Archiv  

kontakt

 Kontakt  

impressum

 Impressum 

Datenschutzordnung

 Datenschutz 

Datenschutzordnung

 Internet Datenschutz 

Inhaltsverzeichnis aller archivierter Artikel des Jahres 2019 in chronologischer Reihenfolge:

21.12.2019 400 begeisterte Zuschauer erlebten in der Jahnhalle der Höhepunkt des Jahres. Turnschau 2019
09.12.2019 Highlight des TV Zizenhausen am 15. Dezember in der Jahnhalle. Einladung zur Turnschau 2019.
28.11.2019 Die TV-Mädchen erreichen Platz 4 und 5. Gauliga Meisterschaften im Geräteturnen
10.10.2019 TV-Mädels bestreiten ihren ersten Mannschaftswettkampf. Jugend- Mannschaftswettkämpfe in Gottmadingen
22.08.2019 Die Einzelmeisterschaften Turnen fanden in Singen statt. HBTG Einzelmeisterschaften 2019
28.04.2019 Wettkämpfe in Meersburg und Küssaberg. Turnerjugend-Bestenkämpfe 2019




21.12.2019

Turnschau 2019

400 begeisterte Zuschauer erlebten in der Jahnhalle der Höhepunkt des Jahres.

in der Jahnhalle

Mit 14 Programmpunkten und zwei nachträglich eingebrachten zusätzlichen Auftritten war unsere Turnschau auch in diesem Jahr wieder der Höhepunkt des Vereinsjahres.
Von den Kleinsten bis zu den Erwachsenen wurden wieder viele sportliche Highlights präsentiert.
Besonders herausragend waren der Auftritt von Ariana Kouhestani, die auf dem besten Weg ist sich für den Bundeskader zu qualifizieren, und unserem Showteam, das sich für die Weltmeisterschaft 2021 in Lissabon qualifiziert hat.

An die 400 begeisterten Zuschauer haben die über zweistündige Turnschau genossen, die hervorragend erstmals von unserem Showteam Phoenix organisiert wurde. Besonders hervorzuheben ist der Besuch des Ehrenbürgers und ehemaligen Bürgermeisters der Stadt Stockach Franz Ziwey.
Unter der Adresse www.regio-report.eu können im Internet Höhepunkte der Turnschau in bewegten Bildern angesehen werden, die von Regio Report aufgenommen wurden.

An dieser Stelle gilt es sich bei allen Beteiligten, die sich bei der Durchführung eingebracht haben, sehr herzlich zu bedanken.

 Zur Diashow Turnschau 2019
 Zum Video    www.regio-report.eu





09.12.2019

Einladung zur Turnschau 2019.

Highlight des TV Zizenhausen am 15. Dezember in der Jahnhalle.

Am 15. Dezember findet in der Jahnhalle wieder die alljährliche Turnschau des TV Jahn Zizenhausen statt.
Ab 16.00 Uhr dürfen sich auf eine bunte Mischung zwischen Tanz, Akrobatik, Turnen und Aerobic freuen. Einlass ist ab 15.00 Uhr Das Showteam Phoenix hat dieses Jahr nicht nur die Organisation der Show übernommen, sondern präsentiert dort auch das letzte Mal ihre Choreografie „Memory of Momo“ mit der sie sich Ende November in Berlin zur Gym for Life World Challenge 2021 in Portugal qualifiziert haben. Ein weiteres Highlight ist der Auftritt von Ariana Kouhestani, welche sich durch ihre guten Ergebnisse in der vergangenen Saison einen Platz im Deutschen Aerobic Bundeskader 2020 sichern konnte.

Wir würden uns sehr über ihr Kommen freuen!!
Weiteres Infos finden sie auf der Instagramseite des TV Zizenhausen.





28.11.2019

Gauliga Meisterschaften im Geräteturnen

Die TV-Mädchen erreichen Platz 4 und 5.

von links : Jana Bille, Sofia Schleicher, Lisann Forster, Noemi Abbruzzese, Evelin Schwindt

Am 20. Oktober und 10. November fanden die Gauliga Vor- und Rückrunde in Überlingen und Dettingen statt. Wie in jedem Jahr war auch der TV Jahn Zizenhausen wieder vertreten.
Die TV-Mädchen, Jana Bille, Sofia Schleicher, Lisann Forster, Noemi Abbruzzese und Evelin Schwindt wollten beim letzten Wettkampf im Jahr nochmals ihr Bestes geben. Sie zeigten Übungen an den klassischen Geräten, Reck, Balken, Boden und Sprung bereits in der Schwierigkeitsstufe P5. Die drei Jüngsten, Evelin, Noemi und Lisann   turnten  diese Pflichtübung zum ersten Mal.
In der Vorrunde erreichte das Team  von acht Mannschaften den 4. Platz. Für die Endrunde  hatten sich die Mädchen nochmals viel vorgenommen. Doch leider konnte eine Turnerin verletzungsbedingt nicht mitturnen. Bei starker Konkurrenz erturnten sich die Mädels dennoch einen guten 5. Platz. Vor allem am Reck und Sprung konnten sie mit guter Leistung viele Punkte erzielen.





10.10.2019

Jugend- Mannschaftswettkämpfe in Gottmadingen

TV-Mädels bestreiten ihren ersten Mannschaftswettkampf.

von links, Maja Despotovic, Michaela Nieratschker, Nina Heinzle, Leni Schwidder, Samira Ringel, Sina Köhne.
mit Maskottchen: Blue Berry auf dem Balken

Am Sonntag, den 29.09.2019 fanden die Jugend- Mannschaftswettkämpfe in Gottmadingen statt.

Neben dem TV-Jahn Zizenhausen gingen auch der TV Dingelsdorf, der TV Rielasingen, der TV Ludwigshafen so wie der TV Güttingen, der TV Friedingen und der TuS Gottmadingen an den Start. Die TV-Mädels wollten sich bei ihrem ersten Mannschaftswettkampf mit den anderen Vereinen messen. Im Pflichtwettkampf P4/P5 Jahrgang 2006 und jünger, gingen Samira Ringel, Maja Despotovic, Leni Schwidder, Michaela Nieratschker, Sina Köhne und Nina Heinzle an die Geräte. Ihre Trainerin Birgit Matt-Fuchs wurde als Kampfrichterin eingesetzt. Lena Baumgartner ging als Begleitung der TV-Mädels mit. Am Balken waren die Mädels alle nicht ganz sicher und es gab auch leider zwei Stürze. Einen kleinen Nachteil hatten die Mädchen des TV-Jahn auch am Reck, da sie die Pflichtübung P4 turnten und nicht die P5, die einen Punkt mehr wert ist.
Am Sprung zeigten alle Mädchen eine saubere Übung.
Auch am Boden konnten die TV-Mädels mit ihrer Leistung zufrieden sein, mit ein paar kleinen Fehlern war dies nach dem Sprung ihr bestes Gerät.
Für einen Treppchenplatz hat ihre Leistung leider nicht gereicht und die Mädchen des TV-Jahn Zizenhausen mussten sich geschlagen geben und mit einer Urkunde und dem 7. Platz nach Hause gehen.

Die Mädchen freuen sich aber auf weitere Wettkämpfe und sind immer wieder bereit ihr Bestes zu geben.




22.08.2019

HBTG Einzelmeisterschaften 2019

Die Einzelmeisterschaften Turnen fanden in Singen statt.

Bereits am 7.7.2019 fanden die Einzelmeisterschaften Turnen in Singen statt.

Neben dem TV-Jahn Zizenhausen gingen auch der Stadtturnverein Singen, der TV-Überlingen, der TV-Engen, der TV-Güttingen und der TV-Markdorf an die Geräte. Auch die TV-Mädels wollten sich in ihrem ersten Einzelwettkampf noch einmal mit anderen Sportlerinnen messen.
Im Pflichtwettkampf P4 Jahrgang 2011/2012 gingen Evelin Schwindt, Noemi Abbruzzese, und Lisann Forster an die Geräte. Evelin, die jüngste Turnerin des TVs, legte einen super Wettkampf hin und erturnte sich einen hervorragenden dritten Platz.
Noemi kam auf Platz 6 und Lisann erturnte sich Platz 7. Beide Mädels hatten leider am Balken einen Sturz, und mussten daher einen 1 Punkt Abzug in Kauf nehmen.
Im Pflichtwettkampf P4/P5 Jahrgang 2010 gingen Jana Bille und Sofia Schleicher an die Geräte.
Beide Turnerinnen starteten das erste Mal im Pflichtwettkampf P5. Dabei erturnte sich Jana Platz 6 und Sofia Platz 8.

Im Herbst finden wieder die Gaumeisterschaften statt, wo die Mädels wieder als Team starten.




28.04.2019

Turnerjugend-Bestenkämpfe 2019

Wettkämpfe in Meersburg und Küssaberg.

Am Sonntag, 24.03.2019 fanden die Turnerjugend-Bestenkämpfe in Meersburg  mit sehr vielen  Teilnehmern statt.
Daher begann dieser Wettkampf-Tag für die jungen Sportlerinnen des TV-Jahn Zizenhauseen bereits um 8.00 Uhr mit dem Einturnen. Das größte Starterfeld, mit 10 Mannschaften und 48 Mädchen war  in der Altersklasse  8-9 Jahre. Hier gingen auch  die TV-Mädels Jana Bille, Lisann Forster, Noemi Abbruzzese, Sophia Schleicher und Evelin Schwindt an die Geräte. Ihre Trainerin Birgit Matt-Fuchs konnte an diesem Tag leider nicht dabei sein, drückte den Mädchen aber aus der Ferne die Daumen. Die fünf Turnerinnen legten  einen super Wettkampf hin und mussten sich lediglich dem TV-Überlingen geschlagen geben. Sie freuten sich nicht nur über die Silbermedaille, sondern auch  über die Qualifikation zum  Bezirksentscheid .Dieser wurde dann am 07.04. in Küssaberg ausgetragen.
Mit den Eltern als Fanclub reisten die jungen TV- Turnerinnen mit Nicole Hartmann als Kampfrichterin und Trainerin Birgit Matt-Fuchs nach Küssaberg. Dort trafen sich die Turnerinnen des Badischen Schwarzwald Turngaus, Markgräfler-Hochrhein-Turngaus und dem Hegau-Bodensee-Turngau. Neben dem TV-Jahn Zizenhausen gingen der TV-Überlingen, TuS Bräunlingen, WKG-Hornberg-Lauterbach, TV-Erzingen und der TV-Tumringen an den Start. Groß war die Freude als bei der Siegerehrung  gleich zwei Mannschaften aus dem Hegau-Bodenseee-Turngau das Treppchen besteigen durften. Platz 1 ging wieder an den TV-Überlingen, Platz 2 an den TuS Bräunlingen und der dritte Podestplatz ging an Jana, Sofia, Lisann, Evelin und Noemi vom TV-Jahn Zizenhausen.


 Zur Diashow Turnerjugend-Bestenwettkämpfe 2019