Archiv  

 Kontakt  

impressum

 Impressum 

10.12.2017

Hegau-Bodensee Gauliga Wettkämpfe

Wettkampfgruppe des TV Zizenhausen unterwegs

Birgit Matt-Fuchs, Sophie Ostertag, Jana Bille, Sofia Schleicher, Lisann Forster, Noemi Abbruzzese

Seit September 2017 bildete sich um die Trainerin Birgit Matt-Fuchs eine Wettkampfgruppe mit fünf jungen Turnerinnen.
Sie haben nun in Engen am 05.11.2017 und am 25.11.2017 in Markdorf ihren ersten Wettkampf in der Gauliga bestritten. Während bei der Hinrunde in Engen die Mädchen noch ganz unbedarft an die Geräte gingen, waren sie in Markdorf schon viel aufgeregter. Denn Sophie Ostertag, Jana Bille, Lisann Forster, Noemi Abbruzzese und Sofia Schleicher wollten unbedingt den zweiten Platz aus der Hinrunde beim Finale in Markdorf verteidigen.
Alle Mädchen turnten die Pflichtübung P3 an den Geräten Boden, Reck, Balken und Sprung. Da zwischen den beiden Wettkämpfen drei Wochen für das Training blieb, konnten sich die jungen Turnerinnen allesamt sogar verbessern. Groß war die Freude, als die Mädchen bei der Siegerehrung vor dem Stadtturnverein Singen die Silbermedaille mit nach Hause nehmen durften. Sie mussten sich nur dem Turnverein Überlingen geschlagen geben, der sich den ersten Platz erturnte.

Zur Diashow Gauliga Wettkämpfe 2017




29.11.2017

Baden-Württembergische Meisterschaften 2017

Die Badminton-Abteilung richtet am kommenden Wochenende, 02./03. Dezember, dieses hochklassige Turnier in der Jahnhalle in Stockach aus.

Titelverteidiger Janina Schumacher und Tobias Arenz

In diesem Jahr ist der TV Zizenhausen wiederum der Ausrichter dieser prestigeträchtigsten Veranstaltung in Baden-Württemberg.
Bei diesem Turnier sind die stärksten Spielerinnen und Spieler der 2. Bundesliga- und Regionalliga, sowie der Baden-Württembergliga am Start und können entsprechend von den Zuschauern bewundert und unterstützt werden. Neben den Titelverteidiger, David Kramer/SG Schorndorf und Jania Schumacher/VfB Friedrichshafen, sind fast alle bestplatzierten Spielerinnen und Spieler aus demixLändlex am Start.
Insgesamt werden etwa 80 Spielerinnen und Spieler erwartet. Im Herreneinzel kämpfen 33 Spieler um den Baden-Württembergischen Meistertitel und bei den Damen sind es 23 Spielerinnen die um den begehrten Titel spielen.
Erfreulich ist die Teilnahme bzw. Qualifikation von Lars Wegmann und Lukas Helfert im Einzel und im Doppel. Auch der für den VfB Friedrichshafen in der 2. Bundesliga spielende Andreas Bühler wird im Doppel mit Björn Hagemeister und im Mixed mit Stefanie Matt an den Start gehen.
Die Badminton-Abteilung des TV Zizenhausen lädt zu diesem hochkarätigen Badminton-Spektakel herzlich ein.
Begrüßung und Beginn ist am Samstag, 02.12. um 10.00 Uhr
Der Eintritt ist wie immer frei.

Nachfolgend der Zeitplan:
Samstag, 02.12.: 10:00 Uhr Begrüßung
10:15 - 12:30 Uhr Mixed, Vorrunde bis einschl. Viertelfinale
12:30 - 15:30 Uhr Einzel, Vorrunde bis einschl. Viertelfinale
15:30 - 17:25 Uhr Doppel, Vorrunde bis einschl. Viertelfinale
Sonntag, 03.12.:
10:00 - 12:45 Uhr Halbfinale
13:00 - 16:00 Uhr Finale
16:00 Uhr Siegerehrung

Zu weiteren Artikeln im Bereich  Badminton





28.10.2017

Auftritt im Bürgerhaus Adler Post

Dancing Ladies und Aerobic-Kids beim Jahreskonzert des Eintracht-Chores.

von links: Jutta Keller-Patzke, Ilona Stinziani, Heidi Schenk, Birgit Matt-Fuchs, Melanie Hellfeuer, Astrid Schmid, Ute Binder, Claudia Weber-Bastong.

Unter dem Motto Musicalmania, „Verrückt nach Musicals“, verzauberte das Konzert des Eintracht-Chores Stockach am 12.11.2017 im Bürgerhaus Adler Post mit seinem abwechslungsreichen Programm. Musical Hits aus bekannten Musicals wie “Die Schöne und das Biest“, „Die Drei von der Tankstelle“, „ My Fair Lady“ usw.… arrangiert von Chorleiter Udo Krummel, boten die Sängerinnen und Sänger dem begeisterten Publikum.
Ein besonderer Höhepunkt war der gemeinsame Auftritt des Chores mit den“ Dancing-Ladies“ auf das Lied „ I feel pretty“ aus dem Musical West Side Story. Unter der Leitung von Birgit Matt-Fuchs übten Claudia Weber-Bastong, Jutta Keller-Patzke, Astrid Schmid, Ute Binder, Heidi Schenk, Ilona Stinziani und Melanie Hellfeuer mit viel Freude und Spaß die passende Choreographie auf den Gesang ein.





links hinten: Maxima Theis, Patricia Maier, Aylin Klesel, Ariana Kouhestani, Emily Sommer
links vorne: Annalena Martin,Mariella Kramer, Kira Dittler, Leni Kirschenmann

Viel Applaus ernteten auch die Aerobic-Kids mit ihrem mitreißenden Tanz auf das Lied „Candyman“, der besonders durch spektakuläre Hebefiguren und Elemente wirkte. Der von Jana Fuchs einstudierte Tanz brillierte auch durch die abgestimmten Kostüme und die dazu passenden Requisiten. Die Damen des TV-Jahn präsentierten ihren schwungvollen Charleston in ihren roten Kleidern. Mit dem Lied „Let the Sunshine in“ aus „Hair“ beendete der Eintracht-Chor sein diesjähriges Jahreskonzert, das auch für die Sportlerinnen des TV-Jahn Zizenhausen ein besonderes Erlebnis war.













28.10.2017

Damengymnastik

Neue Übungsleiterin für unsere Damengymnastik!

Bild: Archiv

Vor wenigen Wochen hat uns die bisherige Übungsleiterin unserer Damengymnastik informiert, dass sie kurzfristig aus privaten Gründen nicht mehr zu Verfügung steht.
Manchmal hat man aber auch Glück: Bei unserem InfoTag am 30. September 2017 in der Heidenfelshalle konnten wir eine Nachfolgerin für Simone finden! Siehe auch separaten Bericht auf dieser Seite!
Anuschka Haake-Streibel wird nach den Herbstferien dienstags ab dem 07. November ab 20:00 Uhr die Damengymnastik übernehmen.
Interessenten zur Teilnahme an der Damenfitness sind natürlich immer willkommen!
Gerne nutzen wir aber die Gelegenheit uns sehr herzlich bei Simone für die vielen Stunden zu bedanken und wünschen gleichzeitig Anuschka alles Gute für die neue Aufgabe!




21.10.2017

Info-Tag 2017

Der TV Zizenhausen mit seinen Abteilungen stellte sich vor.

Präsentationsstand

Seit langem ist die Vereinsführung bemüht, Trainer, Übungsleiter und auch Mitglieder für unseren Verein zu werben. Insbesondere im Bereich Turnen besteht hier dringender Handlungsbedarf, da einige Gruppen aufgrund Trainermangels im Moment nicht angeboten werden können.
Daher kam aus der Jugend unserer Turnerschaft die Anregung, einen InfoTag zur Werbung durchzuführen. Schnell war klar, dass wir dies nicht nur für die Turner, sondern für den Gesamtverein durchführen werden.
So stellten sich am 30. September 2017 neben den Turnern auch Badminton, Power Fit, Orientierungslauf, unsere Showtanzgruppen und unsere Wandergruppe mit Ständen zum Mitmachen in der Heidenfelshalle vor.
Trotz der intensiven und perfekten Vorbereitung durch das Organisationsteam und umfangreicher Werbung fand die Veranstaltung leider nicht ganz die erhoffte Resonanz.
Aber es können dennoch Erfolge vermeldet werden: So haben wir für unsere Damengymnastik eine Nachfolgerein für die aus privaten Gründen nicht mehr zu Verfügung stehende bisherige Übungsleiterin finden können. Auch einige Interessenten im Nachwuchs- und im Erwachsenenbereich für den aktiven Sport konnten wir gewinnen.

Schauen Sie sich Impressionen vom InfoTag in der Bildergalerie an:

Zur Diashow Info-Tag 2017




06.10.2017

Baden-Württembergische Meisterschaften im Orientierungslauf

Petra Junker wird Baden-Württembergische Meisterin.

Petra Junker auf dem Siegertreppchen

Am 30.9. und 1.10.17 fanden die BaWüMeisterschaften in Gundelfingen bei Freiburg und in Ohlsbach bei Offenburg statt. Auf der Kurzdistanz in Gundelfingen wurde Petra Junker BaWüMeisterin. Herzlichen Glückwunsch ! In einem abwechslungsreichen Lauf, der für alle Teilnehmer Waldteile und Dorfgebiet umfasste, wurden Winfried Fugmann 5., Hajo Paprotta 7. und Christoph Gut 8. In Ohlsbach ging es einen Tag später auf die Langstrecke in einem extrem steilen Gelände. Petra konnte auch hier als Dritte die beste Platzierung erreichen. In einem starken Teilnehmerfeld hat Winfried mit einem guten Lauf das Podium knapp verpasst und wurde Vierter. Hajo kämpfte sich auf den 8. Platz und Christoph musste mit "zuviel Rücken" nach der Hälfte abbrechen.

Am 7. und 8.10. starteten der TV Zizenhausen mit 2 Mannschaften bei den BaWüStaffelmeisterschaften.
Der Angriff auf das Podium hat tatsächlich geklappt !!! Winfried und Hajo haben sich die Bronzemedaille geholt. Petra und ich haben den 6. Platz erreicht. Bei Dauerregen sind wir mehr oder weniger durch den Wald gerutscht.





29.09.2017

32. Herbstfest auf der Jahnhütte

Nach einem Jahr Pause wurde wieder um die Jahnhütte gefeiert.

Traditionelle Herbstfest mit Schlachfest-Spezialitäten

Unser traditionelle Herbstfest mit Schlachfest-Spezialitäten lockte in diesem Jahr wieder viele Besucher an.
Rund um die Jahnhütte mit Zelt, aber auch im Innenraum ließen sich die Gäste aus nah und fern bei Speis und Trank verwöhnen. Viel Lob und Anerkennung gab es für die kurzen Wartezeiten durch die jungen, flotten Bedienungen. Dazu beigetragen hat natürlich die gut funktionierende Küche mit erfahrenem Personal. Die vielen Gäste, zufrieden mit sich und der Welt, verbrachten nette Stunden in geselliger Atmosphäre. Dazu trägt natürlich auch die herrliche Lage der Jahnhütte hoch droben auf der Schanz im Gewann Christusreuthe bei. Bis zum Nachmittag war auch der Wettergott gut gestimmt. Doch vor dem Ende kam leider auch noch der Regen vorbei.

Vielen herzlichen Dank verdienen die vielen Besucher die immer wieder zu uns kommen.
Unser Herbstfest, klein aber fein, ohne großen Trubel, wo man sich auch unterhalten und schwätzen kann.
Danke auch allen, die zum guten Gelingen des Herbstfestes 2015 beigetragen haben.

Zur Diashow Herbstfest 2017





17.09.2017

Info-Tag des TV Zizenhausen in der Heidenfelshalle

Der TV Zizenhausen stellt sich vor.

In der Heidenfelshalle beim Training

Der TV Jahn Zizenhausen läd am 30. September 2017 von 11 bis 16 Uhr zu einem Info Tag in der Heidenfelshalle in Zizenhausen ein.
Eingeladen sind alle interessierten ab 6 Jahren. Die Abteilungen Orientierungslauf, Turnen und Badminton stellen sich mit verschiedenen Mitmachangeboten vor. Die Abteilungen Wandern, Power Fit, Damen- und Herrenfitness, sowie die Showtanzgruppen „Dolls“, „The Puppets“, „The Scoops“ und das DTB Showteam Phoenix stellen sich mit Infoständen vor.
Sie wollen sich anderweitig in unserem Verein engagieren? Auch dann sind Sie bei unserem Info Tag richtig, denn es wird auch ein Stand über die Trainertätigkeit geben.

Auf Ihr Kommen freut sich der TV Jahn Zizenhausen!





23.08.2017

Herbstfest 2017 bei der Jahnhütte

Herzliche Einladung zum Herbstfest am 24. September

Beim Herbstfest 2015

Das beliebte Herbstfest findet dieses Jahr wieder statt. Nach dem es im letzten Jahr wegen den Deutschen Aerobic-Meisterschaften ausfallen musste, werden wir natürlich in diesem Jahr wieder "auf der Schanz" feiern können.

Ganztags von 10 - 17.00 Uhr gibt es mit leckeren Schlachtfest- Spezialitäten und vielem mehr, alles was das Herz begehrt. Kaffe und Kuchentheke, Zwiebelkuchen, Suser und sonstige Getränke dürfen natürlich nicht fehlen.

Wieder auf die Jahnhütte kommen - sich wohlfühlen!
Natürlich findet es bei jeder Witterung statt.








08.08.2017

Aerobic-Turncamp beim TV Jahn Zizenhausen

Sportlicher Start in die Sommerferien

Gruppenbild aller Mädchen

Pünktlich zum Beginn der Sommerferien startete das 3-tägige Aerobic-Turncamp der Aerobic-Abteilung des TV Jahn Zizenhausen. Von Donnerstag, den 27.07.2017 bis Samstag, den 30.07.2017 wurde den Mädchen im Alter von 6-12 Jahren alles rund um Sport-Aerobic, Step-Aerobic, Turnen und auch Ballett geboten.
Los ging es am Donnerstag für die bereits wettkampferfahrenen Aerobic-Mädels mit verschiedenen Beweglichkeitseinheiten, speziellen Elementen aus der Sport-Aerobic und kleineren Ballett-Übungen. Am Freitag und Samstag kamen dann auch die Mädchen aus der Breitensportgruppe und dem Kinderturnen dazu. An beiden Tagen trainierten die Mädchen mit ihren Trainerinnen Birgit Matt-Fuchs, Laura Stinziani, Jana Fuchs, Nicole Hartmann, Christine und Jessica Kieweg begeistert in den Bereichen Bodenturnen, Sprung, allgemeine Beweglichkeit, Kraft sowie Elemente der Sport-Aerobic (Basics u. Fortgeschrittene). Auch Step-Aerobic stand auf dem Programm und wurde von Silke Sommer angeboten. Der Freitag endete mit einem kleinen Miniwettkampf, bei dem natürlich jedes Kind einen Preis bekam.
Am Samstagnachmittag waren dann alle Eltern und Verwandte zu einer kleinen Präsentation eingeladen. Die Aerobic-Mädels hatten mit ihren Trainerinnen eine kleine Elemente-Choreografie erstellt, die Turnmädels glänzten mit verschiedenen Trampolinsprüngen und Silke Sommer zeigte mit den Mädels der Step-Aerobic-Gruppe ebenfalls eine kleine Choreografie. Das anschließende gemeinsame Grillen bildete einen schönen Abschluss und alle waren sich einig - es war ein tolles Aerobic-Turncamp.

Zur Diashow  Aerobic-Turncamp 2017




01.08.2017

46. Int. Sommer-Wandertag 2017

Erfolgreicher IVV-Wandertag in Zizenhausen

Am Start an der Heidenfelshalle (Archiv)

Bei sehr gutem Wanderwetter fand am 23. Juli der Int. Wandertag des TV Zizenhausen statt. Von 7.00 bis 13.00 gingen  450 Wanderer auf die landschaftlich schönen 6 und 11 Km Strecken. Gut angenommen wurden die 2 Kontroll und Verpflegungsstellen mit kostenlosem Tee.

Um 13.30 Uhr fand die Preisverteilung durch Wanderwart Mario Mulka, TV Vorsitzender Stefan Tresp und Bürgermeisterstellvertreter Herr Warndorf, sowie Ortsvorsteher  Herr Juninger an die drei größten Gruppen und die größte einheimische Gruppe durch.

Stärkste Gruppe wurde der Wanderverein Freibug-Kappel mit 35 Teinehmern, gefolgt vom TSV Aach Linz mit 31 Teilnehmern und den Wanderfreunde Oberzell mit 23 Teilnehmern. Die Stärkste einheimische Gruppe war die Grundschule Zizenhausen mit 25 Teilnehmern.

Nach der Preisverteilung dankte Mario Mulka noch einmal allen Helfern und Kuchenspender für Ihre Unterstützung und dem DRK.

Zur Diashow Int. Wandertag 2017




26.07.2017

Landeskinderturnfest 2017 in Konstanz

25 Kinder vom TV Zizenhausen waren am Start

Gruppenbild aller TV-Mädchen in Konstanz

Vom 14.-16.7 2017 fand das badische Landeskinderturnfest in Konstanz statt.
Mit rund 4000 Teilnehmern war es landesweit die größte Breitensportveranstaltung für Kinder und Jugendliche.
Neben vielen Spiel- und Mitmachangeboten war Konstanz an diesem Wochenende auch Austragungsort von zahlreichen spannenden Wettkämpfen.
Ganz nach den olympischen Gedanken dabei sein ist alles, beschloss die Abteilung Aerobicturnen des TV Jahn Zizenhausen an diesen Wettbewerben teilzunehmen.
25 Kinder, zwei Kampfrichter und fünf Betreuerinnen reisten am Samstagvormittag um 7.00 Uhr mit dem Seehäsle nach Konstanz.
Die Aerobic Wettkampfgruppe, mit Patricia Maier, Leni Kirschenmann, Aylin Klesel, Kira Dittler, Mariella Kramer, Emily Sommer, Annalena Martin, Ariana Kouhestani, und Maxima Theis nahm beim Dance Experience teil.
Unter der Leitung von Jana Fuchs hatten die neun Sportlerinnen die spritzige und abwechslungsreiche Choreografie "Candyman" einstudiert. Mit tollen Kostümen und selbstgebastelten Requisiten präsentierten sie auf der.....

Der gesamte Artikel im Bereich  Fitness+Gesundheit

Zur Diashow  Landeskinterturnfest in Konstanz 2017




28.06.2017

43. Internationales Turnfest in Berlin 2017

Wie bunt ist das denn…

von links Ute Binder, Claudia Weber-Bastong, Jutta Keller-Patzke, Heidi Schenk und Birgit Matt-Fuchs

wie bunt ist das denn, so lautete das Thema des 43. Internationalen Turnfestes in Berlin, das vom 02-10.06.2017 in der Bundeshauptstadt stattfand. Rund 80.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten dem Ruf des Gründers Friedrich Ludwig Jahn - besser bekannt als "Turnvater Jahn" – sich nach alter Tradition sportlich mit anderen zu messen. Das Internationale Deutsche Turnfest gehört zu den größten Wettkampf- und Breitensport-Events der Welt.

Den Geist des Turnfestes erleben, mit Gleichgesinnten feiern und die Vielfalt der Bundeshauptstadt gemeinsam erleben, das wollten sich auch die TV-Damen der Gruppe „Dancing Ladies“ mit Heidi Schenk, Ute Binder, Claudia Weber-Bastong, Jutta Keller-Patzke und Birgit Matt-Fuchs nicht entgehen lassen. 800 Gleichgesinnte studierten für die Stadiongala im Berliner Olympiastadion eine bunte Choreografie mit riesigen Kreditkarten und farbigen Einkaufstaschen ein. Mit nur wenigen gemeinsamen Proben, gelang es den Choreografen des Deutschen Turnerbundes die vielen Mitwirkenden zu einer farbenfrohen Einheit zusammen wachsen zu lassen. Rund 55.000 Zuschauer, darunter auch Bundeskanzlerin Angela Merkel, kamen am Dienstag, den 06.06.2017 in das Olympiastadion um die mehr als 6.000 Aktiven aus Deutschlands Turn-Verbänden und –Vereinen zu feiern. Turnerinnen und Turner aus dem Spitzen- und Breitensport standen in der Show gleichwertig nebeneinander. Reck-Olympiasieger Fabian Hambüchen wurde im Laufe des Abends nach 14 Jahren in der deutschen Nationalmannschaft aus seiner aktiven Laufbahn verabschiedet. Mit dem Song „Hinterm Horizont“, einem Lichtermeer aus bunten Lampions und einem tollen Feuerwerk ging die Stadiongala zu Ende.

Für Ute, Claudia, Jutta, Heidi und Birgit gingen die fünf Tage in Berlin viel zu schnell vorbei. Trotz des immer wieder auftretenden Regens bei den Proben für die Stadiongala sind sich die Damen einig. Berlin ist immer eine Reise wert…….




20.06.2017

Einladung zum 46. Int. Wandertag 2017

Herzlich Willkommen zum 46. Internationalen Wandertag und zum 15. Kinder- und Jugendwandertag in Zizenhausen

Auf der Strecke 2016

Am Sonntag, den 23.07.2017 veranstaltet der TV Jahn 1908 e.V. Zizenhausen seinen 46. Internationalen Wandertag. Es sind hierzu wie in jedem Jahr alle herzlich eingeladen, um mit uns und unseren Gästen in der Heidenfelshalle ein paar gemütliche Stunden zu verbringen. Unsere Wanderabteilung rund um Mario Mulka hat zwei interessante Strecken für die hoffentlich zahlreichen Wanderer aus Nah und Fern ausgewählt. Start und Ziel ist jeweils die Heidenfelshalle, die Streckenlängen betragen 6 und 11 km. Parallel findet der 15. Kinder- und Jugendwandertag statt. Jedes teilnehmende Kind erhält nach der Wanderung ein Geschenk.

Startzeit: 07:00 – 13:00 Uhr
Zielschluss: 16:00 Uhr

Für die ganztägige Bewirtung mit Speisen und Getränken sowohl in der Halle als auch auf der Wanderstrecke wird in bewährter Weise bestens gesorgt. Gegen 13:30 Uhr erhalten die teilnehmenden stärksten Gruppen in der Halle eine Auszeichnung. Der Wandertag wird nach den Richtlinien des Deutschen Volkssportverbandes im IVV (Internationaler Volkssportverband) durchgeführt und findet bei jeder Witterung statt. Auf Ihren Besuch entweder als Einzelwanderer, in einer Kleingruppe oder als Vereinsgruppe freuen sich die Wandergruppe und das Helferteam des TV Jahn. Seien Sie am 23. Juli unser Gast und genießen Sie die herrliche Landschaft rund um Zizenhausen. Weitere Auskünfte erteilt Abteilungsleiter Mario Mulka Tel.: 07771 / 3074.

Zum weiteren Artikel im Bereich  Wander- Gruppe




07.06.2017

Offene Niedersächsische Aerobic-Landesmeisterschaften

Erfolgreicher Saisonabschluss für Aerobic-Sportlerinnen.

Vanessa Hoederath, Lena Haak, Ariana Kouhestani, Lena Baumgartner, Laura Stinziani (Trainer), Jessica Kieweg (Kampfrichter)

Vom 19.05.-21.05.2017 fanden die offenen Niedersächsischen Landesmeisterschaften, Aerobic in Wolfenbüttel statt. Auch der TV-Jahn Zizenhausen nahm die weite Reise nach Wolfenbüttel auf sich, um sich nochmals mit Sportlern aus ganz Deutschland zu messen. Am Samstagmorgen eröffnete der Aerobic-Nachwuchs das zweitägige Turnier.
Für den TV-Jahn Zizenhausen ging Kira Dittler im Einzel, Level 1, bei den sechs bis acht jährigen an den Start.
In der AK 9-11 gingen im Level 2 Loana Haase (Einzel) und die Duo´s Mariella Kramer und Annalena Martin, sowie Loana Haase und Emily Sommer in den Wettkampf. Im Level 1 startete das Duo Aylin Klesel und Patricia Maier.
Am zweiten Wettkampftag gingen die Sportlerinnen der AK 12-14 an den Start. Jessica Kieweg bestand die Prüfung für das Landesbrevet und konnte zum ersten Mal als Kampfrichterin für den TV Jahn eingesetzt werden.
Mit am Start waren in dieser Altersklasse Lena Baumgartner, Lena Haak, Vanessa Hoederath im Trio, sowie Lena Haak und Ariana Kouhestani im Einzel.


Der gesamte Artikel im Bereich  Fitness+Gesundheit






25.05.2017

Maifest auf der Jahnhütte

Traditionelles Maifest auf der Jahnhütte war wieder ein Erfolg.

gut besetztes Zelt

Der Turnverein Zizenhausen konnte trotz widrigem Wetter viele Gäste beim Maifest vor und in der Jahnhütte begrüßen.

Von morgens bis in den Nachmittag hinein waren die Plätze in der Hütte und in den Zelten meistens belegt. Die Besucher konnten das gute Mittagessen genießen und verbrachten bei angeregten Unterhaltungen einige Stunden „auf der „Schanz“, vielen Dank für den Besuch.

Einen herzlichen Dank an dieser Stelle auch an die zahlreichen, fleißigen Helfern, sowie den Bäckern für das ausgesprochen tolle Kuchenbuffet.


Zur Diashow  Maifest auf der Jahnhütte 2017





14.05.2017

Baden-Württembergische Meisterschaften Aerobic

TV Jahn Zizenhausen mit 13 Sportlerinnen bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Ulm.

das TV Team in Ulm

Am 06. Mai 2017 reiste der TV Jahn Zizenhausen mit 13 Sportlerinnen zu den Baden-Württembergischen Meisterschaften nach Ulm.
Da es keine Abgrenzung der einzelnen Level gab, mussten sich einige der Nachwuchssportlerinnen gegen ihre Gegnerinnen aus einem höheren Level behaupten.
Den Anfang machte unsere jüngste Sportlerin Kira Dittler. Mit einer sehr guten Punktzahl von 14,95 erturnte sie sich in der AK 6-8 den ersten Platz. Gefolgt von Ihrer Vereinskameradin Leni Kirschenmann, die bei ihrem Wettkampfdebüt im Einzel einen erfolgreichen 2. Platz belegte. Maxima Theis und Loana Haase gaben beide ihr Wettkampfdebüt in der Kategorie Einzel AK 9-11. Maxima konnte sich über Platz 1 freuen, Loana erturnte sich den 2. Platz.
In der Kategorie Duo AK 9-11 schickte der TV 3 Teams an den Start:
Patricia Mayer und Aylin Klesel freuten sich über eine gute Punktzahl von 13,75 und erturnten sich somit einen erfolgreichen 2. Platz. Dicht gefolgt von Mariella Kramer und Annalena Martin auf Platz 3. Das Duo Emily Sommer und Loana Haase belegte den 5. Platz.
Ariana Kouhestani konnte sich wieder über eine sehr gute S-Note freuen und belegte mit 13,95 Punkten den 4. Platz im Einzel AK 12-14. Lena Haak belegte in derselben Kategorie und Altersklasse den 6. Platz.
Der TV Jahn war ebenfalls in der Kategorie Trio vertreten.
In der Altersklasse 6-11 freute sich das Trio mit Leni Kirschenmann, Mariella Kramer und Annalena Martin über einen erfolgreichen 1. Platz. Ebenfalls über einen Treppchenplatz freuten sich Patricia Mayer, Aylin Klesel und Maxima Theis, die sich mit ihrer Übung einen 3. Platz erturnten.
In der Altersklasse 12-14 belegte das Trio mit Lena Baumgartner, Vanessa Hoederath und Lena Haak den 4. Platz. Lena Haak und Lena Baumgartner gingen zusätzlich noch als Duo an den Start und belegten den 3. Platz.
Das Trainerteam des TV Jahn Zizenhausen ist mit den Leistungen der Mädchen sehr zufrieden.
Sowohl das Trainerteam als auch die Sportlerinnen freuen sich bereits auf den nächsten Wettkampf, der vom 20.-21. Mai in Wolfenbüttel stattfindet.

Zu weiteren Artikeln im Bereich  Fitness+Gesundheit






08.05.2017

3-Tage-Orientierungslauf in Regensburg

Monika Ammann holt den Deutschen Meistertitel für den TV Zizenhausen.

Monika Ammann ganz oben auf dem Siegertreppchen

Eine kleine Delegation des TV Zizenhausen reiste am verlängerten Wochenende vom 1. Mai zur Ratisbona Open, einem 3-Tage-Orientierungslauf in Regensburg, im Rahmen dessen zwei Bundesranglistenläufe und die Deutsche Meisterschaft im Sprint ausgetragen wurden.
Monika und Mario Ammann, die für den TV Zizenhausen an den Start gingen, holten in ihren jeweiligen Kategorien D55 und H60 überlegen den Gesamtsieg. Monika Ammann gewann bei der Sprintmeisterschaft sogar den Deutschen Meistertitel. Auch die weiteren Teilnehmer aus Zizenhausen konnten mit ihren Ergebnissen in einem starken Teilnehmerfeld letzlich zufrieden sein.

Schon beim Mitteldistanzlauf am Samstag, der bei kühler Witterung in einem technisch äußerst anspruchsvollen Waldgebiet mit unübersichtlichen Felsformationen stattfand, verschafften sich Monika und Mario mit einem zweiten bzw. einem ersten Platz eine gute Ausgangsposition. Hans-Joachim Paprotta belegte den 13. und Winfried Fugmann den 14. Platz, jeweils in der Kategorie H60.
Am Sonntagvormittag folgte die Sprintmeisterschaft in den engen Gassen der historischen Altstadt von Regensburg. Monika zeigte ihre Klasse und gewann mit deutlichem Vorsprung die Meisterschaft in der Kategorie D55. Mario gelang ebenfalls eine Klasseleistung - da in der Sprintmeisterschaft die Kategorien H60 und H55 zusammengelegt werden, musste er drei Jüngeren den Vortritt lassen und belegte Platz 4. Winfried Fugmann erreichte in H55 den 25. und Hans-Joachim Paprotta den 37. Rang, jeweils in der Kategorie H55.
Am Sonntagnachmittag wurde im gleichen Gebiet bei schon fast sommerlichen Bedingungen eine Mixed-Sprint-Staffel ausgetragen, wobei vollbesetzte Straßencafés, Touristengruppen, Blasmusikkapellen und sogar ein Demonstrationszug besondere Konzentration und Vorsicht erforderten. Die Sprintstaffel des TV Zizenhausen mit Mario und Monika Ammann sowie Winfried Fugmann belegte den 15. Rang unter 40 gestarteten Staffeln in der Seniorenkategorie ab D/H45. Zwar liefen Mario und Monika wieder an die Spitze, aber Winfried unterlief ein zeitraubender Fehler, der eine bessere Platzierung kostete.
Bei dem Langdistanzlauf am 1. Mai im Fränkischen Jura gelangen Mario und Monika wiederum deutliche Siege in ihren jeweiligen Kategorien, womit sie ihre Gesamtsiege sicherten. Hans-Joachim Paprotta erreichte den 14. Platz, der ihm in der Gesamtwertung in der Kategorie H60 den guten 11. Rang einbrachte.

Regensburg war die Reise wert. Und erstaunlich, welche Organisation die veranstaltende OLG Regensburg auf die Beine gestellt hat - und die doch teilweise an ihre Grenze kam.


Presseartikel im Bereich  Orientierungslauf




23.04.2017

Maifest auf der Jahnhütte

Herzliche Einladung zu unserem traditionellen Maifest.

auf der Jahnhütte (Bild:Archiv)

Am Montag, 1. Mai veranstaltet der TV Jahn ab 10.00 Uhr für die Bevölkerung aus nah und fern sein beliebtes Frühlingsfest.
Geeignet für Maitouren von Wanderern, Familien, Vereinen und Genießer. Im Vereinsheim “Jahnhütte“ hoch droben auf der “Schanz“ lässt man es sich gut gehen.
Ganztägige Bewirtung mit Speisen und Getränken bei jeder Witterung.
Zur Jahnhütte kommen - sich wohlfühlen.
Über zahlreichen Besuch würden wir uns freuen.

Die Vorstandschaft mit dem Helferteam.






18.04.2017

Aerobic Ranglistenturnier

Wettkampfdebüt für Aerobic Nachwuchs des TV-Jahn Zizenhausen in Ingelheim am Rhein.

von links (Spagat) Kira Dittler, Annalena Martin,
von links 2. Reihe Leni Kirschenmann, Vanessa Höderath, Mariella Kramer,
stehend von links: Ariana Kouhestani, Aylin Klesel, Maxima Theis, Birgit Matt-Fuchs (Kampfrichter), Patricia Maier, Lena Haak, Lena  Baumgartner.

Vom 8. bis 9.4. 2017 fand im Rheinland-Pfälzischen Ingelheim ein Aerobic Ranglistenturnier statt.
Mit 13 Nachwuchssportlerinnen des TV Jahn Zizenhausen reiste das Trainergespann Jana Fuchs, Nicole Hartmann, Christine Kieweg und Jessica Kieweg zu einer ersten Standortbestimmung des Aerobic Nachwuchses nach Ingelheim. Birgit Matt-Fuchs war als Kampfrichter mit dabei.
Die Aerobic-Sportlerinnen wurden für diesen und alle weiteren Wettkämpfe mit neuen Turnanzügen ausgestattet. Dank des Sponsorenbeitrages von Daniel Matt, von der LBS Stockach, konnten auch neue Trainingsanzüge angeschafft werden.
Der TV-Jahn war in verschiedenen Kategorien vertreten:
In der AK 12-14, Level 2, erreichte Lena Haak einen 7. Platz, dicht gefolgt von ihrer Vereinskameradin Ariana Kouhestani, die sich in ihrem Wettkampfdebüt bei einem 8. Platz über eine hohe Schwierigkeitsnote freuen konnte.
Das Trio Lena Baumgartner, Lena Haak und Vanessa Höderath erzielte im Level 3 der AK 12-14 den fünften Platz.
Die jüngsten Nachwuchssportler, die sich alle zum ersten Mal einem Kampfgericht stellten, gingen im Level 1 an den Start.
Da nicht für alle Altersklassen ein Wettbewerb angeboten wurde, musste die 7-jährige Kira Dittler in der Einzelkonkurrenz der 9-11 Jährigen an den Start gehen und errang einen guten 8. Platz.
Das Trio Leni Kirschenmann, Mariella Kramer und Annalena Martin musste sich ebenfalls der Konkurrenz in der höheren Altersklasse stellen. Sie konnten sich Platz 4 sichern, ganz nah hinter ihren Vereinskolleginnen Aylin Klesel, Patricia Maier und Maxima Theis, die sich in ihrem ersten Wettbewerb die Bronzemedaille erturnten.
Leni Kirschenmann und Mariella Kramer gingen auch noch als Duo an den Start und errangen gegen eine starke Konkurrenz den 5.Platz.
Der Wettbewerb in Ingelheim war für den TV-Nachwuchs ein gelungener Auftakt und eine gute Motivation für weitere Wettkämpfe. Leider konnte das Duo mit Emily Sommer und Loana Hase verletzungsbedingt nicht an den Start gehen.


Zur Diashow  Aerobic Ranglistenturnier Ingelheim 2017

Zu weiteren Artikeln im Bereich  Fitness+Gesundheit






05.04.2017

Orientierungslauf

Zum 7. Mal richtete der TV Zizenhausen einen Landesranglistenlauf für Baden-Württemberg.

vor dem Start

125 Orientierungsläuferinnen und -läufer, vorwiegend aus Baden-Württemberg und der Schweiz, hat es am letzten März-Wochenende wieder nach Zizenhausen gezogen. Wahre Ingenieurskunst war angesagt, um den Start-Aufbau oberhalb des Altschorenhofes windsicher zu befestigen. So war der Hochnebel wie weggeblasen, aber dafür mussten die Aktiven erst einmal Wind auf freier Fläche aushalten, bevor es in den schützenden Wald ging. Alles in allem war es sonst perfektes Laufwetter, und dank des zeitigen Wettkampftermins konnten sich die Läuferinnen und Läufer in diesem Jahr eines recht übersichtlichen Waldes erfreuen, hatten es doch gerade mal Bärlauch und Buschwindröschen geschafft, zu treiben. Farn, Brennesseln und Brombeeren blieben noch schön zurückgezogen. Die Streckenführung Winfired Fugmanns, gerade auf den langen Bahnen, schien dennoch herausfordernd genug gewesen zu sein, wussten doch auch erfahrene Wettkämpfer am Ende von Orientierungs-Fehlern zu berichten. Alles in allem klappte der Ablauf wieder wie geschmiert, und man merkt, dass ein eingespieltes Team an allen Organisationspunkten unterwegs ist. Die Aktiven konnten sich über eine gelungene Veranstaltung freuen, und das wurde auch so zurück gemeldet.
Siegerin der Damen wurde die mehrfache Deutsche Meisterin Meike Jaeger von der Gundelfinger Turnerschaft. Sie lief die 7,1 km Luftline und 150 Höhenmeter umfassende Strecke mit 25 Posten in 62:18 min. Bei den Herren gewann Luca Zingg aus Amriswil (Schweiz), der die 27 Posten auf 9,1 km Luftlinie und 220 Höhenmetern in schnellen 54:01 min meisterte.

Die kompletten Ergebnisse können hier (http://www.ol-in-baden.de/ergebnisse/ergebnisse.php) abgerufen werden.

Die Orientierungsläufer bedanken sich ein weiteres Mal ganz herzlich bei allen Helferinnen und Helfern des TV Zizenhausen für die gelungene Organisation! ".


Zur Diashow  Orientierungslauf Zizenhausen 2017

Zu weiteren Artikeln im Bereich  Orientierungslauf






25.03.2017

Badminton

Letzter Spieltag der Saison 2016/17 in der Jahnhalle.

Andreas Bühler und Matthias v. Schilling vor der Zuschauerkulisse

Die Badminton-Abteilung feierte ein gelungener Abschluss vor großer Zuschauerkulisse.
Die 1. Mannschaft hatte an diesem Samstag den bereits feststehenden Meister Eggenstein/Leopoldshafen und der Tabellenvierte SG Waghäusel zu Gast. Sie konnte in kompletter und stärksten Aufstellung mit Solveigh Berg, Daniela und Jennifer Frahm, sowie Timo Wernet, Andreas Bühler, Matthias von Schilling und Georg Ebner antreten.
Im Mittagsspiel gegen den Tabellenführer BSV Eggenstein/Leopoldshafen zeigten sie eine geschlossene tolle Leistung sicherten sich einen überraschenden 6:2 Sieg.

Mit dieser Euphorie gingen sie mit der gleichen Aufstellung in das Abendspiel gegen die SG Waghäusel. Souverän kämpften sie Punkt um Punkt durch das Match und sicherten am Ende einen klaren 7:1 Erfolg.
In der Abschlußtabelle steht die 1. Mannschaft in der Baden-Württemberg-Liga nun mit 19:9 Punkten auf dem hervorragenden 2. Platz.

Die 2. Mannschaft schaffte am Ende in der Verbandsliga Südbaden den guten 3. Platz.
Unsere 3. Mannschaft steht nun am Ende der Saison in der Landesliga Schwarzwald auf dem 6. Tabellenplatz.
In der Kreisliga Schwarzwald/Bodensee erreichte die 4. Mannschaft den 5. Tabellenplatz.

Die Ergebnisse im Einzelnen

TV Jahn 08 Zizenhausen 1 - BSV Eggenstein/Leopoldshafen
6:2
TV Jahn 08 Zizenhausen 1 - SG Waghäusel
7:1
TV Jahn 08 Zizenhausen 2 - TSG Schopfheim
4:4
TV Jahn 08 Zizenhausen 2 - Freiburger FC
3:5
TV Jahn 08 Zizenhausen 3 - FSV Schwenningen
4:4
TV Jahn 08 Zizenhausen 3 - TSV Wellendingen
6:2
TV Jahn 08 Zizenhausen 4 - BC Villingen 2
7:1
TV Jahn 08 Zizenhausen 4 - TSV Wellendingen 2
7:1


Zu weiteren Artikeln im Bereich  Badminton






12.03.2017

Mitgliederversammlung 2017

Am 18. Februar fand diejährliche Jahreshauptversammlung im FC Clubheim statt.

Die neu gewählte Vorstandschaft

Am 18. Februar 2017 haben wir unsere jährliche Mitgliederversammlung im FC Clubheim durchgeführt.
Im Anschluss an das Gedenken der in 2016 verstorbenen Mitglieder erinnerte unsere Schriftführerin in ihrem Bericht an die Höhepunkte vom vergangenen Jahr. Der Kassierer konnte anschließend über eine solide Finanzsituation im Gesamtverein berichten, welche bei weiterhin moderaten Planung aktuell keine Sorgen für die nähere Zukunft aufkommen lässt. Diese Einschätzung wurde von den beiden Kassenprüfern bestätigt.
Die Leiter unserer Abteilungen Badminton, Fitness + Gesundheit, Turnen und Wandern fassten das Jahr 2016 aus Ihrer Sicht zusammen. Wobei immer wieder mit der Deutschen Meisterschaft in der Aerobic auf den absoluten Höhepunkt im vergangenen Jahr eingegangen wurde. Mit dieser Deutschen Meisterschaft konnten wir durch eine enorme Energieleistung durch alle Mitglieder unseren Verein, die Stadt Stockach und die gesamte Region äußerst positiv präsentieren.
Den Abschluss der Rückblicke bildete der Bericht des Vorstandsvorsitzenden. Hieran schloss sich die einstimmige Entlastung des Vorstandes an, die dankenswerterweise unser Ortsvorsteher Michael Junginger moderierte.

Ein großer Punkt der Tagesordnung war wieder die Ehrung unserer langjährigen Mitglieder. Als absolut herausragend ist hier die 60-jährige Mitgliedschaft von Leonhard Fürst zu erwähnen. Aber auch die 50-jährige Mitgliedschaft von Irene Gamper und August Weber sind besonders bemerkenswert.
Für die 25-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Martina Roth-Matt, Rudolf Brandl, Wolfgang Glunz, Hans Haieck und Stefan Sernatinger. Mit einem kleinen Präsent wurde allen Jubilaren für die Treue zu unserem Verein gedankt.

Es schlossen sich die Wahlen an. Thomas Rutkowski stand als 1. Vorsitzender nicht mehr zu Verfügung, da sich seine beruflichen Belastungen nicht mehr mit dem notwendigen Engagement vereinbaren lassen. Alle Wahlen erfolgten einstimmig.
Es wurden gewählt bzw. wiedergewählt:
1. Vorsitzender: Stefan Tresp
2. Vorsitzender: Thomas Rutkowski
Schriftführerin: Ute Binder
Kassenprüfer: Roger Brauer und Dieter Loll
Beisitzer: Christine Kieweg und Stefan Puchta
Jugendvorstand, bestehend aus Constantin Hirschle (Vorsitz), Nicola Hartmann (Stellv. Vorsitz), Julia Jäger (Kasse) und Annika Schaffahrt (Schriftführerin)

In der vor der Mitgliederversammlung durchgeführten Jugendversammlung konnte ebenfalls auf ein sehr erfolgreiches Jahr mit vielen Veranstaltungen zurückgeblickt werden. In dieser Jugendversammlung wurde auch der Jugendvorstand neu gewählt, siehe oben. Der Jugendvorstand weist nochmals darauf hin, das interessierte Jugendliche aller Abteilungen sehr willkommen sind. Die abwechslungsreichen gemeinsamen Veranstaltungen wurden alle mit sehr viel Spaß durchgeführt.
Allen Geehrten, alten und neuen Funktionären, Übungsleitern und allen anderen Helfern im Hintergrund danken wir sehr herzlich für die Treue zum Verein und das eingebrachte Engagement.
Den Abschluss der Mitgliederversammlung bildete wir immer ein gemeinsames Lied.

Zur Diashow  Generalversammlung 2017






20.02.2017

Orientierungslauf

Zum 7. Mal richtet der TV Zizenhausen einen Landesranglistenlauf aus.

auf der Strecke 2016

Der TV Zizenhausen veranstaltet am Samstag, 25.3.17 zum 7. Mal einen Landesranglistenlauf für Baden-Württemberg im Orientierungslauf (OL). Treffpunkt ist wieder bei der Jahnhütte, die in OL-Kreisen schon einen legendären Ruf geniesst. Auf der Karte "Oberholz-Hechlerwald", die Winfried Fugmann aufgenommen hat, erwarten wir neben der BaWü OL-Elite auch Laufkameraden aus dem Ausland, vor allem aus der Schweiz, die in den letzten Jahren mehrere Weltmeister/-innen hervorgebracht hat. Die OL'er, welche im Tal unterhalb der Jahnhütte ins Ziel kommen werden, freuen sich schon jetzt auf einen hoffentlich schönen, trockenen Tag und die berühmten "Jahn-OL-Crepes".


Weitere Informationen sind der Ausschreibung zu entnehmen.

Ausschreibung »1. Baden-Württembergischer Ranglistenlauf« (150 KB)

Zu weiteren Artikeln im Bereich  Orientierungslauf






13.02.2017

Badminton

6. Spieltag in der Jahnhalle.

Lars Wegmann im 3. Einzel

Am vergangenen Wochenende spielte unsere 1. Mannschaft gegen die Ligakonkurrenten aus Schorndorf und Feuerbach. Mit Marco Weese und Simon Merkt traten zwei enorm erfahrene und leistungsstarke Spieler an, die des Öfteren auch in der 2. Bundesliga auflaufen. Erwartungsgemäß wurde es schwer für unsere "Erste" , vor allem auch, da Georg Ebner und Matthias von Schilling kurzfristig ausfielen. Doch nach den Doppeln war die Ausgangslage gar nicht so schlecht Jenny Frahm und Solveigh Berg gewannen das Damendoppel. Die beiden Herrendoppel gingen verloren. Nach dem zwischenzeitlichen 1:2 standen dann die Einzel auf dem Programm. Andreas Bühler holte sich mit einem sehr guten Auftritt den zweiten Punkt für den TV. Dann drehten die Gäste jedoch auf uns sicherten sich alle verbleibenden Spiele – egal, wie knapp die Sätze auch waren. Die 2:6 Niederlage war am Ende etwas zu deutlich. Zur Abendpartie kam die SG Feuerbach/Korntal. Auch in dieser Begegnung stand es nach den Doppeln 1:2 für die Gäste. Andreas und Timo zitterten sich zum Sieg im 1. Herrendoppel. Die beiden Ersatzspieler Markus und Oskar Bühler spielten super auf, doch verloren knapp in 2 Sätzen. Der TVZ kam nun so richtig in Fahrt. Andreas, Jenny und Timo sicherten sich ihre Einzel und auch Lars Wegmann im Einzel sowie mit Daniela Frahm im Mixed gewannen ihre Begegnungen. Das tolle Endergebnis mit 6:2 steht nun auf dem Ergebniszettel und ein guter 3. Tabellenplatz.

Zum 2. Spieltag der Rückrunde erwartete die 2. Mannschaft die beiden Tabellennachbarn SV Spaichingen und den PTSV Konstanz 2.

Die 3. Mannschaft empfing im ersten Spiel den PTSV Singen-Schlatt. Beim 2. Spiel des Tages gegen die 3. Mannschaft des PTSV Konstanz wurde es vermeindlich schwerer.

Unsere 4. Mannschaft empfing an diesem Samstag beim einzigen Spiel den Tabellenführer BC Radolfzell.


Die Ergebnisse im Einzelnen

TV Jahn 08 Zizenhausen 1 - SG Schorndorf 2
2:6
TV Jahn 08 Zizenhausen 1 - SG Feuerbach/Korntal
6:2
TV Jahn 08 Zizenhausen 2 - SV Spaichingen
5:3
TV Jahn 08 Zizenhausen 2 - PTSV Konstant 2
5:3
TV Jahn 08 Zizenhausen 3 - PTSV Singen-Schlatt
6:2
TV Jahn 08 Zizenhausen 3 - PTSV Konstanz 3
3:5
TV Jahn 08 Zizenhausen 4 - BC Radolfzell
4:4


Zum ganzen Artikel im Bereich  Badminton






03.02.2017

Neujahrswanderung 2017

Neujahr- Familienwanderung fand bei gutem Winterwetter statt.

Auf der Strecke

Am Sonntag, 08. Januar, trafen sich 24 Mitglieder des Turnvereins Jahn 08 Zizenhausen zur jährlichen Neujahrswanderung an der Heidenfelshalle. Von dort führte die ausgesuchte Strecke eine Stück die Schmelzestr. Entlang. Nun bogen die Wanderer links in einen schneebedeckten Waldweg ein, dieser war sogar den lange in Zizenhausen lebenden Wanderer unbekannt. Die Tour führte dann am „Taubenhof“ vorbei. Weiter ging es Richtung Mahlspüren i.H. . An der Unterführung wurden die Wanderer schon mit heißen Getränken und Gebäck erwartet. Nach der Stärkung ging es durch Mahlspüren und am Hochbehälter vorbei zurück nach Zizenhausen. Das Wetter war für eine Wanderung ideal, nicht zu kalt und trocken.

Zur Diashow  Neujahrswanderung 2017






12.01.2017

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Sehr geehrte Mitglieder und Ehrenmitglieder des Turnvereins Jahn 08 e.V. Zizenhausen

Zu unserer Jahreshauptversammlung am Samstag, 18. Februar 2017 um 17:00 Uhr im FC Clubheim lade wir Sie herzlich ein.


Tagesordnung

1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Bericht der Schriftführerin
4. Bericht des Kassierer
5. Berichte der Abteilungsleiter
6. Bestätigung der Jugendvorstandschaft
7. Bericht des 1. Vorsitzenden
8. Entlastung der Vorstandschaft
9. Ehrungen
10. Neuwahlen

- 1. Vorsitzender
- Schriftführer
- 2 Kassenprüfer
- 2 Beisitzer

11. Verschiedenes, Wünsche und Anträge
12. Gemeinsames Lied


Schriftiliche Anträge sind mindestens vier Tage vor der Mitgliederversammlung an den Vorsitzenden einzureichen.




Die Jugendversammlung findet am Samstag, 28. Februar 2017 um 15:30 Uhr statt!


Hierzu sind alle Jugendlichen der Abteilungen herzlich eingeladen.



Die Vorstandschaft