Archiv  

 Kontakt  

impressum

 Impressum 

Datenschutzordnung

 Datenschutz 

Datenschutzordnung

 Internet Datenschutz 


07.02.2024

1. Deutsches A-RLT in Refrath

Matti Hintze schafft zum ersten Mal in der AK U13 das Triple.

Matti Hintze mit seinen drei Pokalen und Urkunden

Matti Hintze hat am Wochenende, 3./4. Februar, das bis dato beste Ergebnis bei einer DBV A-Rangliste eingefahren.
Das Badmintontalent vom TV Zizenhausen trat in Bergisch-Gladbach Refrath im Gemischten Doppel, im Jungen Einzel und im Jungen Doppel U13 an und erspielte sich in allen drei Disziplinen erste Plätze.

Mit Partnerin Aarya Dahiya (TV Augsburg 1847) spielte sich der Elfjährige souverän und ohne einen einzigen Satzverlust bis ins Finale. Dort trafen die beiden auf Leo Behles (TV Wemmetsweiler) / Ineke Block (Union Lüdinghausen). Aarya und Matti ließen im Endspiel nichts anbrennen und gingen nach einem 11:5, 11:7 und 11:6 als Turniersieger vom Feld.

Im Jungen Einzel setzte Matti den am Vortag begonnenen Siegeszug fort. Nach erfolgreich überstandener Gruppenphase und anschließenden Siegen über Felix Görisch (TSV Spandau), Theodor Schröder (Radebeuler BV) und Jakob Schiefen (TV Eitorf) stand der Zizenhausener im Finale Till Besser (OTG Gera) gegenüber. Mit einem Dreisatzerfolg gegen den Thüringer (11:3, 11:4 und 11:8) machte der Youngster den zweiten Goldpokal klar.

Mattis Titelhunger war am zweiten und letzten Turniertag noch nicht gestillt. Mit Till Besser ging der Baden-Württemberger erneut die Mission Titeljagd an. An Spannung kaum zu überbieten war die Finalpartie gegen Konstantin Du Bois (SV Bergfried Leverkusen) und Jannis Kampmeier (BV Phönix Hövelhof). Till und Matti kämpften auf der einen Seite gegen Gegner auf Augenhöhe, auf der anderen Seite gegen die Geräuschkulisse der zahlreich aus Nordrhein-Westfalen vertretenen Fans an. Die Jungs gingen dabei auf die volle Distanz über fünf Sätze.
Mit dem 9:11, 11:3, 8:11, 11:10 und 1

Zum Zeitungs-Artikel im Bereich  Presse
Zu weiteren Artikel im Bereich Badminton




02.02.2024

Einladung zur Mitgliederversammlung 2024

Sehr geehrte Ehrenmitglieder, Mitglieder und Freunde des Turnvereins Jahn 08 e.V. Zizenhausen.

Wir laden Sie herzlich zu unserer Mitgliederversammlung am Sonntag den 17. März 2024 um 16:00 Uhr in die Heidenfelshalle Zizenhausen-Windegg ein.


Tagesordnung

1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Bericht der Schriftführung
4. Bericht der Kassierer
5. Bericht der Abteilungsleiter
6. Bestätigung der Jugendvorstandschaft
7. Bericht des 1. Vorsitzenden
8. Entlastung der Vorstandschaft 9. Ehrungen
10. Wahlen

2. Vorsitzender
Kassierer
zwei Kassenprüfer
Beisitzer

11. Verschiedenes, Wünsche und Anträge
12. Gemeinsames Lied


Anträge sind schriftlich mindestens vier Tage vor der Mitgliederversammlung an den Vorsitzenden einzureichen.


Die Jugendversammlung findet am Samstag, 17. März 2024 um 15:00 Uhr ebenfalls in der Heidenfelshalle statt!


Hierzu sind alle Jugendlichen der Abteilungen herzlich eingeladen.



Im Namen der Vorstandschaft

Stefan Tresp

1. Vorsitzender






11.01.2024

Neujahrswanderung 2024

Traditionelle Wanderung von der Jahnhütte.

Auf der Strecke

Am 06.01. um 14.00 Uhr trafen sich ca. 20 Wanderbegeisterte Mitglieder und Nichtmitglieder an der Jahnhütte zur Neujahrswanderung.
Diese führte von der Jahnhütte nach Zizenhausen von dort ging es zur Schorenmühle und dann weiter nach Hoppetenzell und von da zurück zur Jahnhütte.

Anschliessend verbrachten wir noch ein paar gemütliche Stunden in der Jahnhütte bei Kaffee und Zopfbrot.

Zur Diashow  Neujahrswanderung 2024




Alle älteren Artilkel finden Sie im Archiv