratschker/Markus Bühler (2. HD) gewonnen. Auch in den nachfolgenden Einzeln zeigte das Team der 3. Mannschaft fast keine Schächen und so konnte sie am Ende ein sicherer 7:1 Sieg feiern.

In der zweiten Begegnung zeichnete sich gegen den BV Rottweil das gleiche Bild ab. Bereits nach den Doppeln führten sie wiederum 3:0. Im 1. Herreneinzel und dem Dameneinzel setzten Helmut und Solveigh mit zwei Siegen den 5:0 Zwischenstand. Danach ging das 2. und 3. Herreneinzel an die Rottweiler Gäste und zum Schluß landeten Kirsten und Benjamin im Mixed noch einen Sieg zum 6:2 Endspielstand.



Die Tabelle der Landesliga

Punkte
Spiele
1. PTSV Konstanz II
10
19 : 1
65 : 15
2. SV Spaichingen II
10
14 : 4
48 : 32
3. TV Jahn 08 Zizenhausen III
10
11 : 9
40 : 40
4. TSF Tuttlingen
10
10 : 10
41 : 39
5. BV Rottweil
11
8 : 14
37 : 51
6. PTSV Singen/Schlatt
10
5 : 15
29 : 51
7. BC Winzeln
11
5 : 17
28 : 60


19.02.2014

6. Spieltag

Leider konnte unsere 3. Mannschaft nicht antreten.

SV Spaichingen 2 - TV Jahn Zizenhausen III 8:0





Beim 6. Spieltag der Saison mussten wir in jeder Mannschaft wegen Verletzungen und Spielerausfälle einige Stammspieler ersetzen. Durch diese Umstände konnte am Ende unsere 3. Mannschaft leider nicht mehr gegen den SV Spaichingen antreten.








Die Tabelle der Landesliga

Punkte
Spiele
1. PTSV Konstanz II
8
15 : 1
50 : 14
2. SV Spaichingen II
8
12 : 4
40 : 24
3. TSF Tuttlingen
9
10 : 8
41 : 31
4. TV Jahn 08 Zizenhausen III
9
8 : 10
34 : 38
5. BV Rottweil
8
7 : 9
27 : 37
6. BC Winzeln
9
5 : 13
27 : 45
7. PTSV Singen/Schlatt
9
3 : 15
21 : 51


26.01.2014

5. Spieltag

Zwei tolle Siege in der Jahnhalle erkämpft.

TV Jahn Zizenhausen III - PTSV Konstanz II 7:1

Kirsten Greffenius und Benjamin Janisz im Mixed




Bei der 3. Mannschaft war die 2. Mannschaft des PTSV Konstanz zu Gast. Gegen den erwartungsgemäß stark aufspielenden Tabellenführer der Landesliga unterlagen unsere Doppel gleich zu Beginn. Benjamin Janisz und Aaron Gauggel im 1. Herrendoppel, sowie Solveigh Berg und Kirsten Greffenius scheiterten knapp in zwei Sätzen und im 2. Herrendoppel Helmut Jäger und Markus Bühler im dritten Satz. Ein Lichtblick gab es mit einer starken Leistung von Solveigh. Unsere jüngste Spielerin ließ der ebenfalls jungen Konstanzerin Alyssa Klein mit 21:12/21:11 keine Chance. Den zweiten Punkt erkämpfte Helmut im 2. Herreneinzel mit einem klaren 21:13/21:15.



Die Tabelle der Landesliga

Punkte
Spiele
1. PTSV Konstanz II
7
13 : 1
43 : 13
2. SV Spaichingen II
6
10 : 2
31 : 17
3. TSF Tuttlingen
7
7 : 7
32 : 24
4. TV Jahn 08 Zizenhausen III
7
7 : 7
27 : 29
5. BV Rottweil
7
5 : 9
25 : 31
6. BC Winzeln
7
3 : 11
18 : 38
7. PTSV Singen/Schlatt
7
3 : 11
16 : 40


27.11.2013

4. Spieltag

Zwei tolle Siege in der Jahnhalle erkämpft.

TV Jahn Zizenhausen III - TSF Tuttlingen 5:3
TV Jahn Zizenhausen III - PTSV Singen-Schlatt 7:1

Markus Bühler im Einsatz


Unsere 3. Mannschaft hatte im 1. Spiel den TSF Tuttlingen zu Gast. Im Damendoppel zeigten Kirsten Greffenius und Solveigh Berg eine souveräne Leistung und siegten in zwei Sätzen. Auch das 2. Herrendoppel mit Helmut Jäger und Markus Bühler hatte in zwei knappen Sätzen die Nase vorn. In den folgenden Einzeln standen Solveigh Berg, Aaron Gauggel (1.HE), Helmut Jäger (2.HE) und Linus Dietrich (3.HE) ebenfalls auf der Siegerstraße und der 5:3 Sieg war perfekt.
Im Abendspiel gegen den PTSV Singen-Schlatt begann mit einem Sieg von Solveigh Berg und Silke Fuchs im Damendoppel, sowie im 2. Herrendoppel von Helmut und Markus. Danach lief es perfekt für unsere 3. Mannschaft weiter. Mit Siegen von Solveigh, Aaron, Helmut und und Linus kam noch der Sieg im Mixed von Silke und Markus hinzu. Ein toller 7:1 Sieg war der Lohn.

Somit geht unsere 3. Mannschaft mit dem 3. Tabellenplatz in die Winterpause.



Die Tabelle der Landesliga

Punkte
Spiele
1. PTSV Konstanz II
6
11 : 1
37 : 11
2. SV Spaichingen II
6
10 : 2
31 : 17
3. TV Jahn 08 Zizenhausen III
6
7 : 5
25 : 23
4. TSF Tuttlingen
6
5 : 7
26 : 22
5. BV Rottweil
6
3 : 9
20 : 28
6. BC Winzeln
6
3 : 9
15 : 33
7. PTSV Singen/Schlatt
6
3 : 9
14 : 34


18.11.2013

3. Spieltag

Jeweils einen Punkt auswärts erkämpft.

BV Rottweil - TV Jahn Zizenhausen III 4:4
BC Winzeln - TV Jahn Zizenhausen III 4:4

Solveigh Berg und Kirsten Greffenius

Am Samstag, den 16.11.2013 fand der 3. Spieltag der dritten Mannschaft statt. Dies war leider auch wieder ein Auswärtsspieltag.

Am Mittag ging es zum BV Rottweil. Wir begangen mit allen drei Doppeln. Im 1. HD spielten Aaron Gauggel und Linus Dietrich. Im ersten Satz war es bis zum Stande von 15:15 ein ausgeglichenes Spiel. Am Ende des Durchgangs machten Aaron und Linus das druckvollere Spiel und gewannen den Satz mit 21:15. Im zweiten Satz deutete sich auch ein spannender Durchgang an, dieses Mal kamen die Bälle von Aaron und Linus nicht mehr auf die Linie und so verlor man mit 21:16. Nun musste der dritte Satz entscheiden. Aaron und Linus bekamen am Anfang die Bälle immer noch nicht auf die Linie. So rannte man gleich einem 5-Punkte Rückstand hinterher. Dieser konnte bis zum Ende nicht reduziert werden. So stand es am Ende 21:16 für das Rottweiler Doppel Hupe/Herzberg. Das Damendoppel, spielten Solveigh Berg und Claudia Hintze, die für Kirsten Greffenius ersetzte. Auch hier zeichnete sich ein spannendes Spiel recht schnell ab. Der erste zwei Punkte Vorsprung für eine Mannschaft war leider beim Stand von 19:19 für die Rottweiler Mohm/Holzer. Was zu einem Zwischenergebnis von 19:21 bedeutete. Im darauffolgenden zweiten Satz war es bis zum Stand 16:16 spannend. Danach machten Claudia und Solveigh den Sack zu und gewannen diesen Satz zu 16. Nun musste auch hier wie im 1. HD der dritte Satz entscheiden. Solveigh und Claudia konnten gleich einen 5-Punkte Vorsprung rausspielen. Leider verloren sie nach der „Halbzeitpause“ kurzzeitig den Faden und somit ihren 5-Punkte Vorsprung. Von nun an konnte sich keine Paarung absetzen. Erst bei dem Stand von 20:20 konnte sich Claudia und Solveigh wieder absetzen. Das Spiel wurde mit einem Netzroller von Claudia beendet. Im 2. HD mit Markus Bühler und Martin Nieratschker, der für unseren ehemaligen Kapitän Helmut Jäger einsprang, dachten wir, wir könnten auf 2:1 erhöhen. Dies war aber leider nur ein Glaube. Markus und Martin fanden nie wirklich ins Spiel, konnten allerdings bis zum Stand von 18:18 im ersten Satz gegen ihre Rottweiler Gegner Terbeck/Mohm mitspielen. Leider machten Martin und Markus zum einen zu viele Fehler und zum anderen war Fortuna nicht mehr auf ihrer Seite. So verlor man mit 17:21 und 18:21. Dieses Spiel war allerdings deutlich besser als das in der Vierten Mannschaft am Letzten Spieltag. So hieß der Zwischenstand nicht 2:1 sondern 1:2.

Nun spielten wir das 1. HE, das 2. HE und das DE. Im ersten Herreneinzel spielte Aaron gegen seinen Gegner aus dem Doppel Michael Hupe. Aaron war am Anfang, noch ein wenig zu unkonzentriert und rannte gleich einem 5-Punkte Rückstand hinterher. Dieser konnte er auch nicht mehr aufholen. Im zweiten Satz ging es spannender her, zumindest bis zum Stand von 16:16. Danach machte Aaron fünf schnelle Punkte und gewann so mit 21:16. Im Folgenden kam es zum dritten drei Satz Spiel. Hier hatte Aaron im 3. Satz allerdings ein fehleranfälliges Spiel aufgebaut und verlor recht deutlich mit 7:21. Solveigh zeigt eine gute Leistung im Dameneinzel und gewann recht schnell gegen Carolin Mohm. Solveigh konnte mit 21:16 und 21:13 gewinnen. Auch Linus konnte sein Einzel gegen Michael Terbeck gewinnen, allerdings erst im dritten Satz. Er konnte den ersten Satz mit 21:15 für sich entscheiden. Im zweiten Satz regenerierte er sich schon und verlor so auch mit 9:21. Im dritten Satz war Linus wieder erholt und konnte sich auch am Ende konzentrieren. So gewann er mit 21:19. Im letzten Einzel, dem 3. HE, zwischen Markus und Johannis Mohm zeichnete sich ein spannender erster Satz ab, der am Schluss doch noch für den Rottweiler mit 18:21 ausging. In den zweiten Satz kam Markus nie richtig rein und verlor diesen auch deutlich mit 10:21. Nun ging es im Mixed um das Unentschieden, dies konnten auch Claudia und Martin sichern. Unser Mixed war im ersten Satz noch nicht richtig eingespielt, so verloren Claudia und Martin gegen Holzer/Herzberg mit 8:21. Im zweiten und dritten Satz spielte man dann besser und gewann 21:18 und 21:17.


Im Abendspiel gegen den BC Winzeln kam am Ende auch ein 4:4 heraus. Hier spielte man mit der gleichen Aufstellung, wie am Mittag. Allerdings konnten wir das DD, das 2. HD, DE sowie das Mixed für uns entscheiden. Durch das schlechte Abschneiden unserer Gegner befinden wir uns nun auf dem 4. Platz in der Tabelle.

Am nächsten Spieltag, spielen wir gegen den TSF Tuttlingen und den PTSV Singen-Schlatt.




Die Tabelle der Landesliga

Punkte
Spiele
1. PTSV Konstanz II
4
7 : 1
23 : 9
2. SV Spaichingen II
4
6 : 2
20 : 12
3. TSF Tuttlingen
4
5 : 3
21 : 11
4. TV Jahn 08 Zizenhausen III
4
3 : 5
13 : 19
5. PTSV Singen/Schlatt
4
3 : 5
13 : 19
6. BV Rottweil
5
3 : 7
17 : 23
7. BC Winzeln
5
3 : 7
13 : 27


30.10.2013

2. Spieltag

Punkteteilung gegen den SV Spaichingen II

TV Jahn Zizenhausen III - SV Spachingen II 4:4

Aaron Gauggel und Linus Dietrich im 1. Herrendoppel

Am 26.10.2013 fand der erste „Heimspieltag“ der dritten Mannschaft statt. Leider mussten wir diesen nicht wie gewohnt in der Jahnhalle sondern in der Mettnauhalle in Radolfzell austragen. Wir spielten gegen den SV Spaichingen II. Die Spieler des TV Zizenhausen III waren: Aaron Gauggel, Linus Dietrich, Helmut Jäger, Markus Bühler, Solveigh Berg und Kirsten Greffenius.

Im 1. HD spielten Aaron und Linus gegen die Paarung Schumacher/Orner. Hier spielten sie im ersten Satz gut mit, leider verloren Aaron und Linus, diesen mit 18:21. Im zweiten Satz war die Luft raus, da sie hier nun zu 6 verloren hatten. Im gleichzeitig stattfindenden Damendoppel, das Kirsten und Solveigh spielten, sah es von Anfang an besser aus. Sie hatten gleich einen beachtlichen 9-Punkte Vorsprung, diesen konnten sie auch bis zum Schluss verteidigen. So gewannen sie den ersten Satz 21:12. Im darauffolgendem 2. Satz war das Endergebnis zwar das gleiche, aber es war bis zum Stande von 12:12 ausgeglichen. Doch die Spaichinger Paarung Schwarz/Citignola machte am Ende zu viele Fehler und so ging auch der 2. Satz mit 21:12 an die Zizenhausener. Der Zwischenstand lautet nun 1:1. Das 2. HD spielte auch zum gleichen Zeitpunkt, wie die anderen beiden Doppel. Hier hatten Helmut und Markus leichte Startschwierigkeiten. Konnten aber den hohen Anfangsrückstand kontinuierlich verringern, doch am Ende hieß es 21:16 für die zwei Spaichinger Wunderlich/Zeise. Im zweiten Satz konnten Markus und Helmut ihre Startschwierigkeiten vermeiden und sogar sozusagen den Hochofen anheizen können, und man gewann den zweiten Satz zu 11. Im entscheidenden dritten Satz waren beide auch endlich im Spiel vertreten. Da der Hochofen schon im zweiten Satz angeheizt wurde, brannte dieser nun auf Volle Pulle. Das Endergebnis war dementsprechend hoch. Markus und Helmut gewannen dieses Spiel mit 21:8. Damit war der 2. Punkt gesichert.
Nun spielte man das Damen- und das 2. Herreneinzel. Im Dameneinzel, welches Solveigh gegen Milena Citignola bestritt, sah es schon von Anfang an nach einem eindeutigen Spiel für Solveigh aus. Solveigh konnte den ersten Satz mit einem maximalen Vorsprung von 10 Punkten gewinnen (21:11). Im zweiten Satz hatte Milena noch weniger Chancen und so verlor sie diesen noch deutlich, als den ersten mit 21:9. Helmut hatte im 2. HE gegen Maximilian Wunderlich keine Mühe. Und gewann zwei Mal recht deutlich mit 21:12/21:13. Nun stand es vor den letzten drei Spielen 4:1 für Zizenhausen. Leider sollten nicht mehr Spiele auf das Konto der Zizenhausener kommen. Den Anfang der Misere machte Aaron im 1. HE gegen Falk Schumacher. Aaron konnte zwar jeweils bis zum 17:17 mitspielen. Leider nur bis zum Stande von 17 beide. Endstand jeweils 21:17 für Falk. Das vorletzte Spiel war das dritte HE, das Linus spielte. Linus spielte gegen Yannick Zeise gut mit konnte sogar den zweiten Satz gewinnen, aber verlor den ersten und den dritten Satz. Im ersten Satz musste Linus von Start an einem 6-Punkte Rückstand hinterher laufen. So verlor er diesen Satz mit 15:21. Im zweiten Satz hatte dieses Problem Yannick und so gewann Linus diesen Satz zu 21:16 gewonnen. Nun musste Yannick zum zweiten Mal in den dritten Satz. Dieses Mal machte er es allerdings besser und konnte den Satz mit 21:8 für sich entscheiden. Nun lag es an dem Mixed noch den Sieg zu sichern. Doch leider fanden Kirsten und Markus nie ins Spiel. Und so verlor man 13:21 und 14:21.

Am 16.11.2013 geht es gegen den BV Rottweil und den BC Winzel, jeweils in der Halle des Gegners. Am 23.11.2013 findet dann unser Heimspiel statt.



Die Tabelle der Landesliga

Punkte
Spiele
1. TSF Tuttlingen
3
5 : 1
18 : 6
2. PTSV Konstanz 2
2
3 : 1
11 : 5
3. PTSV Singen/Schlatt
3
3 : 3
12 : 12
4. SV Spaichingen 2
2
2 : 2
8 : 8
5. BV Rottweil
3
2 : 4
11 : 13
6. BC Winzeln
3
2 : 4
7 : 17
7. TV Jahn 08 Zizenhausen 3
2
1 : 3
5 : 11


14.10.2013

1. Spieltag

Knappe Spiele, aber hartes Ergebniss in Konstanz.

PTSV Konstanz 2 - TV Jahn Zizenhausen III 7:1

Martin Nieratschker und Kirsten Greffenius im Mixed

Am vergangenem Samstag den 12.10.2013 startete auch wieder die Aktivensaison. Heute mussten wir bei unserem Reisepartner, dem PTSV Konstanz II ran.
In den ersten beiden Spielen des Tages, dem 1. HD und dem DD, zeigte sich schon dass es ein spannendes Duell geben wird. Im ersten HD spielte Aaron Gauggel zusammen mit unserem ehemaligen Kapitän Helmut Jäger gegen den Staffelleiter Weiß und sein Doppelpartner Heintze. Leider konnten Aaron und Helmut jeweils nur bis 15:16 mitspielen und mussten beide Sätze zu 15 abgeben. Im Damendoppel, welches unser Neuzugang Solveigh Berg und Routine Kirsten Greffenius spielten, sah es auch nicht besser aus. Im ersten Satz machten sie einen Punkt mehr als das 1. HD, aber im zweiten Satz machten sie mehr Fehler und verloren diesen zu 13. Sie spielten gegen Klein/Mädrich. Das 2. HD wurde sehr spannend, hier schenkten sich Markus Bühler/Martin Nieratschker und Sock/Vochert nichts. Bis zum Stand von 20:16 lief es für Markus/Martin, doch dann wurde schon abgeschalten und so verlor man den ersten Satz noch unglücklich mit 20:22. Im darauf folgenden zweiten Satz blieb es spannend. Dieses Mal behielten Markus und Martin die Nerven und gewannen mit 21:19, so musste nun der dritte Satz her. Auch hier zeichnete sich kein klarer Favorit ab, so wurde beim Stand von 10:11 die Seiten gewechselt. Am Ende des Satzes ging leider auch dieser Satz mit 21:19 an die Konstanzer, somit stand es nun 3:0 für Konstanz.
Nun folgten die Einzel. Den Anfang machte Helmut mit dem 2. HE, hier musste er gegen den Mannschaftsführer Klix ran. Helmut tat sich zwar schwer, gewann aber am Ende doch recht deutlich mit 21:12 und 21:17. Auf dem zweiten Court, auf dem zuvor Markus und Martin ihr Doppel spielten, musste nun Aaron im ersten Einzel gegen den in Zizenhausen gut bekannten Markus Sock um Punkte kämpfen. Leider fand Aaron nie so richtig ins Spiel und musste so den ersten Satz mit 13:21 an Sock abgeben. Auch im zweiten Satz konnte sich Aaron dem druckvollen Spiel von Sock nicht entziehen und so hieß es am Ende 21:9 für den Konstanzer. Nun konnte das Unentschieden den Konstanzer nicht mehr genommen werden. Gleichzeitig spielte Solveigh ihr Einzel gegen Alyssa Klein. Dieses Spiel sollte auch zu einem richtig guten und spannenden Spiel werden. Im ersten Satz machte Solveigh beim Stand von 19:19 zwei kleine Fehler und musste sich mit 21:19 geschlagen geben. Im zweiten Satz sah es sehr ähnlich aus. Auch hier machte sie wieder zwei Fehler zum Endstand 19:21.
Nun waren es nur noch zwei Spiele und zwar das Mixed und das 3. HE. Das Mixed war auch sehr anschaulich. Kirsten und Martin waren immer dran, aber ihre Gegner Heintze/Mädrich machten am Ende des Satzes ein besseres Spiel und gewannen dann auch mit 21:19. Im zweiten Satz war es noch spannender als im ersten Satz, da hier nun über die komplette Distanz gegangen werden musste. Leider verloren Kirsten und Martin auch diesen Satz mit 29:30. Das letzte Spiel des Tages war das 3. HE zwischen Markus Bühler und Timon Liebetrau. Diese zwei kennen sich schon ewig. Es kam auch zu einem spannenden Spiel. Markus und Timon schenkten sich bis zum Schluss überhaupt nichts, doch leider musste sich Markus mit 17:21 geschlagen geben. Im zweiten Satz kam Timon besser ins Spiel, doch am Ende wurde es noch einmal knapp. Unglücklicherweise konnte Markus die Aufholjagd nicht nach Hause bringen. Er verlor den Satz mit 18:21. So hieß der Endstand 7:1 für Konstanz. Dies ist zwar ein hohes Endergebnis, aber es waren einige Spiele dabei, die anders hätten ausgehen können.
Nun geht es am 26.10.2013 beim Heimspiel gegen den SV Spaichingen II. Hier hoffen mindesten einen Punkt heraus zu holen. Für die Saison erhoffen wir einen Klassenerhalt in der Landesliga, eventuell sogar ein oberer Mittelfeldplatz. Unsere Gegner in dieser Saison sind Konstanz II, Spaichingen II, Rottweil, Winzeln, Tuttlingen und Singen-Schlatt.


Die Tabelle der Landesliga

Punkte
Spiele
1. PTSV Konstanz 2
1
2 : 0
7 : 1
2. BV Rottweil
1
2 : 0
6 : 2
3. PTSV Singen/Schlatt
1
1 : 1
4 : 4
4. TSF Tuttlingen
1
1 : 1
4 : 4
5. SV Spaichingen 2
0
0 : 0
0 : 0
6. BC Winzeln
1
1 : 1
2 : 6
7. TV Jahn 08 Zizenhausen 3
1
0 : 2
1 : 7


-!>