14./15.03.2020

Südb. Bezirks-
Meisterschaften
Jugend

in Konstanz
abgesagt!

14./15.03.2020

SüdOstdeutsche-Altersklassen
Meisterschaften

in Regensburg
abgesagt!

21.03.2020

Einzel-/Mixed-RLT
Aktive

in Seelbach o. Sigmaringen
abgesagt!

21./22.03.2020

Int. Globus Top 3000
Jugend

in Waghäusel
abgesagt!

28./29.03.2020

4. A-RLT U11/U13
German Junior Master
Jugend

in Kleinblittersdorf
abgesagt!

04.04.2020

8. Spieltag

auswärts
abgesagt!

Donnerstag, 20. Februar 2020

TV Zizenhausen gewinnt Spitzenduell.

Andreas Bühler und Timo Wernet im 1. Herrendoppel

TV Zizenhausen - BSV Eggenstein/ Leopoldshafen II 5:3

Am vergangenen Wochenende empfing in der Badenilga die 1. Mannschaft den BSV Eggenstein/Leopoldshafen 2. Gegen die punktgleichen Nordbadener kam es zum erwartungsgemäßen Showdown.
In kompletter Aufstellung gingen die Stockacher Vorstädter in dieses Spitzenduell. Als erste starteten Jennifer und Daniela Frahm im Damendoppel gegen Geimer/Sammann, sowie Andreas Bühler und Timo Wernet im 1. HD gegen Bayer/Nguyen an den Start. Das Zizenhauser Damendoppel schaffte mit 21:9 und 21:11 ohne Mühe den ersten Sieg. In einem packenden Spiel mussten sich Bühler/Wernet gegen das stark aufspielende Nordbadener Doppel deutlich im 1. Satz 10:21 geschlagen geben. Doch fanden sie danach immer besser ins Spiel und sicherten mit 21:16 den Satzausgleich. Im Entscheidungssatz konnten sie danach noch überzeugt mit 21:14 den zweiten Sieg feiern. Leider ging danach das 2. HD von Lukas Helfert und Lars Wegmann gegen Lechner/König nach harter Gegenwehr mit 18:21/18:21 knapp an die Gäste.
In den folgenden Einzeln musste Daniela Frahm nach hartem Kampf den Sieg der Gästespielerin Julia Selbmann mit 18:21/17:21 überlassen. Nach dem zwischenzeitlichen 2:2 Spielstand unterstrich Andreas Bühler im 1. HE einmal mehr seine Leistung und sicherte gegen den Regionalliga erfahrenen Marcus Bayer einen perfekten 21:14/21:13 Sieg. Danach gingen Lukas Helfert im 2. HE und Lars Wegmann im 3. HE an den Start. Leider gingen beide 1. Sätze an die Gäste. Doch mit perfekter Leistung kämpften sich beide mit einem Sieg in den Entscheidungsdurchgang. Hier sicherte Lukas Helfert gegen Stefan Pfleging mit 19:21/21:15/21:14 den wichtigen Sieg zum 4:2. Doch auch Lars Wegmann kämpfte mit letzter Kraft gegen Richard Sammann um jeden Punkt und belohnte sich und die Mannschaft mit 13:21/21:17/21:19 den Sieg und somit den Siegpunkt. Im abschließenden Mixed mussten dann Daniela Frahm/Timo Wernet die Leistung von Selbmann/Lechner anerkennen und den Sieg mit 19:21/13:21 überlassen. Doch tat dies der Freude des Zizenhauser Teams über den tollen 5:3 Sieg keinen Abruch mehr.
In der Tabelle steht die Mannschaft nun mit 2 Punkten Vorsprung vor dem BSV auf dem 1. Platz und somit dem eventuellen Aufstieg in die BW- Liga näher.